Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
PaIn

Oh Nein! Nicht noch ein Geräusche-Thread! Brummgeräusch im Leerlauf vorne rechts.

Recommended Posts

PaIn   

Moin,

 

ja, das mit den Geräuschen ist immer sehr subjektiv, und etwaige Aufnahmen verfälschen den Sound und die Geräusche, aber dennoch; trotz der vielen durchforsteten bestehenden Threads über Geräusche versuche ich es halt mal. 

Heute morgen den Ölabscheider getauscht, da der Alte undicht war und leichten aber permanenten Ölverlust verursachte. Danach Motor gestartet, im Leerlauf laufen lassen um dann unterm Auto nachzusehen, ob das dicht ist. Beim alten wurde da schon kurz nachm Starten im Leerlauf das Öl rausgedrückt.
Dabei ist mir ein tief-frequentes, brummendes Geräusch aufgefallen, das Anfangs (der Motor lief insgesamt ca. 20 Minuten) intervallartig auftrat, und so nach gefühlten 5 Minuten permanent bestand. Lokalisiert habe ich es eindeutig vorne rechts, von unten gehört im Bereich Riemen/Luftfilter/Radkasten, vor der geöffneten Haube stehend vorne Rechts Bereich Stoßdämpfer/Motorlager/Luftschlauch und sehr deutlich zu hören (vermutlich da weiter weg bzw. etwas abgeschirmt vom Motorgeräusch) war es als ich neben dem Rad vorne rechts das Ohr quasi in den Radkasten gehalten habe.

Klima und Lüftung waren aus.

Angehängt habe ich eine Aufnahme, die verschiedene Geräusche; das besagte brummende Geräusch natürlich auch, aus verschiedenen Perspektiven und im Kontrast zu den anderen "typischen" Geräuschen darstellen soll. Aufgenommen hab ich mit einem iPhone 6 in einer geöffneten Garage.
Eine Perspektive dauert immer ca. 5 Sekunden, die Aufnahme dauert 35 Sekunden, also 7 Perspektiven. Deren Positionen sind:

1. Direkt vor der geöffneten Haube mittig, ca. 1,5 Meter vor dem Motor und auch in ca. 1,5 Meter Höhe .
2. Direkt über dem Ventildeckel. Hier hört man deutlich das kurzintervallige Rasseln oder Nageln der Hydrostößel bzw. Ventile. 
3. siehe Position 1.

4. Direkt zwischen Stoßdämpfer/Motorlager/Luftschlauch vorne rechts. Das Brummen ist hier besonders deutlich und gut zu hören.

5. siehe Position 1.
6. zwischen Rad bzw. Reifen und oberem Bereich des Radkastens vorne rechts. Auch hier das Brummen deutlich zu hören, achtet auf den Bassanteil im Sound.
7. siehe Position 1.

Über die Gesamte Aufnahme hin hört man das unter Punkt 2 erwähnte (normale) Rasseln der Ventile, und dieses ebenso hochfrequente, ein wenig mehr metallische Tucker-Geräusch (besonders gut zwischen der 10ten und 15ten Sekunde der Aufnahme zu hören), das ein im Vergleich zum Ventilrasseln viel längeres Intervall hat. Ist letzteres nicht vielleicht das berüchtigte Geräusch von Kolbenkipperei ?

Von was aber kommt dieses tieffrequente Brummgeräusch ? In meiner Wahrnehmung hört es sich irgendwie nach einem Geräusch an, dass durch Luft erzeugt werden könnte, oder durch lockere Plastik oder Gummiteile, die beim vibrieren irgendwo anschlagen. Aber das ist nichts locker, da schlägt nicht irgendwo an, und es ist auch alles dicht soweit. 



 

 

motorgera_usche.m4a

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Romulus   

Ohne die Aufnahme gehört zu haben, tippe ich bei deiner Umschreibung auf Luftfilter bzw Luftansaugtrakt. Sicher, daß da alles i.O. und dicht ist? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PaIn   

Mir ist da bei der beschriebenen Durchsicht optisch wie akustisch nichts aufgefallen, keine Löcher in den dort befindlichen Schläuchen, nichts locker, nichts reibt sich da oder schlägt an wegen Vibration, Luftfilterkasten ist dicht, Luftfilter vor paar Monaten gewechselt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PaIn   

kommt Leute, hört doch mal rein und gebt euren Senf dazu.

Beziehungsweise diejenigen, die auch einen 1.4er AUA fahren könnten bei Gelegenheit mal kurz nach dem Starten, so eine Minute lang vorne Rechts am Rad/Radkasten hinhören.  Dort müsste es wenn vorhanden am deutlichsten zu hören sein.
Vielleicht ist das ja ein gewöhnliches Betriebsgeräusch, von einer Pumpe z.B. ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal den Riemen demontiert und dann gelauscht? Gibt ja einige Geräuschquellen, die aufgrund defekter Lager auftreten können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2-D2   

Schwierig zu sagen. Klingt für mich am ehesten nach Ansauggeräuschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen