Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bechi

Der Spoiler-Lieblingsplatz für Katzen !

15 Beiträge in diesem Thema

ich als, eigentlich Tierfreund... überlege mir wirklich eine Steinschleuder oder ein Luftgewehr zuzulegen... ich wasche mein Auto... es glänzt... ich freue mich und gehe schlafen.... komme morgens raus und alles voll mit Katzenpfoten.... ich hasse die Viecher langsam wirklich.... und die machen bestimmt auch Kratzer in den Lack..... kennt jemand ein Mittel gegen die Mistviecher.... habe schon an Starkstrom gedacht... aber auf der Strasse spielen ja auch Kinder :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi bechi,

also ich habe mal von so Zeug gehört, daß soll ganz furchtbar stinken, in so einem Geruch, den Katzen so garnicht ab können. Das soll man wohl unter oder bei das Auto legen und die Viecher beiben weg.

 

Was genaueres kann ich Dir aber leider nicht sagen, sorry!

 

Kennt das vielleicht jemand anderes??

 

Viele Grüße

Tina

 

 

PS. Im Urlaub ist mir das natürlich auch prompt passiert. Zu Hause parke ich glücklicherweise in der Garage :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Bechi,

leider kenn ich auch kein vernünftiges Mittel, hatte aber gestern erst das gleiche Problem. Auto am Samstag frisch gewaschen und in Tiefgarage eingestellt (leider mit Gittertor). Gestern rausgeholt und in Arbeit gefahren, dabei schon die Tapsen auf der Windschutzscheibe entdeckt. Sollte aber noch nicht alles sein. Beim Abstellen kam es dann richtig dick, denn diese "niedliche" Katze hatte wohl leichte Verdauungsprobleme oder Blasenschwäche, denn vom Spoiler zog sich eine grünliche Spur bis ganz nach unten!!! War auch sehr begeistert!

Also wer da noch ein paar Tips auf Lager hat, immer her damit!

Gruß Jacko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ist bei mir genau so. Es ist aber unsere eigene Katze :D . Ich denke nicht dass es da ein Mittelchen gibt.

Die Katzen haben einfach Geschmack und suchen sich deshalb das schönste Auto aus :D

 

Gruß Patrick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe eine simple Lösung gefunden... ;)

... fahre meinen "Kleinen" jeden Abend in die Garage. :]

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat schon mal jemand daran gedacht, den Spoiler zu polstern, damit das Tierchen nicht so hart liegen muß? Und ein Katzenklo natürlich auf die Anhängerkupplung? Wer Fotos davon hat, soll sie doch bitte bei "Umbauten" posten!

Gruß, Chr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt es ein Spray das einen Duft enthält, den Katzen überhaupt nicht mögen. Ist in Tierhandlungen erhältlich. Kratzer müsst ihr keine befürchten, beim laufen sind die Krallen eingezogen und zum Krallenwetzen werden eher Polstermöbel bevorzugt statt glatten Lack.

Ich habe auch laufend Tapser auf der Scheibe und Lack, die sind allerdings vom Marder. Der Spoiler bevorzugter Ort, um die Verdauungsrückstände (Beerenkerne) loszuwerden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leidgenossen,

 

schaut euch mal an, was eine Katze mit unserem A2 gemacht hat ! Ich dachte, ich seh nicht richtig !

 

Gruss,

Oli

MietzeA2.jpg.10a4f7507d526643b1f4b1ce2f662a74.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmmm... sollte das bei mir auch ein Marder sein... heute habe ich nämlich auch diesen komischen Beerenbrei auf meinem gefunden... ich habe zuerst gedacht das ist Vogelkacke..... hmmm ich kaufe mir doch ein Gewehr..... jetzt habe ich auch noch Angst um meine Schläuche... die der Marder ja bekanntlich so gerne hat. Also gut ich kaufe mir ein Marderschreck und dieses Antikatzenspray vielleicht hilft ja beides in verbindung. Danke für Eure Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sind i.A. Marder, Katzen sind nicht so oft die Übeltäter. Ich erinner mich noch an einen Thread aus einem anderen Forum mit gewissem Unterhaltungswert...ich geh mal auf die Suche...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nun zwei Links. Im Voraus: Otto (meine nich den Waalkes) ist der Geilste!!! :P:P:P:P:P:P

 

Marder 1

 

Und nun der andere, auch mit Unterhaltungswert, aber ein wenig informativer!

 

Marder 2

 

Viel Spaß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir fehl ein etwas von der Motorraumverkleidung, schön alles links und rechts von der Belüftung weggefressen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Andre dieses Thema gab es auch über Katzen und war auch ziemlich Lustig , unter dem Motto lege Dir doch einen Rotweiler zu ....

Wenn wir zu meinen Elern fahren haben wir immer zwei Probleme erstmal die Katze (aber sie mochte den Golf den wir vorher hatten lieber)Und der Hund meiner Eltern der muß immer wieder an unsere schönen S-Line Felgen pissen, ich will ja den Familienfrieden nicht stören, habe mir aber schon mal ausgedacht so kleine Elektroschocker am Autoanzubauen für Hunde die an meine Schönen Felgen pissen , wie soll, das werden wenn wir erstmal unsere Digi Felgen bekommen , ich werde dann nur noch mit einem Stock um das Auto rennen.......Um es zu beschützen..

So mal am Rande hatte mich doch gestern dabei erwischt als meine Frau von der Arbeit zukommen die Felgen zu kontrolieren.........ich sollte mal schnell in Behandlung gehen und mich auf das Sofa legen und dann stellt Euch vor fragt der Arzt na was ist Ihr Problem und man sagt meine Felgen !!!!!

Ja soweit ist es gekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte vor zwei Jahren mal ein ekliges Katzenproblem. Das Mistvieh hat mir immer wieder an meine Felge hinten links gepisst. Dann hab ich das Auto andersrum hingestellt. Hat nichts geholfen, das Vieh hat immer noch hinten links dran gepisst.

Als dann die Felge total gelb und zerfressen war, hab ich überall mit Antikatzenspray getränkte Lappen hingelegt. Hat auch nichst gebracht.

Dann kam mein neues Auto und gleich ne eigene Katze (ein relativ groß gebautes Exemplar) dazu. Seither ist mein Auto für die Tierwelt tabu.

 

Also: Wenn Ihr Probleme mit nem Marder habt, kauft euch selbst einen :)

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@A2TDI

Schade das nicht Fische meinen A2 zerlegen, denn da hätte ich dann schon das passende Gegenmittel im Aquarium.

 

Neben 'nem Marder darf ich mir nun auch eine neue Antenne zulegen.

 

@Skywalker

Vor 3 Tagen muss ich zugeben habe ich mich noch vor Lachen über deine gekürzte Antenne gekringelt und habe mir gedacht: wie originell

 

Gestern schau' ich mal zum Auto und denk mir jetzt mal die intakte schöne antenne bewundern.

Und was seh ich ebenfalls leichte gestutzt. :D

Kostenpunkt 55€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0