Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
a2hd

Lüftungsgitter defekt! Bitte um Rat

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

brauche einen weisen Ratschlag zur Reparatur meines rechten, äußerenLüftungsgitters:

 

Ein Freund ist mit seinem Knie dagegengestoßen und eine Lamelle, die mit dem Teil zum hin- und herbewegen, ist ander linken Seite nach Innen gerutscht. Sie läßt sich aber nicht zurückziehen, da das Ende, was vorher in dem kleinen Loch drin saß, sich nun hinten verklemmt ist

 

Frage: Wie kann ich das reparieren? Kann ich das Gitter ausbauen? Wenn ja, wie???

 

Wenn ich es ausbauen könnte, könnte ich die Seite, wo die Lamelle raugerutscht ist, etwas nach außen dehnen. Dann müsste sich die Lamelle eigentlich wieder zurückverlegen lassen...

 

Was meint ihr?

 

Besten Dank schonmal für Eure Ratschläge,

 

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt muss ich doch mal lächeln, ich habe nämlich das gleiche Problem. Nur war es bei uns ein Anhalter, der mit seiner Tasche dagegengestoßen ist....

 

Bis jetzt war ich nur zu faul, selber daran rumzufummeln, aber vll kommt ja jetzt hier ein Tipp, wie es geht.

 

 

 

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ausbauen geht so:

handschuhfach ausbauen (sind 5 schrauben. eine ist hinter dem münzhalter versteckt. eine ist hinter der unteren verkleidung der a-säule versteckt. bei problemen einfach mal im forum nach handschuhfach suchen)

dann die düse von hinten rausdrücken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt gehts mir schon besser, wo ich weis, dass ich nicht der einzige mit diesem Problem bin :D

Wäre toll, wenn es hierzu ein paar gute Tipps von unseren anderen A2-Kollegen gäbe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Schniggl,

 

da haben sich unsere mails überschnitten. Vielen Dank für den Tipp! Werde es morgen mal probieren. Gruß, Christian :HURRA:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schniggl, schnelle Hilfe :HURRA:. Jetzt warte ich mal ab, ob es Morgen wieder so schön wird, dann könnte ich das ja mal probieren.

 

Werde dann berichten, oder abwarten, bis a2hd es probiert hat ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nö, einfach isses schon. vielleicht etwas von hinten mit ein langen schraubendreher "helfen"...

 

und dann ist alles gesteckt. einfach vorsichtig sein, und am liebsten etwas zeitungspapier nehmen!

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab das auch. Bin selbst mal beim Einsteigen dagegengestoßen. Ist mir aber schnuppe. Bei mir bleibts so.

 

OT:

Haste den Tramper wenigstens zahlen lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Bretti,

 

das mit dem nach vorne ziehen mit Schraubenzieher, etc. habe ich schon versucht, klappt aber definitiv nicht, aich nicht, wenn man es etwas diagonal versucht. Das Ende, was normalerweise eingesteckt ist, klemmt hinter der Kante im Lüftungsrahmen fest. Werde daher wohl die "Handschuhfach-Lösung" in Angriff nehmen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

klar, das war mit handschuhfach ausgebaut, sonst geht's nicht. dauert 10 min das auszubauen (wenn du die schrauben gefunden hast ;)) und dann sollte es klar sein.

 

ach ja, ersatz kost' um die €50...

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Baaluu, hallo Leute,

 

bin bei der Arbeit, muss es kurz machen:

 

Bin beim Freundlichen vorbeigefahren.

 

Zuerst Gebrummel "... ein Neues kostet ein paar Euro, aber wir probieren es mal..."

 

Er hat es mit einer länglichen, flachen Zange wieder reinbekommen!

 

Dauer: ca. 45 Sekunden.

 

Preis: 0,- EUR

 

Dennoch auch danke für die wertvollen Reparaturtipps von Schniggl & Co. Hätte es absehbar etwas gekostet, hätte ich es erstmal wieder selbst probiert.

 

Baaluu, viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen