Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
vfralex1977

7x17 mit 215/40 ?????

Recommended Posts

Brauche bald neues Gummi für die orischinoolen 17er-Allus und hatte überlegt eine andere Größe zu nehmen...

 

215/40 wäre echt nett, aber nicht nur wegen der Breite, sondern eher wegen den paar Millimetern mehr Gummi am Rand...

 

Hat jemand Erfahrung? Eintrag? AUDI-Freigabe?

 

Was kann man da machen. Geht auch noch mehr? 215/45 zm Beispiel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du die Radkästen ziehen läßt, geht bestimmt auch 235/265 vo/hi ;) Vorn reicht dazu schon ein Heißluftfön... :P

Nee mal ganz ernsthaft: wie soll der dann mit dem 4 Cola-Dosen-Motor noch vom Fleck kommen? Oder hast Du ein Motortuning(vor)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von vfralex1977

Brauche bald neues Gummi für die orischinoolen 17er-Allus und hatte überlegt eine andere Größe zu nehmen...

 

215/40 wäre echt nett, aber nicht nur wegen der Breite, sondern eher wegen den paar Millimetern mehr Gummi am Rand...

 

Hat jemand Erfahrung? Eintrag? AUDI-Freigabe?

 

Was kann man da machen. Geht auch noch mehr? 215/45 zm Beispiel?

 

Also folgende Reifenkombination sind Erlaubt:

 

205/40/17

215/35/17

225/35/17

 

ich werde heute Abend mal im Basar eine Adresse rein stellen, der macht z.b. für Clubmitglieder einen Super PREIS Dunlop SP9090 205/40/17 für 95€ inkl. Versand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kleinschreiber

hatte gestern mal spassenshalber meine 17 zoll austausch alus drauf mit 225/45/17

:D hat der geschliffen vorn im radkasten! holla!

und das bei 40 mm tieferlegung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von kleinschreiber

hatte gestern mal spassenshalber meine 17 zoll austausch alus drauf mit 225/45/17

:D hat der geschliffen vorn im radkasten! holla!

und das bei 40 mm tieferlegung

 

Das ist auch der falsche Reifen, darf ja nur 225/35/17 drauf. 10% der Reifenbreite mehr machen in diesem Fall 25% höheren Reifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Waldim: Du meinst wohl 225/35 R17 :)

 

@Norberty: 215/40 R17 sind auch erlaubt. Hab ich beim TÜV im Katalog gelesen. Bedingung ist, daß der Tacho noch innerhalb der Toleranz ist, also nicht nach geht.

Die 215/40er sind da leider an der Grenze. Evtl. musst Du dann Deinen Tacho ändern lassen.

Der Vorteil der 215/40er ist, daß Dein Hobel mit Chip schneller rennt und der Tacho fast nicht mehr vor geht. Mit Serienleistung wird die längere Übersetzung von der Reifenbreite abgewürgt.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2TDI

@Norberty: 215/40 R17 sind auch erlaubt. Hab ich beim TÜV im Katalog gelesen. Bedingung ist, daß der Tacho noch innerhalb der Toleranz ist, also nicht nach geht.

Die 215/40er sind da leider an der Grenze. Evtl. musst Du dann Deinen Tacho ändern lassen.

Der Vorteil der 215/40er ist, daß Dein Hobel mit Chip schneller rennt und der Tacho fast nicht mehr vor geht. Mit Serienleistung wird die längere Übersetzung von der Reifenbreite abgewürgt.

 

Gruß

Thomas

 

Wundert mich schon ein wenig, alle A2´s die ich bis jetzt gesehen habe bzw. gelesen habe, haben ab 215/225 nur noch 35 Höhe.

 

Schau mal Projektzwo dazu schreibt:

 

projektzwo® Kompletträder

für den Audi A2

 

Felgengröße 7,5J16 ET 30

 

205/45 R16 auf 7,5J16 ET 30

225/50 R16 auf 7,5J16 ET 30

 

Felgengröße 7,5J17 ET 30

 

205/40 R17 auf 7,5J17 ET 30

225/35 R17 auf 7,5J17 ET 30

rd-Komplettrad-mitte.jpg.2c1a54474bf09fdc326485b4d8ccdac5.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Noberty

Felgengröße 7,5J16 ET 30

 

205/45 R16 auf 7,5J16 ET 30

225/50 R16 auf 7,5J16 ET 30

 

Ich glaube da ist jetzt auch ein Fehler drin

 

wäre nicht 225/40/16 richtig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich glaube da hast du was falsch verstanden... Kann das sein?

 

Mir ging es nicht um die Reifenbreite. 205mm würden mir vollkommen reichen... eher ist es der Querschnitt, den ich damit gerne erhöhen möchte...

 

Weißt du:

Vorher 40% von 205mm - Nachher 40% von 215mm

 

Also vergiß das Motortuning - 75-Diesel-PS reichen mir...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tschuldigung, hat sich so angehört :o ... dann schreib doch gleich was Du meinst! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

7x17 mit 215, Ballonreifen ?

 

Ich dachte das man dann 8 x 17 fährt,

denn auch 215 oder 225

Gruß Azwei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von vfralex1977

Also, ich glaube da hast du was falsch verstanden... Kann das sein?

 

Mir ging es nicht um die Reifenbreite. 205mm würden mir vollkommen reichen... eher ist es der Querschnitt, den ich damit gerne erhöhen möchte...

 

Weißt du:

Vorher 40% von 205mm - Nachher 40% von 215mm

 

Also vergiß das Motortuning - 75-Diesel-PS reichen mir...

 

das ist ja grade 40% von 205 sind 82 mm und 40 % von 215 sind 86 mm. dadurch verändert sich der Reifenumfang und der Tacho stimmt nicht mehr.

 

Deswegen meine ich gelesen zu haben das man nur 215/35 fahren darf.

 

Das ist grade die Diskussion die wir führen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...aber...

 

das sind dann ungefähr 1,5% Abweichung. das dürfte wohl voll im Bereich der Toleranz liegen, oder?

 

Hat denn schonmal Jemand diesbezüglich kontakt mit Audi gehabt? es gibt nämlich tatsächlich einen hersteller für eine 8"-Felge, der im Gutachten den 215/40 drin hat. Leider weiß ich nicht mehr, wer der Hersteller war...

 

Also, bitte info´s und keine "Bemerkungen" #mitdenaugenzwinker#

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MAL WAS ANDERES,

was müß ich denn für eine Felgengröße bei stahlfelgen haben (Winterreifen) und welcher Lochkreis ist gefragt? Passt der Lochkreis auch auf VW oder Seat?

 

Gruß

HAnko ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen