Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bege1

Audi bricht im August Verkaufsrekord

Recommended Posts

Hi,

 

also heute haben mich 2 Artikel beschäftigt

 

Forscher mahnt zu Sparautos

 

und

 

Audi bricht im August Verkaufsrekord

 

somit zeigt sich, das der Audi-Vorstand - mit seiner Entscheidung A2 weg, Q7 her - sein Gehalt zurecht bekommt und Forschungspräsident nur wegen dem Sommerloch interviewt wurde. 8)

 

(fast) NIEMAND will (kauft) Sparautos ?(

 

gruß

bege

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm hatte das WE einen 1,4 Golf! Verbrauch um 6 liter....

Verbrauch ist nicht wirklich schlechter als unser 1,4 A2 !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

für die IAA werde ich mir einen Anhänger basteln wo draufsteht:

 

"A2 statt Q7, Audi statt Exxon"

 

Der Golf ist 350kg schwerer als ein A2, nach der Formel 200kg=1Ltr/100km bedeutet dies einen Mehrverbrauch von 1,75 Ltr/100km, bei gleicher Fahrleistung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso,

 

gibt es evtl. noch mehr Teilnehmer die mit einem Mottoaufkleber auf der IAA erscheinen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Audi80, die Formel kannste nicht einfach auf jedes Auto beziehen. Es kommt auf so viel an. Der Twingo meiner Freundin begnügt sich mit 7,5 ltr Super. Wenn ich mit dem A2 1,4 Benziner so fahre, wie sie mit dem Twingo, bin ich bei 5,5 ltr. Und der Twingo wiegt weniger, nämlich 820kg. Damit rd. 200kg weniger als mein A2. Dann dürfte sie also bei 4,5 ltr. liegen. Tatsächlich aber bei 7,5. Damit ist an einem Beispiel gezeigt, dass deine Formel nicht stimmt. (Mein M|LK Lehrer sagte immer: Wenn du behauptest, alle Schwäne wären weiß, reicht es, genau einen schwarzen Schwan zu finden, um die Regel zu widerlegen.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo FaKiOe,

 

Golf und A2 sind sich technich recht nahe, vor allem mit gleicher Maschine.

 

Ein Twingo ist Technik von vorgestern, das ist kein Vergleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab das Bsp. bewusst gebracht. Klar weiß ich das. Aber tu mit deiner merkwürdigen Formel nicht immer so. Die stimmt m.E. vorne und hinten nicht, trifft auf wenige Modelle durch Vorfall zu.

 

Porsche 911, modernste Technik. Gewicht: 1395kg

Geil, keine 7 ltr.

 

Deine Formel ist nicht zu gebrauchen. Aber du wirst sie auch jetzt wieder begründen können. Wo hast du die eigentlich her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo FaKiOe,

 

natürlich spielen auch Aerodynamik und Motor-Wirkungsgrad mit rein.

 

Die Formel stammt übrigens von Audi, bei der Vorstellung des unlackierten Prototyps des 1. Alu-A8.

 

Ich dachte ein 911er kommt auf 1700kg, der lässt sich mit 8-9 Ltr durchaus bewegen, halt nicht auf der linken Spur, wenn er Japse-Kisten und DB´s vor sich her jagt:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, die Werksangabe ist immer die, die am geringsten ist, 11ltr. Die Formel mag ja auch für ein paar Autos stimmen, aber generell würd ich sie eher nicht benutzen.

 

Ein 40t LKW müsste übrigens 200ltr. Verbrauchen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo FaKiOe,

 

ich wusste das dieses Beispiel kommt:-)

 

Aber ein Lkw mit 40 to hat nur etwa 10PS/to, und einen fantastischen CW-Wert, gemessen an 40 nebeneinanderfahrenden Personenwagen.

Zudem wird er recht gleichmäßig bewegt, bei einem Tempo wo auch PKW´s recht sparsam fahren.

 

Nimm einen Leopard 2 Panzer mit 50to, da stimmt die Formel wieder:-)

 

Natürlich ist es ein Anhaltspunkt, kein Naturgesetz, dennoch gilt es für viele Fahrzeuge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Marke Audi samt seiner Absatz- und Verkaufszahlen ist erfolgreich!

Aber das hat wie weiter oben erwähnt ja nichts mit der gerade erst vollzogenen Einstellung des A2 zu tun!

 

Denn wegen der Einstellung des A2 wurden ja nicht generell mehr Autos von A3 bis A8 verkauft. Es sind die Jahresvergleiche und Bilanzen, die zeigen, dass Audi ganz weit vorne ist.

 

Wie sich die Einstellung auswirkt, werden wir frühestens zu den Quartalszahlen 4./05 oder noch später im Frühjahr 06 erfahren.

 

Es ist doch so gut wie sicher, dass es eines Tages...oder Jahres :D wieder ein Fahrzeug unter dem A3 geben wird!

 

Greetz, Dee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Audiator

 

Es ist doch so gut wie sicher, dass es eines Tages...oder Jahres :Dwieder ein Fahrzeug unter dem A3 geben wird!

 

 

 

 

... ich habe letzte Woche noch mit einem Audi-Verkäufer gesprochen, wegen Nachfolger A2. Er meinte, Audi muss und wird auf diesem Sektor mit Sicherheit wieder etwas präsentieren, aber wohl erst in zwei Jahren und dann nicht mehr in Alu.

 

Vielleicht doch wieder ein wenig Hoffnung :].

 

 

 

 

 

@Audiator

 

Hi Dee,

Dein Avatar kommt mir irgendwie bekannt vor (s. unten) :D:P

 

 

Gruss

Holger :P

Knoll01.jpg.66a4c72b683d38c1c0e3c00ea5b1501e.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Holger!

 

Coole Sache das :TOP:

Die Meinung deines Freundlichen bzgl. des Nachfolgers..!

---

Habe heute wieder Post vom Stadtamt...aber ich seh´s positiv, denn

das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt! :D

 

35,- EUR für ein gut belichtetes Portrait von meinem Kleinen bei schönstem Sonnenschein ist doch eigentlich ein fairer Preis!

 

´nen Fotografen hätt´ ich dafür nicht bekommen ;)

 

Greetz, Dee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auch BMW geht´s gut

 

Absatzschub bei BMW-3er und 1er brummen

 

Auszug:

"Auch der X3 und die überarbeitete 7er-Reihe konnten zuletzt deutlich zulegen" ?(

 

das der 3er gut geht ist bekannt, aber das der 1er ein Schlager wird? :rolleyes:

 

Der Markt für gute Kleinwagen ist also da, hab mal die Zulassungen für Juni angeschaut

 

A2 ca. 1000 St

1er ca. 5000 St

A-Klasse ca. 7000 St

 

Also hat Audi doch gepennt, aber richtig ;)

 

gruß

bege

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen