Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MadDog

Leistungsdrosselung 1.2tdi + Eco

Recommended Posts

Hi A2'ler,

 

ich habe zwar einen 1.4 tdi , trotzdem würde mich mal interessieren, wie die Leistungsdrosselung des 1.2 tdi Maschine auf 30 KW funktioniert.

 

Wird das softwaremässig über Ablauf eines anderen Betriebsprogramms mit anderen Parametern gelöst ? Oder hardwaremässig über Ladedruck o.ä ?

 

Vielleicht wird ja auch ein Zylinder abgeschalten....

so'ne Art 2 Zylinder Viertakt ?! :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das geht im Motorsteuergerät über Einspritzmengenbegrezung. Das Motorsteuergerät des 1.2 TDi sind eigentlich 2 Steuergeräte. Eines hat die ECO Kennfelder, das andere die Leistungskennfelder.

 

Die Einspritzmengenbegrenzung ist auch eine Drehmomentbegrenzung.

Wird auch gern dazu genutzt um das Getriebe zu schonen. Sieht man im Leistungsdiagamm ein einem Leistungs-/Drehmomentplateau.

->V10TDI, V8 Biturbo im RS6

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Drosselung greift auch in die Eco-Höchstgeschwindigkeit (wie ihr ja wisst mein Lieblingsthema ...) ein:

Bei mir ist bei 154 (digital aus dem Radio abgelesen) Schluss, auch wenns es bergab geht, kann mir das noch jemand bestätigen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Carlos
Original von magic

Die Drosselung greift auch in die Eco-Höchstgeschwindigkeit (wie ihr ja wisst mein Lieblingsthema ...) ein:

Bei mir ist bei 154 (digital aus dem Radio abgelesen) Schluss, auch wenns es bergab geht, kann mir das noch jemand bestätigen?

 

 

Hallo

 

ja stimmt, bei meinem auch.

 

gruss carlos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Carlos
Original von A2 Driver

Ich dachte bei 225 wäre schluss. :D

 

 

wenn man dat eco ausschaltet, jet der auch 250 km/h so kurz vorm abheben.

 

 

 

 

:P:P:P:P:P:P:P:P:P:P:P:P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen