Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lotta

Hilfe! Reifenformate/Felgengröße

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

ich weiß ja nun nicht sooo wenig über Autos, aber an einer Stelle muss ich leider passen: wenn es um Reifen oder Felgen geht.

 

Stellen wir uns also vor ich lese im Forum: 7,5 x 17" mit 205/ 40 ZR 17

Als erstes habe ich zwei Fragezeichen in meinen Augen blinken. Noch ein zweites Mal gelesen, denke ich mir: Ah, 17 Zoll Felgen also - für den A2 schon mal nicht so klein. Aber dann hörts auch schon auf - der Rest dieser Angabe sagt mir überhaupt nichts.

 

 

Ich zähle mal auf, was ich so über Felgen/ Reifen weiß:

 

Durchmesser wird in Zoll angegeben. Auf dem A2 läuft ungefähr 15" - 18"

 

Um so größer die Felge, um so kleiner der Komfort, umso geiler die Optik :D

 

Breite Felgen sehen auch gut aus, erhöhen aber den Spritverbrauch

 

2-teilige Alufelgen sind teurer, aber leichter und von daher spritsparender

 

Jaja, da hörts mit meinem Wissen dann auch schon auf :(. Typisch Frau ;). Aber ich hab ja Euch! Dann klappts schon noch mit der Erleuchtung!

 

 

Meine Bitte: Zählt mir bitte alles auf, was ihr über Felgen und Reifenformate wisst - Komfort, Spritverbrauch, wie man die Formate angibt etc.

 

 

 

Vielen Dank für eure Hilfe :HURRA:

LG Lotta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin da jetzt auch nicht der checker, deswegen zitiere ich mal ;)

grundlagen (nicht a2-spezifisch):

Felgen:

Felgen sind natürlich Geschmackssache und deshalb erläutere ich hier nur die Bezeichnungen beim Kauf einer Felge:

 

z.B. 9Jx18 ET35 LK: 5/120

 

9 = Maulweite der Felge (von Horn zu Horn) in Zoll

J = Kennung für die Größe des Felgenhorns

18 = Felgendurchmesser in Zoll

ET = Einpresstiefe (siehe weiter unten)

35 = maß der Einpresstiefe in mm

LK = Lochkreis (siehe weiter unten)

5 = Fünf Schrauben zur Befestigung der Felge

120 = Abstand der Fünf Schrauben voneinander

 

Lochkreis:

Als Lochkreis ist der Bohrkreis der Radschrauben definiert. Diese werden zur Befestigung der Felgen auf der Radnabe genutzt. Je nach Fahrzeughersteller sind verschiedene Lochkreisdurchmesser und Lochanzahlen auf dem Markt. Der BMW E36 hat z.B. einen Lochkreis von 5/120

A2 hat 5/100!!

 

[sizept=10]Einpresstiefe:

et-mania.jpg

Alle Maßangaben bei einer Felge sind in Zoll angegeben, außer die Einpresstiefe (ET). Diese wird in mm angegeben.

 

Eine ET unter 0 mm (minus ET) würde bedeuten, dass die Felge aus den Radkasten heraus bauen würde.rde sich Spurverbreiternd auf das Fahrzeug auswirken.

Eine ET von 0 mm würde bedeuten, dass die Felge gleich weit in den Radkasten, sowie aus den Radkasten heraus baut

Eine ET über 0 mm würde bedeuten, dass die Felge weiter in den Radkasten baut, also zur Fahrzeugmitte hin.

 

Fazit: Je geringer die ET, desto weiter kommt die Felge aus dem Radkasten heraus. Eine minus ET würde somit wie eine Spurverbreiterung wirken.

[/sizept]

 

Reifen:

Reifen selbst brauche ich glaub ich nicht erklären. Ich will nur kurz die Angaben bei Reifen kurz aufschlüsseln.

 

z.B. 215/35 ZR 18

 

215: Lauffläche des Reifens in mm

35: Querschnitt des Reifens / %-Verhältniss zwischen Höhe und Breite des Reifens

18: Größe des Reifens (muss identisch mit der Felge sein). Angabe in Zoll.

H: Geschwindigkeitskennzahl

 

Geschwindigkeitskennzahlen:

Ein Buchstabe in der Reifenbezeichnung verschlüsselt die maximal zulässige Geschwindigkeit eines Reifens.

 

Hier die Aufschlüsselung

J = bis 100 km/h

K = bis 110 km/h

L = bis 120 km/h

M = bis 130 km/h

N = bis 140 km/h

P = bis 150 km/h

Q = bis 160 km/h

R = bis 170 km/h

S = bis 180 km/h

T = bis 190 km/h

H = bis 210 km/h

V = bis 240 km/h

W = bis 270 km/h

Y = bis 300 km/h

ZR = mehr als 240 km/h

 

M+S-Reifen können bauartbedingt die hohen Geschwindigkeiten nicht immer erreichen. Trotzdem dürfen sie montiert werden, wenn eine entsprechend Markierung im Sichtfeld des Fahrers angebracht ist.

 

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und sonst muss der reifengrösse und die des Felgens passen; sprich 175er passen auf 5, 5.5 und 6 J Felgen; aber die werden langsam vom |-| auf /-\ gehen, was wiederum weniger komfort zu folge hat, genau wie weniger felgenschutz!

 

für uns interessanten grössen sind normaleweise:

175/60R15 - referenzgrösse

145/80R14 ist referenz für unser 3l / 1.2TDI kollegen.

 

winterreifen: 155/65R15 und 165/65R15 (wenn du diesen finden würdest, wäre ich seeehr überrascht)

sonst:

175/60R15, 185/55R15, 195/50R15, 195/55R15, 205/50R15 - alle werden hier irgendwo gefahren

185/50R16 195/45R16 sind die anderen style-felgen, bin mir sicher 205/45R16 irgendwo gesehen zu haben. die 195er gibt's auch von conti als winterreifen, die waren _sau_ teuer.

205/40R17 und 215/40R17 sind die etwas grösseren; inzwischen ist 205/40R17 auch von pirelli als winterreifen verfügbar; die 215er kommen auch von Nokian und Bridgestone IIRC als winterreifen.

215/35R18 225/30R18 ist eigentlich der Limit - es kann sein, das schon bei 215/40R17 es probleme gibt mit radfreiheit. und 225/30er haben überhaupt kein komfort mehr ;)

 

Andere Autos mit LK 5/100:

alte Golf (1J), alte Bora, (aber du wirst warscheinlich nicht vom tüv ein freigabe bekommen!), alte A3, TT.

 

Hope this helps.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Bret fuer deine ausfuehrliche Antwort.

 

Wo du gerade von Winterreifen schreibst - liegt im hohen Norden eigentlich schon Schnee?

 

 

Liebe Gruesse von Lotta (die gerde in Wisconsin ist...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

noch nicht, aber....;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen