Sign in to follow this  
Math

AMF Motoröl, 5W-30 ...10 W-40?

Recommended Posts

AMF (PD TDI) Motoröl, 10W-40 moglich oder soll das unbedingt 5W-30 sein?

Edited by Math

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Math:

AMF (PD TDI) Motoröl, 10W-40 moglich oder soll das unbedingt 5W-30 sein?

5W-40 nach VW 505.01 Norm

oder 0W-30 nach VW 506.01 (LL2)

oder 5W-30 nach VW 507.00 (LL3)

 

10W-40 ist im AMF nicht nur eine schlechte Idee sondern wäre auch 'falsch'.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die Leute die das 450000km lang fahren gehören bestraft 9_9

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deswegen steht das falsch in Häkchen, was jeder machen will, soll er für sich selbst entscheiden.;)9_9

 

 

Vorstand:

Ich habe den Thread mal vom OT bereinigt.

 

- Nagah

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

biohaufen,

 

Ich kann Long Life benutzen so wie Castrol EDGE Longlife II 0W-30 oder auch Opel 5W-30 Dexos 2 longlife?

Edited by Math

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für den AMF gelten die folgenden Infos (zu finden in der Betriebsanleitung auf Seite 174 und 175)

 

LongLife (nicht empfehlenswert, da zu dünn bei älteren Motoren und zu Ölverbrauch neigt)

Alle Mehrbereichs-Leichtlauföle welche eine der folgenden Spezifikationen erfüllt:

VW 506 00

VW 506 01

 

Festintervall (15.000km oder jährlich; empfohlen)

Alle Mehrbereichs-Leichtlauföle welche die folgende Spezifikation erfüllen:

VW 505 01

 

 

 

Um deine Frage zu beantworten:

Ja, das Castrol EDGE Longlife II 0W-30 ist ausschliesslich für die Longlife Wechselintervalle geeignet, da es die Spezifikation VW 506.01 erfüllt.

Ja, das Opel 5W-30 Dexos 2 Longlife erfüllt die VW 505 01 und ist somit für das Festintervall geeignet.

 

Meine persönliche Empfehlung nach ca. 100.000 zufriedenen Kilometern mit dem AMF: Festintervall mit MOTUL 8100 X-Clean 5W-40.

Edited by Nagah
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nagah, kan ja auch 8100 X-CLEAN+ 5W-30 (LLF) benutzen...zu finden auf Motul WWW oil selector..

Ich habe mich entschieden fur Total Quartz Ineo Longlife 5W-30, das is denk ich dann nicht zu dünn....

 

danke allen!

Edited by Math

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Nagah:

LongLife (nicht empfehlenswert, da zu dünn bei älteren Motoren und zu Ölverbrauch neigt)

 

hallo

 

und was meinst du, wenn man den motor überholen lässt?
sollte ja wieder quasi wie neu sein, dann sollte das 5W30 doch gehen, oder?
ich habe mich für das 5W30 MANNOL Energy Combi LL entschieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nagah bezieht sich dabei auf die LL2 Öle, welche 0W30 sind ;)

 

@Nagah Korrigier' mich, wenn ich damit falsch liege.

 

btw:

Ich glaube wir haben abseits dessen aber genug Ölthreads, in denen darüber philosophiert wird, wer welches Öl für optimal hält :D

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ist es. Aber bei neuen Motoren halte ich mich dennoch zurück, da ich noch keinen hatte. Ich habe meine Motoren immer mit rund 130.000km bekommen. ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this