Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Audi TDI

Endlich lieferbar???? Lautsprecheradapter für vordere Türen

Recommended Posts

Gast Audi TDI

Hallo zusammen,

es gibt jetzt Einbauadapter für 16,5 cm Systeme für vorne.

 

http://www.duw.de/shop/(od20qcyvi1o23b55xdfe4max)/detailview.aspx?ID=1033089

 

Werde die Adapter mal bestellen und testen wie sie passen.

Bestelle sie aber bei meinem Haus- und Hoflieferanten und nicht bei D&W.

 

Das untere Bild macht mich aber stutzig. Da handelt es sich um einen Ford Ka/Streetka Adapter.

 

Nach telefonischer Rücksprache mit D&W handelt es sich wirklich um die passenden Adapter. Die Bilder sind nur Beispielbilder und der Text ist richtig. Die Adapter müssen aber bestellt werden, dauert dann etwas.

 

Meine Angaben sind natürlich ohne Gewähr!!!

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt scheint wohl der A2 vom Preisgefüge her in den D&W Kundenkreis zu rutschen. Schön das es nun ein wenig mehr Zubehör gibt.

 

Mütze - der 1.2er mit BSL (Bose System Light) hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI
Original von Nachtaktiver

Selberspachteln ist eh stabiler :D

 

Weiß ich auch, aber es gibt bestimmt einige hier, die das nicht können.

Ich teste die Adapter jedenfalls und schaue ob sie passen. Wenn nicht, dann liegen die wie Blei bei D&W. Bin gespannt, ob die Tief-/Mitteltöner meines Eton Discovery-Systems passen.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Mich würde auch sehr interessieren wie die passen. Die kann ich ja dann immernoch mit GfK verstärken, wenn ich den Eindruck habe es ist nicht schwingungsstabil genug. (Aber das kann sicher nicht jeder, das stimmt sicher).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch mich würde es sehr interressieren, ob die Adapter vorne passen, denn ich bin leider nicht so der Bastler, der sich die Adapter selbst bauen kann.

 

Hoffe das Ergebnis fällt Positiv aus.

Mfg

Str34m!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI
Original von Str34m!

...Hoffe das Ergebnis fällt Positiv aus.

Mfg

Str34m!

 

Das hoffe ich natürlich auch, aber die Teile müssen erst beim Lieferanten bestellt werden. Hersteller ist Baseline (habe zwar noch nie davon gehört), das habe ich schon mal herausgefunden.

 

Ich melde mich sobald die hier sind und testweise eingebaut wurden. Bilder versuche ich auch zu machen, wenn meine Digicam mal aufzufinden ist.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hätte da auch Interess dran.

Klar sind selber geschnitzte besser/stabiler, aber mir fehlt absult die Zeit für sowas aufwendiges.

Ich hab noch ein paar 16ner rumliegen und es währe prima wenn ich die mit ein paar handgriffen reinbasteln kann.

Vielleicht kann sich ja AUDI TDI mal dazu äusern wie die dinger gepasst haben oder nicht.

gruß goffy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Das will ich ja auch gern wissen!

 

Aber wenn hier keiner mehr antwortet und du keine Ringe bekommst goffy, kannste mir ja deine Speaker "vermachen" :D

 

Gruß erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Hallo zusammen,

da ich im Mome´nt sehr viel zu tun habe (Renovierung etc,) bin ich leider noch nicht dazu gekommen. Die Ringe sind mittlerweile angekommen und haben keine Beschriftung für dn A2. Aber trotz Rücksprache mit verschiedenen Händlern (D&W und andere) sollen diese wirklich passen. Auf der Verpackung stand, dass diese für den A4 im Heck verwendet werden können. Mal sehen obs wirklich stimmt.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, aber was bitte könnte wichtiger sein als der gute Ton im A2? :D

Bin ja mal schwer gespannt was es mit diesen mysteriösen Aufnahmen auf sich hat...sehen sie denn wenigstens im Ansatz so aus als könnten sie passen? Wäre ja phantasitsch, dann würde man ja einfach alle gebräuchlichen A4 Heckadapter nehmen können. Das würde es für viele hier sehr erleichtern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

sorry, habe mich mit dem Thema noch überhaupt nicht beschäftigt.

 

So wie ich verstehe, braucht man ja diese Adapter, um andere (größere) Lautsprecher einzubauen.

 

Welche werden denn empfohlen,wenn man kein Bose und keinen Subwoofer hat?

 

 

Gruss Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI
Original von Nachtaktiver

Sorry, aber was bitte könnte wichtiger sein als der gute Ton im A2? :D

Bin ja mal schwer gespannt was es mit diesen mysteriösen Aufnahmen auf sich hat...sehen sie denn wenigstens im Ansatz so aus als könnten sie passen?

 

Hallo Nachtaktiver,

die "mysteriösen" Adapter sehen so aus, als könnten sie passen. Ich habe seit 3 Jahren selbstgebaute/selbstgespachtelte Adapter montiert und kam letzte Woche nicht dazu, die Adapter zu testen. Ich werde versuchen es morgen auszuprobieren. es tut mir leid, dass ich es noch nicht geschafft habe, aber es gibt halt auch für mich noch ein Leben außerhalb des A2 Forums. Mangels Digicam kann ich noch keine Bilder einstellen.

 

Hallo Harlekin:

 

Natürlich braucht man für fast jedes Auto Adapter um dort größere Lautsprecher einzubauen, als werksseitig vorgesehen sind. Jeder Hersteller macht sein eigenes Süppchen, denn keiner bietet DIN-genormte Aufnahmen. Ansonsten müsste man das Blech (sorry Aluminium) ausschneiden und die Bohrungen neu setzen. Ob das dann auch dicht wird, wage ich zu bezweifeln. Deshalb gibt es Adapter, die einerseits die Montage und spätere Demontage ermöglichen und um ein möglichst geschlossenes Volumen zu bilden. Ansonsten würde fast kein Bass entstehen bzw. das Chassis ohen Dämpfungsvolumen unkontrolliert "flattern". Für die Hecklautsprecheröffnung gibt es sowohl fertige Adapter in 16 als auch in 20 cm. Da kannst Du gerne mal bei e... suchen oder beim Händler Deines Vertrauens nachfragen, oder einen Hifieinbauer fragen, wenn Dir die Verkabelung der hinteren Türen zu aufwändig ist. Ich empfehle aber zusätzlich noch eine anständige Dämmung der Türen (kostet sowohl Gewicht, als auch ziemlich viel "Kohle")

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bring mal mit am samstag......

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Mach ich. Versprochen!!!

Ich schaue aber trotzdem schon mal nach.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, muiß dir doch nicht leid tun, war doch nur ein Späßle. Hab auch schon gerüchteweise gehört das es auch Leben außerhalb dieses Forums geben soll...außer im Rems-Murr-Kreis vielleicht. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für deine INFO AUDI TDI.

Wie warten gespannt auf deinen Bericht.

Fotos währen auch cool, vor u. nach Einbau!

gruß goffy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Nachtaktiver

... Hab auch schon gerüchteweise gehört das es auch Leben außerhalb dieses Forums geben soll...außer im Rems-Murr-Kreis vielleicht. :rolleyes:

 

...

 

Hallo,

 

was willst Du damit sagen? :D

 

Das sieht vielleicht nur so aus, da der Computer oft an ist und das Forum auf, ich also angemeldet bin, ohne, dass ich gerade darin lese.

 

 

Gruss Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar, die ganzen Beiträge haben sich auch alle von selber verfasst... :rolleyes: Aber können ja froh sein so aktive Mitglieder zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ihr Neun-mal-Klugen, nein das heißt das ich von Arbeit aus aufs Forum zugreifen kann, aber nicht die Nöglichkeit habe Bilder von hier reinzustellen bzw. ich es nicht darf.

 

gruß goffy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Nachtaktiver

Klar, die ganzen Beiträge haben sich auch alle von selber verfasst... :rolleyes: Aber können ja froh sein so aktive Mitglieder zu haben.

 

Nur kein Neid ... :D;)

 

 

Aber um nochmal zu meiner Frage zurück zu kommen:

 

welche Lautsprecher sind denn für die Türen unten zu empfehlen?

 

Bleiben dann die serienmäßigen Hochtöner oben drin, in Betrieb, oder werden diese abgeklemmt? :ver

 

 

Gruss Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt ganz auf deine Ambitionen und auf dein bisher installiertes Gerät an. Aber generell: Anstatt hinten neue oder überhaupt Lautsprecher zu verbauen würde ich mal schauen das ich zuerst vorne gute Lautsprecher unterbringe.

 

Also erzähl doch mal welche Ambitionen du da hast, was du ausgeben magst und welche Musik du so hörst, dann könnte ich dir da schon ein Päckchen schnüren. Und beim Einbau kann ich ja notfalls auch zur Hand gehen wenn es denn ernst werden sollte. Bist ja nicht sooo weit weg. Ich hoffe ich übertreib es jetzt nicht schonwieder :rolleyes:

 

Kannst mir das Ganze auch gerne als PM schicken oder nen neuen Thread aufmachen, wird hier glaube ich so langsam aber sicher OT...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Nachtaktiver

Kannst mir das Ganze auch gerne als PM schicken oder nen neuen Thread aufmachen, wird hier glaube ich so langsam aber sicher OT...

 

Macht bitte nen neuen thread auf und diskutiert öffentlich.

Interessiert wohl nicht nur mich, auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

So, nachdem ich heute trotz viel Arbeit endlich dazu gekommen bin, muss ich Euch mitteilen, dass die Adapter weder vom Durchmesser passen, noch die Problematik der Türscharniere lösen, noch in irgendeiner Weise passen. Also wie gesagt sie passen nicht und es gibt keine Möglichkeit diese passend zu machen. Auf Bilder habe ich wohlwissend verzichtet, denn es geht "Wirklich" nicht.

 

Also bestellt auf keinen Fall die Dinger!!!!!!!!!!

 

 

Gruß Audi TDI+++

 

P.S. ich verwende weiterhin meine selbstgebastelte Lösung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok , danke dir. Dachte ich mir schon fast...Wer Unterstützung beim Selbstbau braucht darf sich vertrauensvoll an mich wenden...

 

Was hat eigentlich der Händler dazu gemeint?

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Ich danke Dir auch!

sind wir jetzt ja etwas schlauer.

 

@Nachtaktiver:

SInd da im Original 13er vorn (und hinten) drin?

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für deine Mühe AUDI TDI !

Verstehe blos nicht warum die sowas anbieten, und es dann nicht paßt ?ver

Schickst du die Teile zurück, oder läuft das als Erfahrung abbuchen ?

Naja dann werd ich doch woll selber was basteln müssen.

 

gruß goffy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Also im Handel erhältlich scheinen ja keine zu sein, deshalb fertige ich selbst privat eine Kleinserie.

 

s. Basar.

 

Für 160er 165 er Lautsprecher Korbdurchmesser (größter Außendirchmesser). Auch passend für die 160er Boselautspecher (Tief-Mitteltöner zB. wie im TTC oder TTrR oder A4 (B5, spätere Modelle) hintere Türen oder A3 oder A2 orig... (mit Montagering 172 er, der wird aber abgemacht).

 

Lautsprecher von Bose (neu!) sind auch erhältlich.

 

Gruß erstens

5893392a082ca_Auflagetr.jpg.67686ff2f46e5ad3e319aedf180ffc8c.jpg

ringAuflageLS.jpg.b05b76d53ec5d244d5b7bd4e399af409.jpg

5893392a0fd48_ringschrg.jpg.a445c33b844de039a503deba477df89d.jpg

ringseit.jpg.6e86864c5977d438c25874b34b44b7ca.jpg

5893392a1650b_ringmitLSRckseite.jpg.288e2d1c081179c3eca0738aef840796.jpg

bearbeitet von erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war heute bei saturn, die haben mir erzählt dass vor kurzem ein a2 mit plastikadapter ausgestattet wurde, kosten lt katalog ca 15€!!!!

interessant dass es aber im katalog für den a4 ist und händisch ergänzt von einem ma auch für a2 verwendbar, ich kenn mich nicht mehr aus, haben schliesslich behauptet einen ausgestattet zu haben

 

obwohl mit 15€ sehr günstig bleib ich lieber bei der kleinserie von erstens, scheint mir stabiler. :HURRA:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI
Original von schilchers

war heute bei saturn, die haben mir erzählt dass vor kurzem ein a2 mit plastikadapter ausgestattet wurde, kosten lt katalog ca 15€!!!!

interessant dass es aber im katalog für den a4 ist und händisch ergänzt von einem ma auch für a2 verwendbar

 

Das sagen die bei D&W auch. man bekommt die Dinger aber garnicht fest montiert. Ich habe es versucht und keinen Erfolg gehabt. Es wird immer wieder behauptet, dass es mit A4 Ringen gehen würde, aber bestimmt sind nicht alle Schrauben drin bzw. fest. Es ist nichts halbes und nichts Ganzes. Es bleibt nur die Eigenbaulösung als vernünftige Lösung übrig.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens
Original von schilchers

obwohl mit 15€ sehr günstig bleib ich lieber bei der kleinserie von erstens, scheint mir stabiler. :HURRA:

 

Thx! Deshalb mache ich ja welche, die auch mit vier Schrauben passen. Vermutlich nächste Woche.

 

erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen