Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bloodeisen

Vom Japaner zum A2

Recommended Posts

Hallöchen! ;)

 

Bin jetzt endlich auch stolzer A2 - Besitzer.

Die letzten 6 Jahre hat mich mein Suzuki Ignis begleitet - ein sehr kompaktes Gefährt. Von der Raumaufteilung vergleichbar mit dem A2.

Wollte mir danach auch wieder einen zulegen, aber das Nachfolgemodell gefällt mir optisch absolut nicht mehr.

 

Nachdem ich mich umgeschaut habe nach Modellen mit ähnlichen Raumkonzepten und in diversen Autos Platz genommen habe (Mitsubishi Colt, Renault Modus und A2), wurde mir sofort bewusst, dass man die Qualität des A2 sonst nirgends findet. So war es um mich geschehen und nun fiebere ich dem Freitag entgegen, wo ich mein Gefährt frisch zugelassen bekomme.

Sicher kann ich euch dann auch mit einem Bild beglücken :-)

 

Noch zu ner anderen Sache: Ist der doppelte Boden im Kofferraum eigentlich Serie, oder ein Extra? Bei mir fehlt der nämlich und ich hätte den eigentlich schon gerne drinnen.

 

Viele Grüße aus Berlin

bloodeisen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Juhu! :HURRA:

Wieder ein Berliner;)

 

Und viel Spaß mit der Kugel und bis zum nächsten Treffen..

 

Gruß erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der doppelte Boden ist SOnderasstattung, bzw. ein Teil von einem Paket.

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Bleibt nur die Frage, ob nur das Teil fehlt also die Auflageschienen schon angebaut sind oder nicht. Wenn nicht, hat er kein Advanced Paket und damit höchstwahrscheinlich keine Klima, was selten ist..

 

Ausstattungspakete

Advance Paket 1.190,–

– – Klimaautomatik mit sonnenstandsabhängiger Regelung, Metallic-/Perleffekt-Lackierung, 1.025,86

Radioanlage chorus mit Lautsprechern vorn, Gepäckraumboden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu!

 

Die Auflagschienen sind da... dann fehlt wohl nur die Klappe, denn Klima, Radio Chorus und Perl. Lackierung hat er :)

 

2 Tage früher als erwartet gehe ich ihn JETZT abholen *freu*

 

... alle Berliner Kugelfahrer können sich dann ab sofort gegrüßt fühlen :HURRA:

 

*winks*

bloodeisen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vermissen tu ich ihn nicht....irgendwann hat der Boden gestört und jetzt ist er seit 3-4 Jahren im Keller.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

viel spaß mit deiner kugel!!!!!! :)

 

mein boden ist immer drin. für den kleinkram ist es echt angenehm.. und für´n urlaub würd er halt rausgenommen. zum holz holen natürlich auch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Boden soll er mal bestellen!

 

8Z0858875 A und in passender Farbe!

 

Kostet irgendwas bei 130,- Euro glaube ich.

 

Naja viel Spaß mit der geilen Kiste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI
Original von geilesding

Den Boden soll er mal bestellen!

 

8Z0858875 A und in passender Farbe!

 

Kostet irgendwas bei 130,- Euro glaube ich.

 

Naja viel Spaß mit der geilen Kiste.

 

oder gebraucht von 25-70€....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Biete dir meinen an. Wenn du ihn haben willst, schreib mir einfach ne PN mit Preisvorstellung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu!

 

Nach den ersten 2 Tagen mit meiner Kugel ein paar Eindrücke:

 

- Unten raus geht er ein wenig träge, aber ab knapp 2000 Touren hängt er gut am Gas und der Turbo zündet auf Kommando.

- Das Gaspedal lässt sich mit klobigen Schuhen nicht optimal erreichen... weiß da jemand eine Lösung (Ersatzpedale?)?

 

Verbrauch konnte ich noch nicht testen, aber nach gut 200 Km hat sich die Nadel nur knapp ein Viertelchen bewegt.

Die Speed wartet auch noch auf einen Test, da der erste Ausritt leider von 120er Beschränkungen geprägt war.

 

Ansonsten kann ich ausnahmslos Lob verteilen:

- Der A2 ist einfach zeitlos schön *find*

- Die Raumausnutzung ist genial

- Die Sitze sind göttlich

- Die Materialanmutung sucht in dieser Klasse ihres gleichen

 

aso... hier das versprochene Foto

DSCF0001.jpg

 

Viele Grüße

bloodeisen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von bloodeisen

- Das Gaspedal lässt sich mit klobigen Schuhen nicht optimal erreichen... weiß da jemand eine Lösung (Ersatzpedale?)?

 

Sind dir die Pedale zu dicht nebeneinander oder zu weit weg?

 

Wenn zu weit weg, rück doch näher :HURRA:

 

Wenn zu dicht, kannst du die etwas auseinander rücken mit den Schrauben drunter. Warum andere Pedale kaufen wenn es so geht.

 

Gleiches bei den "Renterschlappen". Sieht nicht schlimm aus und erfüllt seinen Zweck. Warum Geld ausgeben für so ein Zeug? Du wirst es für Inspektionen und Reparaturen brauchen :LDC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt die Farbe super. Vielleicht kannst ja mal ein paar hübsche Bilder in der Sonne machen, denn da sieht die Farbe noch besser aus. Auf dem jetzigen Bild sieht der Lack etwas mitgenommen aus kann aber auch an der Belichtung liegen. Polieren bzw. Waxen um sein neues Auto besser kennen zu lernen wäre doch mal was :WTR: .

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich stört der Abstand zwischen den Pedalen nicht, aber ich habe auch Schuhgröße 38 ;)

Manche User haben berichtet, dass es ihnen geholfen hat TT-Pedale nachzurüsten. Hier mal der Link für den Einbau...

 

lg Lotta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu - ich nochmal!

 

Ne, der Lack is schon recht OK. Bin nicht so der Dauerpolierer und Rundumdieuhrautopfleger - 2x im Jahr in die Waschanlage, ob er dreckig ist oder nicht und dabei aussaugen hat mir meist gereicht :). Hier noch ein Bild in der Sonne, wenn auch etwas weit weg. Die Farbe ist Kasstanienbraun - Metallic.

 

Na ja - die "Rentnerlappen" wie ihr sie nennt waren eben schon dran... wenn noch 2 Leute sagen die sind schäbig, dann montier ich die ab *g*

 

Die Pedale... es handelt sich eigentlich nur um den Abstand zwischen Gas und Kupplung... bin aber nicht so der "Schrauber" und trau mich an sowas kaum dran. Die TT-Pedale zum Auswechseln bzw. Überziehen schaffen da Abhilfe?

 

a202.jpg

 

Viele Grüße aus der Hauptstadt

bloodeisen

 

PS: das erste mal getankt ist jetzt - nu ma schaun was der Verbrauch sagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von bloodeisen

Die Pedale... es handelt sich eigentlich nur um den Abstand zwischen Gas und Kupplung... bin aber nicht so der "Schrauber" und trau mich an sowas kaum dran. Die TT-Pedale zum Auswechseln bzw. Überziehen schaffen da Abhilfe?

 

... wenn, dann subjektiv. Denn an den Maßverhältnissen ändern sie nichts.

 

cer, der die Metallpedalchen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

auch von mir Glückwunsch zu der Entscheidung! "Dein" Kastanienbraun ist eigentlich Kastellrot...warum die "rot" heisst weiss ich allerdings nicht...;)

Hätte es diese Farbe damals noch neu gegeben, als wir unseren bestellt haben, wäre es bestimmt auch "meine" Favouritenfarbe geworden.

 

Und zu den "Rentnerlappen"...ich würde sie dran lassen. Der A2 ist zwar an den Schwellern und unteren Türkanten nicht steinschlaggefährdet, aber Dreck halten die auch ab. Und sooo schlimm finde ich die optisch nun auch wieder nicht.

 

Viel Spass mit Deiner "Kastanie"...oder besser mit Deinem "Kastell"... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen!

 

Nach meinem ersten größeren "Autobahnritt" und Betankung möchte ich euch ein paar Eindrücke schildern:

 

Der Wagen macht auf der Autobahn absolut Laune! Und das mit dieser "sparsamen" Motorisierung - hätte ich so nicht erwartet.

Bei 140 geht nochmal mächtig was nach vorne, wenn man aufs Gaspedal steigt. Bis 180 gehts fast spielerisch und bis knapp über 190 wars mal kurz machbar. Leider kam dann schon wieder Geschwindigkeitsbeschränkung oder Verkehr, dass ich das noch nicht weiter austesten konnte.

 

Die erste Tankfüllung war dann fällig und die Rechnung ergab einen Verbrauch von 5,15 L... nicht ganz sparsam, aber ich habe nicht sonderlich auf sparsame Fahrweise geachtet, Klima meist an und bis auf die letzten 200 Km eigentlich nur Stadtverkehr - dafür isses durchaus Ok denke ich.

 

Anfänglich hatte ich den geringen Abstand zwischen Gaspedal und Bremse bemängelt. Daran habe ich mich aber schnell gewöhnt. Mit den spitzeren Schuhen gar kein Problem und mit klobigeren muss man einfach den Fuß etwas anders halten.

 

Bin jedenfalls vollkommen begeistert!

 

Viele Grüße

bloodeisen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo bloodeisen,

 

kann deine begeisterung nur teilen!

ich habe meinen 1,6 fsi seit 29.januar und bin total verliebt in die kugel :HURRA:

 

sogar so, dass ich ihn in die waschanlage fahre und pflege, was ich zuvor bei keinem meiner autos getan habe. mein r4 war damals in 4 jahren 1 mal in der waschanlage, mein letzter volvo in 11 jahren vielleicht 7 mal.

 

meine kugel läuft 210 km/h, braucht im schnitt 7,5 liter. so angenehme langstreckensitze (hab' sportssitze) hab' ich nicht mal in der ersten version der benz s-klasse erlebt und die kugel ist ein absolutes raumwunder - hab' letztens damit bierbänke transportiert.

der kleine ist das geilste allround-auto, das es gibt - und ich bin privat und beruflich alles gefahren, was es an benz, bmw, volvo, opel, ford, vw, renault und fiat gibt.

 

weil ich ein flexibles auto wollte, hatte ich eigentlich mit einem toyota corolla verso geliebäugelt, weil der auch nen riesigen innenraum hat für seine außengröße, aber die verarbeitung erlaubt letztendlich keinen vergleich mit der kugel! (beim toyota ist alles meppernes plastik)

 

abgesehen davon ist sie einfach niedlich und rassig zugleich :HURRA:

 

und ihre kleinen gimmicks liebe ich auch - war letztens auf ner fete, auf der keiner das fußballspiel deutschland - san marino gucken wollte - ich ab in die kugel und auf dem navi geguckt :D

 

wünsch' dir weiterhin viel spaß mit der kleinen und empfehle dir, ne mittelarmlehne nachzurüsten - ist bequemer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen