Recommended Posts

Hallo Experten,

mein Gebläse ist permanent aus. Kommt nur ganz kurz und ist dann wieder komplett aus. Thermostat wurde getauscht. Er reagiert auch nicht auf manuelle Gebläseeinstellung. Jemand ne Idee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heizgebläse = Kühlerlüfter vorne im Motorraum ? Dann vielleicht schon mal hier lesen und Feedback geben, ob das hilft:

 

Heizgebläse = Lüfter im Innenraum von der Klimaanlage? Dann vielleicht schon mal hier lesen und Feedback geben, ob das hilft:

 

 

 

Nach weiteren Infos kann man dir vielleicht auch gezielt helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da haben schon einige über kontaktlose Lötverbindungen im Klimasteuergerät unter dem Radio geklagt.

Da könnte die Ursache auch liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

muss etwas Anderes sein:

Also, das Gebläse macht nix

Ich schalte von Automatik auf Manuell (Mitte)

Gebläse macht nix

Ich drücke auf mehr oder weniger starkes Gebläse

Gebläse tut es nun dauerhaft und lässt sich auch regulieren

 

Wenn ich nicht auf mehr oder weniger starkes Gebläse drücke läuft das Gebläse kurz an IIII und geht dann wieder aus

Das wiederholt sich immer mal wieder

Die Heizung gibt auch ohne Ventilator einen warmen Luftstrom aus der Mitte ab.

 

Jemand ne Idee???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

nach Deiner Beschreibung vermute ich, das bei Deinem A2 nicht das Gebläse sondern der Gebläseregler defekt ist. Dort gibt es eine Beitragsstrang über 8 Seiten zum Gebläse und auch zum Gebläseregler:

https://a2-freun.de/forum/forums/topic/17632-frischluftgebl%C3%A4se-frischluftgebl%C3%A4seregler-aus-einbauen/

Dort kannst Du Fehlersymptome zum Gebläse und zum Regler nachlesen. Zudem ist der jeweilige Wechsel der Teile beschrieben.

Grüße

Kalla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gebläse könnte auch schwergängig sein, wie im Wiki beschrieben. Dann läuft es nicht selbstständig an, wenn das Klimasteuergerät möchte, dass es mit niedriger Drehzahl läuft.

 

Erst wenn man manuell eine hohe Drehzahl einstellt, überwindet es den Widerstand und läuft los und lässt sich dann auch wieder regeln. In den niedrigen Stufen müsste es aber dann auch wieder stehen bleiben.

 

Zum Wiki-Artikel

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen