Jump to content
Sign in to follow this  
A2-DOC

42L Tank - Tankentlüftung ausbauen

Recommended Posts

Hallo A2 Gemeinde,

Ich war letzte Woche spontan in Gelsenkirchen (1000km) und beim Nachtanken ging plötzlich kein Diesel mehr in meinen 42L Tank hinein - erst das manuelle Auslösen der Notentlüftung im Tankstutzen brachte Diesel in den Tank...

Auf der Hebebühne stellte ich dann fest, dass ein Loch im Endtopf - heiße Abgase austreten ließ und dadurch schrumpfte mein Tankentlüftungsschlauch zusammen, sodass keine Luft mehr aus dem Tank beim Betanken entweichen konnte.

Flicken brachte nicht wirklich Erfolg!

Das hintere Ende des Entlüftungsrohres ist leicht zu erreichen aber der Beginn sitzt oben am Tank - also nur schwer zu erreichen:

Kann mir einer eine Tip geben wie ich da ohne Ausbau Hinterachse oder Bodengruppe aufflexen ;-) da ran komme?

Beste Dank an Alle!!!

 

 

20200510_141059.jpg

20200510_141105.jpg

20200510_141109.jpg

20200510_141134.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht als Witz gedacht: ich würde am Schlauchende mit einem Kompressor Reinblasen und gleichzeitig das geschrumpelte Kunststoffrohr mit einer Gasflamme erwärmen. Evtl. reicht ein 50cent Gasfeuerzeug, immer schön hin und herbewegen, nicht an einer Stelle länger heizen. Elektriker wissen wie sowas geht (Schrumpfschlauch). Den Kompressor dabei nicht "richtig" Anschliessen, sonst fliegt dir der Tank um die Ohren. Nur aufs Ende Draufblasen, viel Überdruck ist gar nicht nötig. Als Kompressor sollte der aus dem Geheimfach reichen. Das Rohr muss am Ende nicht perfekt Kreisrund sein, die Luft findet schon ihren Weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähm, offene Flamme am Tank?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Durnesss:

Ähm, offene Flamme am Tank?

Hallo,

nee, nee, er meint sicher, mit der Gasflamme  (50 ct Feuerzeug) das Entlüftungsrohr wieder bis Verformbarkeit erwärmen und mit Überdruck im Tank wieder aufdrücken.  Also wenn, würde ich da eher einen Heißluftfön anstatt direkte offene Flamme nehmen.

Ansonsten würde ich bei dem im Bild gezeigten Zustand des Rohres das Stück heraustrennen, an den Enden jeweils kurzes, passendes Metallrohrstück einschieben und die Kunststoffrohrenden mit benzinresistenten Schlauch sowie Schlauchschellen verbinden.  Die Metallrohrstücke sollen nur verhindern, dass die Schlauchschellen den Schlauch und das Kunststoffrohr zusammen drücken.

Grüße Kalla

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ihr es erwärmen wollt, warum denn nicht ein Heißluftföhn nehmen? Offene Flamme ist nicht gut.

Aber warm machen allein wird wohl nicht helfen, denn das eingefallene Rohr muss ja wieder nach außen gedrückt werden.

 

Aber wenn es "nur" die Tankbe/Entlüftung ist, dann ist da kein Druck drauf, so dass ich es mit einem Schlauch zwischenfllicken reparieren würde. Die Idee von @kalla mit dem Metallrohr find ich gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Durnesss:

Ähm, offene Flamme am Tank?

"Das geschrumpelte Rohr" würde ich erwärmen, nicht den Tank. Aber Heissluft ist sicher die bessere Idee. Ein Metallrohr einsetzen ist ne gute Idee, aber die Anschlüsse des verschrumpelten Rohres muss man erst Mal rund machen sonst wird's nicht dicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Danke für eure Beiträge - erwärmen brachte keinen Erfolg, denn die beiden Flächen waren schon miteinander verschmolzen - auch der Kompressor brachte nichts, dadurch wurde nur die Dichtung am Dieselabgriff undicht..

 

Aktuell habe ich ein Stück Diesel-Panzerschlauch mit 2 Oeriker-Schellen montiert und die Kunststoffrohre mit einem Rohr innen verstärkt. Das hält bis jetzt ganz gut.. War deswegen auch beim TÜV - alles okay!

 

Hoffe das hält nun - gerade während der heißen Jahreszeit kommt doch ganz schön Druck auf den Tank...

Edited by A2-DOC.de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.