Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bruno

Zusammenfassung meiner 60.000KM

13 Beiträge in diesem Thema

habe nun etwas über 60.000 drauf, Freud und Leid erlebt und immer wieder frag ich mich warum hänge ich so an diesem Auto?!

 

Kann ich mir selbst nicht so recht beantworten, es hat Mängel und zwar bis jetzt wurde die Rückrufaktion Tandempumpe durchgeführt, ein neues linkes Radlager wurde eingebaut, zwei neue Scheinwerfer und nen neuen Bremslichtschalter bekommt er am Freitag, Bremsscheiben sind seit über 10.000KM wellig, die Hälfte vom Belag ist jedoch noch drauf (vorne) der eine Funkklappschlüssel quittiert manchmal seinen Dienst, ne kostspielige Achsvermessung musste gemacht werden + Einstellung, hat fast kein Öl verbracht, Fahrleistung wie ein schlecht gehender 130PS TDI, trotz 17zoll keine nachlassende Dynamik, aber Hart ist eine Lüge, knüppelhart trifft es schon eher, die ASR Lampe hat immer viel zu tun, der Verbrach bewegte sich meißt zwischen 5,3 bis 6,5l bei sehr schwerem Autobahngasfuss.

 

mein Fazit ist: die Kugel ist kein Gewöhnliches Auto, aber dafür gewöhnlich Anfällig auf kleine und größere Kleinigkeit und das wiederrum macht sie irgendwie menschlich :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lüg nicht so.... :LDC

 

Fahr mal mit bei mir,dann weißt du was hart ist..... :D

 

Ecken und Kanten wie der Käfer,Mini,2CV usw.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Bruno

die ASR Lampe hat immer viel zu tun,

 

Endlich hab ich mal einen 90Psler erwischt. :D

Viele Stimmen hier behaupten ja das bei IHREM Diesel die ASR Lampe ja NIE beim Anfahren an geht, ja ne is klar. Wenn ich das mit dem 75PS Benziner schon merke. Ich konnte das einfach nicht glauben und und du hast ja auch noch die 17Zöller und jetzt kann mir hier keiner erzählen das er mit 15Zoll Style Felgen keine Traktionsprobleme beim Anfahren hat.

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine hat auch viel zu tun. Kommt aber auch immer drauf an, wie man fährt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von FaKiOe

Kommt aber auch immer drauf an, wie man fährt.

 

Wie wahr wie wahr ...

 

Es kommt schon sehr stark auf den Fahrer und sein Talent drauf an. ;)

Ich hatte im Regen mit einem 140 PS A3 keine Schwierigkeiten, ohne ASR Eingriff wegzukommen. Andererseits bringe ich meine 230 Nm trotz 195er nicht auf die Strasse, wenn ich es drauf ankommen lasse.

 

Man kann schon einiges selber steuern. :D

 

Lg

 

audi_a2_tdi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halt halt, nicht das jetzt ein falscher Eindruck entsteht. Ich rede vom normalen losfahren. Da muss es nur ein bischen nass sein oder man steht leicht am Berg und schon zack leuchtet das Lämpchen.

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also beim normalen Anfahren sollte es nicht vorkommen. Ist bei mir auch noch nie passiert. Das ist wenn dann pure Absicht.

Und bei dem 1.4er Benziner erst recht nicht.

Da du ja lt. Nickname ein younger Driver bist, haste vllt. den Dreh mit Kupplung und Gas noch nicht raus. Versuchs einfach mal mit etwas weniegr Gas.

 

MfG

Fabian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@youngdriver: meine ist auch fats im dauereinsatz. bei uns gehts ne straße hoch, und kaum fahr ich übern gulli, fängt er an zu regeln. oder an kreutzungen ( 90° ) regelt er auch sofort drauf los..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Youngdriver:

 

Beim normalen Anfahren passiert mir das, egal ob bei meiner Kugel oder bei einem 140 PS A3, höchstens nur auf Schnee. Bei nasser oder trockener Straße kommt das bei mir so gut wie gar nicht vor. Da müsste ich wirklich schon sehr flott wegfahren.

 

Aber da hätt ich eine Idee:

 

Da es hier eigentlich nicht ums ASR geht, könntest du ja einen Thread extra dafür aufmachen, wo alle mal mitreden (oder sogar abstimmen) können. ;)

 

Liebe Grüße

 

audi_a2_tdi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von FaKiOe

 

Da du ja lt. Nickname ein younger Driver bist, haste vllt. den Dreh mit Kupplung und Gas noch nicht raus. Versuchs einfach mal mit etwas weniegr Gas.

 

MfG

Fabian

 

:D da muss ich jetzt doch etwas schmunzel.

Nein an meinen Fahrkünsten sollte es nicht liegen und so young bin ich dann auch nicht mehr. Auch wenn ich lange Zeit Automatik gefahren bin. Ich denke nach 2.5Jahre sollte man den Dreh mit der Kupplung raus haben :D außerdem hatte ich da auch noch nie Probleme mit.Ich habe ja in viel PS stärkeren Autos überhaupt keine Problem es ist NUR im A2 so. Nein ich denke das die kleinen Reifen einfach mit dem brachialen Drehmoment :Ddes kleinen Benziners schlichtweg überfordert sind, denn im Winter mit den 155er Asphaltschneidern ist es noch schlimmer. Wie gesagt es ist ja auch nicht bei jedem Anfahren so nur wenn es mal am Berg ist oder man auf feuchter Srtaße steht oder direkt am Ampelstreifen. Es ist ja nicht so dass die Reifen durchdrehen würden aber es nimmt mir schonmal vorsorglich den Saft weg wie schon gesagt bin ich ja mit dem ESP insgesamt recht unzufrieden.

Sorry stelle mir gerade vor wie du gedacht hast das ich anfahre. 3000Touren Kupplung ruckartig kommen lassen und dann mit quitschenden Reifen und hoppelndem Auto von dannen fahren :D ne ne so ist es nicht. Vielleicht bin ich den Frontantrieb auch nicht gewohnt, keine Ahnung, jedenfalls bin ich mit ihm noch nicht so richtig warm geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von audi-man18

oder an kreutzungen ( 90° ) regelt er auch sofort drauf los..

 

Endlich auch jemanden gefunden der das gleiche Problem mit den 90Grad Kreuzungen hat. Das wollte mir hier auch niemand glauben. Ich sag doch wenn ich da ein bischen flott abbiege und das aus dem Stand raus sind ASR und imho ESP aber am rudern. Welches Modelljahr hast du denn?

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von audi_a2_tdi

@ Youngdriver:

 

 

Da es hier eigentlich nicht ums ASR geht, könntest du ja einen Thread extra dafür aufmachen, wo alle mal mitreden (oder sogar abstimmen) können. ;)

 

Liebe Grüße

 

audi_a2_tdi

Das hat er doch schon;) jedenfalls haben wir das schon lang und breit besprochen, würde wünschen er kommt nach Berlin und ist geduldiger. Da kannst du nämlich ein Dutzend andere Probefahren.

 

Hast du verhärtete Reifen? in der Sonne gestanden/alter Gummi, wenig Gripp, warum auch immer? Das mit seinem empfindlichen ASR hatte wir ja schon...

 

Gruß erstens

 

Also "normales " Anfahren: Was meint ihr? mit 8 km/h schon voll eingekuppelt haben und dann aufs GAs und vorher nur wenig Gas gegeben? Ja dann dreht kein Rad durch. Aber es gibt noch einige Zwischenstufen, also wie lange ich die Schleifzeit wähle und wieviel Gas ich dann schon gebe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach

Ja das mit dem einkuppeln hilft bei 90Ps tdi auch nicht, so gemütlich hinter nem Fahrrad gefahren ca.20 Km/h, 2ter gang und dann konnte man endlich vorbei fahren, wollte ja vorbei, also vollgas, was das asr mit wildem Blicken qutierte. Nix schleifende kuppung und so. mit den 90° kurven und den gullideckeln, weisen strichen usw habe ich auch so meine probleme.

Ach so mein verbrauch ist mittlerweile auf~ 4.2 gesunken, so macht mir der A2 spass .:WTR:

Gruss rokodill

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0