Jump to content

Bremsen rattern


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich bin seit Sonntag Besitzer eines A2. Leider hat er folgendes Problem:

Wenn man bei hohen Geschwindigkeiten bremst rattert und vibriert es.

Die Bremsen hat der Vorbesitzer neu gemacht. Querlenker und Kugelköpfe sind i.O.

Der Vorbesitzer meint das es an den Reifen liegt. Die müsse man nur wuchten lassen.

 

Kennt jemand von euch das Problem?

 

Danke schon mal für eure Hilfe.

 

Gruß

Christian

Link to post
Share on other sites

Das kann mehrere Ursachen haben:

- Reifen mit Unwucht

- Reifen mit Sägezahn

- Felgen mit Unwucht

- Bremsscheiben "krumm"

- Genutete Bremsscheiben

- ...

Link to post
Share on other sites

Räder wuchten lassen und dabei direkt mal Radnabe, Bremsscheibe von der Innen- und Außenseite und Felgen an den Auflageflächen zur Bremsscheibe gewissenhaft reinigen und ohne irgendwelche Keramikpampe, Kupferpaste etc. zusammenbauen, sowie die Radlager prüfen lassen. Das wirkt oft schon Wunder. Danach einmal richtig heißbremsen durch scharfes runterbremsen von bspw. 150 auf 80km/h (bis das Pedal weich wird oder die Bremse stinkt) und wieder bei konstanter Fahrt abkühlen lassen, dabei nur gelegentlich mal normal bremsen. Im Stand nicht auf der Fußbremse stehen, solange die Bremse noch heiß ist (zur Not Handbremse nutzen).

 

Wenn es danach nicht weg ist -> neue Bremsscheiben.

 

Räder von vorne nach hinten tauschen kann Fehler seitens der Reifen aufzeigen, jedoch sollte es bei Reifenproblemen eher dauerhaft vibrieren und nicht erst beim bremsen.

Link to post
Share on other sites

Meine Meinung: Vorbesitzer (oder der Schrauber) hat neue Bremsscheiben montiert aber die Radnabe nicht gereinigt und von Rost etc befreit. Nach paar mal "heiss" bremsen verziehen sich die Bremsscheiben und du hast dieses rubbeln/rattern und vibrationen im Lenkrad.

Evtl sind auch Billigteile verbaut worden, die machen solche Geräusche auch von Haus aus.

 

Die Bremsscheiben sind auf jeden Fall hin, da muss man nochmal bei Null anfangen und neu machen.

Link to post
Share on other sites
  • 3 years later...

 

Am 26.1.2016 um 16:38 schrieb Heppl30:

Hallo zusammen,

 

ich bin seit Sonntag Besitzer eines A2. Leider hat er folgendes Problem:

Wenn man bei hohen Geschwindigkeiten bremst rattert und vibriert es.

Die Bremsen hat der Vorbesitzer neu gemacht. Querlenker und Kugelköpfe sind i.O.

Der Vorbesitzer meint das es an den Reifen liegt. Die müsse man nur wuchten lassen.

 

Kennt jemand von euch das Problem?

 

Danke schon mal für eure Hilfe.

 

Gruß

Christian

Hallo Heppl30,

Wie hast das Rattern weg bekommen? Ich habe möglicherweise das gleiche Problem.

Grüße 

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...
Am 26.1.2016 um 16:48 schrieb Nagah:

Das kann mehrere Ursachen haben:

- Genutete Bremsscheiben

- ...

Was meinst Du mit genutete Bremsscheiben?

 

vor 2 Stunden schrieb RingeFan:

Mein Rattern /Rubbeln beim Bremsen kam definitiv von der Radnabe, die 60/100 Schlag hatte. Ich habe es wechseln lassen. Jetzt ist Ruhe (die ersten 1000 gefahrenen km)

 

Wie konntest Du den Schlag messen und damit feststellen?

Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb sisebas:

Was meinst Du mit genutete Bremsscheiben?

Bremsscheiben mit Schlitzen. Die haben auch eher ein ratterndes Laufgeräusch beim Bremsen. Aber das gehört auch so.

Link to post
Share on other sites

Ich hatte das Problem auch schon öfters, zum einen nach extrem heißen Bremsen (bergab Alpenpass) und billig Ware bei der Bremsscheibe und Beläge, die waren und blieben verzogen. Zum anderen als auf einer Seite dieses Plastik Windleitteil innen am Bremssattel abgebrochen war.  Somit wurde die Bremse weniger gut durch den Luftstrom gekühlt und so verzog sich die rechte Bremsscheibe nach Hitzebelastung, habe 2 mal deswegen die Scheiben gewechselt bevor ich dann das abgebrochene Teil bemerkte.  Jetzt die zweiten ATE-Power Disk Scheiben (belüftet hochgekohlt genutet) die etwas dicker als die originalen  sind. Allerdings habe ich hier zum ersten mal auch das rattern beim runterbremsen von hoher Geschwindigkeit. Der Wagen stand allerdings ab Januar nach Skiunfall für 7 Wochen, und ist danach nur selten benutzt worden., also immer wieder längere Standzeiten.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.