Jump to content

Sebor1202

User
  • Posts

    59
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Sebor1202

  1. Hallo, meine Kugel quietscht ganz erbärmlich wenn man über Unebenheiten rumpelt - besonders bei langsamer Fahrt zw. 25- 50km/h. Als Ursache habe ich die (ausgehärteten) Staubschutzmanschetten der vorderen Stossdämpfer ausgemacht. Auto seitlich aufschaukeln - es quietscht, hält man die Manschetten dabei fest ist es weg. Nun ist das ein 13€ Teil zum ersetzten. Meine Federn wurden erst vor 20.000km beide gewechselt. Es besteht also absolut kein Bedarf hier nochmal ran zu gehen. Ironie des Schicksals, mein Mechaniker tauscht nix aus was noch ganz ist und hat die alten Manschetten beim Feder Wechsel trotz vorh. Neuteils nicht ausgetauscht. Es ist kein Sicherheitsrelevantes Problem aber jetzt rächt sich die Geiz ist Geil Mentalität und mir stinkts gewaltig weil ich das Teil schließlich gekauft hatte. Frage an die Gemeinde: Gibt es eine unkomplizierte Lösung die nicht zwangsläufig 1 1/2h Werkstatt beinhaltet um das quietschen abzustellen. Das zum Manschettenwechsel die Federn raus müssen ist mal ausser Frage. Danke
  2. Ich will nicht alle Audi Werkstätten über einen Kamm scheeren aber das Interesse am A2 und auch die Erfahrung der Mitarbeiter bei der Direktanahme mit dem Fahrzeug ist meistens sehr gering was auch den kleinen Stückzahlen geschuldet ist. Die Nummer mit dem KSTG Ein- und Ausbau vom Meister finde ich schon sehr grenzwertig. Ich kann mir auch nicht beim besten Willen vorstellen, dass nach Audi Reperaturanleitung der Fahrersitz demontiert werden soll.
  3. Nachwieviel Jahren bzw. KM Laufleistung sind die Schläuche i.d.R. fällig und was kostet sowas?
  4. Meine bisherigen Reparaturkosten. Teile selbst eingekauft, freie Werkstatt (1 Mann Betrieb) Km Stand bei Bild 2 sollte 167.000km sein. Jetziger Km Stand 189.500km, Erworben mit 154.500km.
  5. Ich gebe dir mal einen Anhaltspunkt: Gekauft wurde mein 1.4 Benzinger mit etwa 154.500km. Der Vorbesitzer hatte Wartungen regelmäßig ausführen lassen u.a. 4 neue Dämpfer bei 140.000km einbauen lassen. Meine Wartungshistorie kannst du dir mit Rechnungen hier ansehen bei einer bisherigen Haltedauer von 2 Jahren und 35.000km. Hauptsächlich Ausgaben für Verschleißteile an Fahrwerk und Bremsanalage. Ausserplanmäßig kam eine neue Frontscheibe dazu. Für die Laufleistung völlig normal und auch bei anderen Fahrzeugen notwendige Reparaturen. Wie die Vorredner schon gesagt haben, einfach mal einen Blick drauf werfen was schon alles beim Objekt der Begierde ersetzt wurde. 500€-700€ / Jahr für Reparaturen eines alten Autos zur Seite zu legen für ist kein schlechter Ansatz. Kleine Randbemerkung zu den Rechnungen: Ich habe einen recht günstigen Werkstattschrauber und kaufe meine Teile auch selber im Internet ein. Ich repariere nicht selber da keine Garage und Fertigkeiten vorhanden. Edit*Der Kilometerstand bei Bild 2 müsste korrekt 167.000km lauten*
  6. Nach Hagelschauer ist eine neue Windschutzscheibe fällig. Keine Kasko mehr daher alles selbst zu tragen. Hier ein paar Angebote die ich eingeholt habe: Carglass Graz: 570,00€ mit Montage (Hersteller unbekannt, vermutlich St. Gobain) Fachbetrieb Graz: 310,00€ mit Montage (St. Gobain) Mobiler Autoglaser: 420,00€ mit Montage (St. Gobain, Einbau vor Ort) Scheibe Teilehändler lokal: 270,00€ (Selbstabholung, kein St. Gobain, irgendwas anderes) Scheibe Teilehändler lokal: 198,00€ (Selbstabholung, St. Gobain) Scheibe Teilehändler lokal: 123,00€ (Selbstabholung,Nordglas/ AGC-Splintex) Scheibe Teilehändler lokal: 180,00€ (Selbstabholung,Pilkington) Preise Brutto, die Montage muss mit ca 150,00€ kalkuliert werden. Ich habe das Komplettangebot für 310,00€ genommen. Deutsche Lieferanten versenden leider wenig bis gar nicht nach Österreich und wenn dann zu unattraktiven Tarifen. Am meisten hat mich Carglass überrascht. Ich gehe davon aus, dass deren Tarife bewusst hoch angesetzt sind um bei den Kaskoversicherungen ordentlich zu kassieren - zu Lasten aller Versicherten.
  7. Hat jemand eine Empfehlung für den Bezug einer Windschutzscheibe? Mein Teilehändler ruft dafür 270,00 harte Euronen auf. In der Bucht starten die bei ca 135,00€. Qualität? Danke
  8. Man kann die vorderen Fensterheber (elektrisch) im Teilehandel bekommen. Mechanische für Hintertüren gibt es leider wirklich nur beim Freundlichen für schlanke 97,00€. Cheers
  9. Ich bringe hier mal einen Erfahrungswert mit ein: Auf meinem AUA sind vorne diese f.becker Scheiben verbaut: Klick Nach 11 Monaten und 20.000km stelle ich beim Warmbremsen ein Flattern fest was auf eine Schlagbildung hinweist. Auf der Hinterachse sind ATE Trommelbremsen. Ich bin nicht glücklich über das Rubbeln speziell bei scharfem abbremsen empfinde ich es als sehr störend. Vermutlich darf man sich beim dem Preis nicht mehr erwarten. Mal sehen was mein Reklamationsansuchen bringt. Becker wirbt mit 3 Jahren Garantie auf ihre Produkte. Ich schätze aber, dass ich hier das nachsehen habe. Gruß
  10. Schon eine Weile her das Thema: Die Lösung des Problems ist erstaunlich trivial. Immer wenn das Klimabedienteil nicht auf Eingabebefehle reagiert lässt es sich durch drücken der "Lüftung +" Taste wieder in einen funktionsfähigen Zustand bringen. Warum das so ist und wieso genau diese Taste bleibt mir allerdings ein Rätsel. Cheers!
  11. Conti Zahnriemenkit mit Wapu ( 119,-) 2x Sachs Federn Va ( 88,-) Ölwechsel (35,-) Domlager 2x Va ( 25,-) Drosseklappe reinigen Arbeitslohn (230,-) Bruttopreise, Teile selbst bereitgestellt, vom pensionierten Werkstattmeister sauber und diskret erledigt. Nur selber schrauben ist günstiger
  12. Kann ich für den A2 eine Nachbauscheibe um 90€ - 120€ kriegen oder werden die höher gehandelt? Meine letzte Informationen war ~180€.
  13. Mir ist kürzlich auch mein Bremslichtschalter verreckt. Audihändler wollte rund 23€ dafür haben und laberte etwas von rund 50€ fürs Tauschen komplett incl. Ersatzteil. Ich habe das Teil beim Teilhändler von Hella um 13€ gekauft und nem netten Mechaniker bei der freien Werkstatt einen 10€ in die Hand gedrückt. Für das gesparte Geld lade ich lieber die Partnerin zum Essen ein anstatt es im Glaspalast zu versenken.
  14. Hallo Gemeinde, es gibt eine einfache Faustregel um eine verschlissene Kupplung zu erkennen. 2/3. Gang einlegen, Handbremse anziehen und Kupplung langsam kommen lassen. Bei der Hälfte des Weges sollte der Motor absterben. Mein A2 fängt bei der Hälfte an einzukuppeln aber absterben tut er noch nicht. Man kann sagen die Kupplung kommt "spät". Das Trennen funktioniert noch immer ordentlich und ich kann mich an den späten Schleifpunkt auch gewöhnen.* Mein 1.4 hat jetzt 180 000 km gelaufen. Wie sieht das bei euch aus? Ist die Kupplung fertig oder hat der A2 von vornherein einen sehr späten Schleifpunkt? Kupplung erneuern wäre mir wsh. zu teuer. 6h Arbeit + Material Gruß *Anmerkung: Den Test habe ich unternommen nachdem die Kupplung etwas heiß gelaufen weil ich an einer starken Steigung mit schleifender Kupplung rückwärts rangieren musste und der Motor zuviel Gas bekommen hat. Typischer Gestank inklusive. Kann gut sein dass es mit kalter Kupplung anders ausschaut.
  15. Heute Federbruch bei 179 000 km vorne links auf Standard Federn. Tausche beide Federn mit Domlagern auf Sachs Federn bei meinem Hinterhofschrauber.
  16. Ja, da war nichts mehr zu machen. Ich hatte einen pensionierten ARBÖ Mechaniker beim Einbau zur Seite weil die Handbremsseile so fummelig sind.
  17. Ein wichtiger Hinweis zu diesem Beitrag: Die Becker Bremsenteile die man bei KFZteile24 für den A2 kaufen kann sind an der Hinterachse nutzlos. Bremsseile zu kurz Bremsbacken zu dick um mit der Trommel abzuschließen ATE ist teurer aber passt dafür. Die Scheiben waren hingegen in Ordnung.
  18. Okay, das ist ein natürlich ein Argument. Der Vorbesitzer hat es in einer freien Werkstatt machen lassen, belegt mit Rechnung, was natürlich keine Garantie dafür ist dass es ordentlich gemacht wurde. Demnächst ist die Plakette fällig und ein paar Dinge sind zu richten. Da werde ich eine Reinigung wiederholen. Sind zwar erst 15000 Km runter seither das gemacht wurde aber schaden tut es mit sicher nicht.
  19. Nein, die wurde vom Vorbesitzer gereinigt und die Symptome hatte er trotzdem.
  20. Ich melde mich hier mal wieder mit einem Update zu Wort. Die Kaltstartproblematik hat sich nach einer gewissen Zeit und regelmäßigem Betrieb von selbst gelegt. Letztens trat das Problem wieder auf, und zwar nachdem ich eine Kurzstrecke gefahren bin, bei der der Motor keine Betriebstemperatur erreicht hat. Am nächsten Tag beim Anstarten - Drehzahlsacker. Mein A2 wurde von seinem Vorbesitzer viel auf Kurzstrecke bewegt - es wäre also ein Zusammenhang denkbar. Ideen? Soll ich es mal mit einem Treibstoff Additiv probieren der Ablagerungen wegputzt?
  21. Check mal rundum am Fahrzeug deine Türpappen ob du an den Tür-Unterkanten Feuchtigkeit hast. Falls es da nass ist, ist dir hinter der Türverkleidung die Dichtmasse weg gegammelt. Eine altersbedingte Erscheinung die offensichtlich häufig frühe Baujahre trifft. Kann man aber kostengünstig selber beheben.
  22. Ich habe Becker Scheiben genommen. Die waren preislich in der Mitte. ATE ist vermutlich von der Performance noch besser aber was will man bei 75ps und 1 Tonne Gewicht schon für Anforderungen stellen. Hauptsache die Haltbarkeit ist stimmt
  23. Juhu ! Danke - ich brauch für den TÜV nen kompletten Bremsen Service. Kann mir einer sagen ob ich für den 1.4i jeweils Handbremsseil Li u Re brauche und ob je Seite 1 oder 2 Stk ? Mir hat der Rost als Wenigfahrer die Bremsscheiben gefressen. Welche Scheiben und Beläge würdet ihr mir in dem Fall empfehlen? Grüße
  24. Tja, hätte einfach etwas blöd für das Volkswagen Marketing ausgesehen wenn man hier als Verlierer vom Platz geht. Mein Fahrprofil entspricht im wesentlichen der Teststrecke und da ich meinen Verbrauch ohne FIS ermittle ist der denke ich sehr nah an der Realität. Damit wäre ich auch auf Augenhöhe mit dem Golf.
  25. Eher freier Journalist der seine Artikel frei anbietet und an mehrere Blätter verkauft.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.