Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Staubsauger

Mini Van

Recommended Posts

Gast Staubsauger

Arm hoch wer in dem neuen Lancia Musa unseren Audi wiedererkennt, schon komisch... kurze Schnauze, Glasdach, 4 Sitze... kugelig. Schon komisch

 

Audi stellt ein und andere Anbieter stellen vor, wenn ich da an Mervia, Musa und A-Klasse denke.

 

hier der link zum Wagen

http://www.lancia.de/MICROSITE/musa/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abgesehen davon, daß ich unsere Kugel ungern mit einem Musa vergleichen möchte, gebe ich Dir recht, leider. Aber darüber kann man viel lamentieren, Ändern wird man wenig. Microvans sind ein Marktsegment, das in den USA nicht funktioniert - SUV dagegen schon. Also konzentriert sich Audi offenbar darauf.

 

Mercedes versucht jede Nische zu bedienen, führt die A-Klassen-Technik ja jetzt als B-Klasse auch in den USA ein. Mercedes zahlt für diese Spreizung gerade viel Lehrgeld und muß um seinen guten Ruf kämpfen (Man kann nur hoffen, daß sie das schaffen - wenn Mercedes straucheln sollte können wir hier in Stuttgart alles dichtmachen).

 

Offenbar traut man sich bei Audi einen solchen Kraftakt nicht zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant.

 

Er wird wahrscheinlich auch einige Käufer finden, da ja heute die meisten Schnäppchenjäger nur nach dem Preis, und oftmals viel zu wenig nach Qualität schauen.

 

Aber es zeigt: Das Konzept funktioniert, nur Audi hat zu wenig Marketing betrieben und auf die Kugelform gesetzt.

 

Hier ist wieder die gerade nach hinten abfallende Dachkante zu sehen, genau wie bei der A-Klasse. Das kommt bei den Käufern besser an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit etwas über 21.000€ im vergleich zu meinem a2 ist der lancia auch nicht wirklich viel günstiger, wenn man die inovationen des audi dazu rechnet....

 

ich bleibe dabei, mit besserer werbung hätte sich der a2 trotz exclusivem preis deutlich besser verkauft. aber was solls, nächsten monat tragen wir ihn zu grabe.... ;(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben bei autobild.de entdeckt:

 

http://bilder.autobild.de/bilder/1/69523.jpg

 

Zitat:

"Parallel werkeln die Wolfsburger am vielseitigen Vernunftauto. Gemeint ist damit die längst überfällige Antwort auf Meriva, Modus und Idea, um nur einige Microvans zu nennen. Bei diesem Neuzugang handelt es sich nicht um einen Polo Plus – der käme zu spät und wäre zu teuer. Statt dessen plädiert der Vertrieb für den Import des Fox MPV, der bereits Ende des Jahres in Brasilien vorgestellt wird. Noch ist der Deal zwar nicht unter Dach und Fach, doch wenn der Fox-Dreitürer in Europa bei den Kunden so gut ankommt wie erhofft, will man den MPV schon Ende 2006 nachschieben.

 

Der neue Mehrzweck-VW ist kein High-Tech-Van, sondern ein preiswertes Raumfahrzeug. Wer auf Luxusextras wie Xenon, Navigationssystem mit Farbdisplay oder Ledersitze Wert legt, muß auf die Hochdachversion des nächsten Polo warten, die als Polo Spirit zusätzlich zum Polo Fun ins Programm aufgenommen werden soll.

 

Der Fox MPV beeindruckt dagegen vor allem durch überdurchschnittliche Variabilität, viel Platz, pfiffige Details und eine komplette Sicherheitsausstattung mit Airbags, ABS und ESP. Auf Wunsch gibt es den Microvan auch mit außenliegendem Reserverad und Dachreling."

 

 

 

 

Somit werden es immer mehr neue Variationen eines uns wohlbekannten Automobilkonzeptes....

 

Bei VW/Seat und bald auch Skoda(Roomster soll kommen) bleibts ja wenigstens in der Familie! Grins.

 

Wann kommen eigentlich der Bentley und Lambo SUV/MPV ?

 

Und die 2 Türer"Kombi" TT Variante "shooting brake"......

 

Herrlich neue Autozeit.....

 

nur, ich habe ja schon die Lösung(s.u.)

 

Ein schönes Wochenende

 

Gruß Jörn D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt sind die Bilder offiziell, leider nur ne Studie und wahrscheinlich, wenn je realisiert, recht teuer..... :(

 

Wobei ich das Konzept als eines der wenigen 2-Türer sehr ansprechend finde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also würde sagen das sich der Lancia fast so gut (wenn nicht noch besser ) verkauft wie unser A2 ??? :D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"mein" konfigurierter Musa kostet 23.300 Euro mit Leder (Platino-Ausstattung). Aber das Heck ist wie beim Colt oder Punto; der Fox MPV ist die Antwort auf den Panda oder Modus ? Wollen wir damit verglichen werden oder gar einen kaufen. Dann lieber pflegen. Innerhalb der nächsten 10 Jahren ist der A3 weiter gewachsen und es gibt wieder eine Lücke darunter, die mit Stahl gefüllt wird.

 

Ach so: Der Erfolg des A gegenüber A2 ist doch relativ einfach. Im Flottendenken der Betuchten oder weniger Betuchten gab es bei Daimler nur den A, im Laden wo der A2 stand, gab es Golfs, Polos, Lupos und den A2. Dei Stückzahlen der 4 gegenüber a sind doch 10:1 oder?

 

Gruß

 

Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir die Lancia-Fahrzeuge in der Lancia-Vertretung vor dem Kauf des A2 auch angesehen.

 

Ich muss zugeben, Musa und Ypsilon sehen sehr gut aus. Aber so weit ich mich erinnere, habe die bei diversen Tests nicht so gut abgeschnitten.

 

Aber was heißt das schon? Die Italiener hat's noch nie interessesiert. Dort werden die Dinger gefahren.

 

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... da gefällt mir der PoloVan (Bild) doch ein wenig besser, wie der Lancia Musa. Der Polo soll allerdings erst 2009, auf den Markt kommen.

 

Aber ich hoffe immer noch, dass es in zwei Jahren einen echten Nachfolger für unseren A2 gibt.

 

 

Gruss

Holger :P

58933848b9dc6_PoloVan.jpg.673c03ff94d7821914c6ae7cac3f2d25.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

Einen "Hochdach-Fox" können die sich bei VW getrost schenken. Ich hätte einfach keine Lust, mit dem Kauf eines solchen Fz. die Arbeitsplätze in Brasilien zu sichern. Ein "Großraum-Polo", der meinen Wünschen entsprechend ausgestattet werden kann, würde mir, wenn die Optik das hält, was die veröffentlichten Bilder versprechen, schon eher zusagen. Und ich wäre auch bereit, für "made in Germany" einen höhreren Preis zu zahlen...

 

CU!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Frany

Und wenn der PoloVan auch in Brasilien gebaut wird, wie schon so vieles?

 

Dann kaufe ich ihn mir nicht... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen