Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Seicodad

Außentemperaturanzeige

Recommended Posts

Gast Seicodad

Hallo zusammen,

 

mich nervt meine Außentemperaturanzeige im FIS.

 

Sie zeigt grundsätzlich genau 2 Grad mehr an als es wirklich ist. Habe es schon mit mehreren anderen Fahrzeugen sowie manuell mit einem Thermometer verglichen.

 

In meinen bisherigen Fahrzeugen stimmte die Anzeige immer ganz genau....

 

Kann man die Anzeige irgendwie eichen oder einstellen?

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,ganz einfach nicht mehr mit anderen Auto´s bzw.Thermometern vergleichen :D

Ich bin auch der Meinung das mein´s etwas schwindelt...Vielleicht kann man den Geber/Fühler wechseln?

Ich find´s viel schlimmer mit den Uhren, die Zeiten sind nie synchron Cockpit-Uhr,Radio-Uhr,Handy-Uhr und die Funk Armbanduhr...... :LDC Versuch´s mal die genau abzustimmen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

offtopic:

 

pool.ntp.org

 

NTP: TCP Port 123, funzt gaaanz gut, danke ;)

 

und hier oben wird der Handy automatisch mit den richtigen Uhrzeit gefüttert, was ich als äusserst angenehm empfinde. Der Radio kann auch per RDS mit der Uhrzeit gefüttert werden.

 

und arbeite doch mit der Bahn zusammen - da hat man ein Grund, die Uhr korrekt zu stellen - wenn auch nur zu sehen das der Zug wieder mal spät ist...

 

ontopic:

gibt's nichts in VAGCom wegen der wärmefühler? Unser 307 ist auch immer 1-2 grad "falsch", der A2 scheint korrekt zu sein.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Staubsauger

bei mir auch... das ding scheint eine Macke zu haben.

 

Beispiel heute morgen. Temperatur aussen von der Wohnung aus 3.5 ° Grad. Im Auto Start 5.5 ° Grad... bisschen gefahren, 4.5° Grad - - - kurz vor Arbeit 7.5° Grad. Also in 10 min über 3 Grad ist schon mal Schwachsinn.

 

Ich werde da mal beim Abwimmeldienst nachhorchen !!! Ist ja noch bis Mai Garantie drauf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal eine Frage an dieser Stelle. Ist es möglich das Kombiinstrument so anzupassen, das ein Signalton bei einer Außentemperatur unter 5 Grad erfolgt?

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was leider noch offen blieb: Lässt sich das Ding irgendwie neu justieren? Mein Thermometer geht auch ca. 1,5 Grad vor...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was leider noch offen blieb: Lässt sich das Ding irgendwie neu justieren? Mein Thermometer geht auch ca. 1,5 Grad vor...

 

Womit haste verglichen?

 

Phoenix, dem sein Außenthermometer schon von Anfang an nicht (mehr) im Fahrtwind hängt und recht genau ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo befindet sich der Rumhängesensor denn wenn du das misst? An der Hauswand? Die ist immer bisschen wärmer.

 

Oder misst der Sensor dort dort wo der A2-Sensor ist? In Bodennähe, während der Fahrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ungenauigkeit solcher Thermometer ist normal. Die im A2 verbauten sind eigentlich schon relativ gut, da es kaum eine Temperaturdrift gibt.

Meins geht +1 °K, nachgemessen mit einem Fluke Thermometer.

Schöne wäre natürlich, wenn man dies anpassen könnte. Das geht bei den einfachsten Heizungsanlagen.

Davon abgesehn ist eine Abweichung von +/- 2° K eigentlich ausreichend genau. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt nutzt eine höhere Genauigkeit NICHST für die Einschätzung von eventueller Glätte. Dies ist auch der Grund wieso schon ab +5 °C gewarnt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist jetzt nicht ganz klar,ob der Aussenlufttemperatursensor Einfluss auf das Motormanagement hat,oder ob hier nur die Ansauglufttemperatur massgeblich ist.

Wenn Ansauglufttemperatur und Aussenlufttemperatur messtechnisch zu weit auseinanderliegen könnte auch die Meldung

unplausibles Singnal kommen.Anderseits wird die Ansaugluft bei niedrigen Temperaturen ueber den Kruemmer geleitet und angewärmt.

 

Wenn man keine Probleme hat.......:D

 

so long

bearbeitet von Wolfgang B.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Sensor ist nur für die Außentempanzeige im Kombi da.

 

Das Motorsteuergerät hat einen eigenen Sensor im Ansaugtrakt.

 

Das Klimasteuergerät hat einen eigenen Sensor für Frischlufttemperatur.

 

Die Sensoren werden gegenseitig nicht auf Logik geprüft - zumindest sind mir solche Abhängigkeiten noch nicht aufgefallen.

 

Und beim Benziner wird die Ansaugluft immer auch über den Krümmer gezogen. Als ich am WE auf der AB unterwegs war hab ich bisschen mit VCDS rumgespielt und gesehen, dass die Ansauglufttemp trotz 120km/h mit dem Tempomat und -1,5°C Außentemp bei 30°C lag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig A2-D2,

die Klimaanlage braucht ja auch noch einen Aussenlufttemperaturwert.

 

Einfach sagenhaft,wie die A2 Kompetenz in diesem Forum bis ins kleinste technische Detail entwickelt wird.:)

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Sensor ist nur für die Außentempanzeige im Kombi da.

 

Das Motorsteuergerät hat einen eigenen Sensor im Ansaugtrakt.

 

Das Klimasteuergerät hat einen eigenen Sensor für Frischlufttemperatur.

 

Die Sensoren werden gegenseitig nicht auf Logik geprüft - zumindest sind mir solche Abhängigkeiten noch nicht aufgefallen.

 

Und beim Benziner wird die Ansaugluft immer auch über den Krümmer gezogen. Als ich am WE auf der AB unterwegs war hab ich bisschen mit VCDS rumgespielt und gesehen, dass die Ansauglufttemp trotz 120km/h mit dem Tempomat und -1,5°C Außentemp bei 30°C lag.

 

Heißt das wenn meine Temperaturanzeige mir -19°C bei 30°C anzeigt funzt meine Klimaautomatik trotzdem weil es noch mal ein eigenes Thermometer hat? :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heißt das wenn meine Temperaturanzeige mir -19°C bei 30°C anzeigt funzt meine Klimaautomatik trotzdem weil es noch mal ein eigenes Thermometer hat? :huh:

 

Exakt. Du würdest es aber bei knapp 50°C Unterschied auch ohne Anzeigen merken, wenn da etwas nicht ganz stimmen würde ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch bei meinem A2 zeigt die Außentemperatur Ca.2 Grad zu viel an, im Vergleich zu den anderen VAG Fzg. Habe vor zwei Jahren den Geber mal gewechselt, leider keine Änderung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen