Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
speacker210

Keine leistung vorhanden nur notlauf

Recommended Posts

Mein problem ist das mein kleiner bei vollgas keine leistung mehr bringt und in den notlauf fällt.es wird aber nach einer gewissen zeit nicht besser , so das ich bei gelegenheit rechts ran fahre und den motor abstellen muss.nachdem ich das gemacht habe läuft er wieder einwandfrei und hat seine volle leistung wieder. komischer weise macht er das immer wenn ich einen steilen berg rauf fahre und immer an der gleichen stelle bei vollast.hat jemand eine idee?????????????????der tester zeigt mir nichts an ,schläuche sind dicht und die unterdruckdose ist auch in ordnung.

mfg robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Wahrscheinlichste wäre ein loser oder angeknabberter Unterdruckschlauch. Der "Ladedruckregelgrenze über-/bzw. unterschritten" - Fehler wird im Fehlerspeicher wieder gelöscht, sobald der Wagen neu gestartet wird.

 

Also mal im Notlauf auslesen, dann die Schläuche nochmal checken. Dazu hin und wieder mal nen Punkt oder ein Komma machen, dann wird das ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte ich auch. war damals bei meiner kugel ein geplatzter ladeluftkühler.

 

kannst du einfach lokalisieren:

haube weg, motor an, leerlauf, gas geben.

wenns vorne rechts (in fahrtrichtung) zischt, ist es der LLK.

an dem löst sich gerne die verbindung zwischen plastik und metall.

wenn du einen neuen nimmst, dann greife gleich zum 90ps-LLK, der ist stabiler.

mußt dann aber auch die kompletten luftschläuche übernehmen.

 

@uwe

also, wir sind schon zu zweit, die es lesen konnten....

bearbeitet von vfralex1977

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du sonst nichts dazu zu sagen hast , dann vielen Dank für die aufschlussreiche Fachantwort. Du bist hier in einen Technikforum und nicht in der Grundschule

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke daswerde ich nochmals korekt durchführen vielleicht hat sich doch der Fehlerteufeleingeschlichen

Das Wahrscheinlichste wäre ein loser oder angeknabberter Unterdruckschlauch. Der "Ladedruckregelgrenze über-/bzw. unterschritten" - Fehler wird im Fehlerspeicher wieder gelöscht, sobald der Wagen neu gestartet wird.

 

Also mal im Notlauf auslesen, dann die Schläuche nochmal checken. Dazu hin und wieder mal nen Punkt oder ein Komma machen, dann wird das ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

Wenn Du sonst nichts dazu zu sagen hast , dann vielen Dank für die aufschlussreiche Fachantwort. Du bist hier in einen Technikforum und nicht in der Grundschule

 

na - du bist derjenige der hier was von den anderen möchte. Wenn deine Frage nicht lesen können oder aber aufgrund fürchterlicher Rechtschreibung und Interpunktion einfach nicht lesen wollen bist du derjenige, der seine Frage auch nicht beantwortet bekommt. Dies nur als freundlich gemeinter Rat.

 

Grüßle

Frank K.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Hallo speaker210,

lese bitte mal den folgenden Beitrag Hilfe: Fehler 17965 P1557, Ladedruck überschritten sporadisch - Seite 3 - A2 Forum

 

Hier sind verschiedene Punkte erklärt, die zum Fahren im Notlauf führen können.

Wichtig ist das Auslesen des Fehlerspeichers beim Auftreten des Fehlers, d.h. nicht mehr den Motor abstellen. Ich wette auf Ladedruck Regelgrenze unterschritten...

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar vielen Dank für den Tip werde es mal probieren

Gruss Robert

Hallo speaker210,

lese bitte mal den folgenden Beitrag Hilfe: Fehler 17965 P1557, Ladedruck überschritten sporadisch - Seite 3 - A2 Forum

 

Hier sind verschiedene Punkte erklärt, die zum Fahren im Notlauf führen können.

Wichtig ist das Auslesen des Fehlerspeichers beim Auftreten des Fehlers, d.h. nicht mehr den Motor abstellen. Ich wette auf Ladedruck Regelgrenze unterschritten...

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte ich letztens auch...

Der Unterdruckschlauch war abgeflutscht.

Es ist ein Gewebeschlauch der aum Turbo sitzt.

In diesen musste der schwarze glatte Druckschlauch wieder reingesteckt werden.

 

Hier mein Thread dazu :

Leistungsverlust + dreht nur noch bis 3000 U/min drehen = Luftmassenmesser ? - A2 Forum

 

Dank dem Forum, wurde der Fehler schnell lokalisiert. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wollte nicht extra dazu ein neues themaöffenen und habe mir jetzt einfach diesen thread gekrallt um mich dranzuhängen. ganz sporadisch, also weder zeitlich noch begründet, habe ich wieder das problem, dass meine kugel keine leistung hat. ich kann weder einen bestimmten zeitabschnitt nennen, noch ein bestimmtes ereignis, welches für den notlauf verantwortlich wäre. turbo-einsatz ist auch eher über 2000/min, passt das so?...

 

fakten:

was bringt den AMF alles dazu, sporadisch in den notlauf zu gehen?

also so, dass bis zum neustart keine leistung vorhanden ist.

 

LLK habe ich schon nachgeschaut....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

heißt also, dass generell auf jedenfall der ladedruck verantwortlich ist?

oder gibt es auch andere ursachen dafür?

 

bin mir eigentlich sicher, dass er zu niedrig bzw. unterschritten ist. denn die kugel hat insbesondere beim anfahren am berg ein problem, kann bis zum absterben des motors gehen. aber eben nicht immer. mir ist aber auch aufgefallen, dass der turbo frühestens bei 2000-2200/min loslegt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

man müsste eine Logfahrt machen und die Werte vergleichen...

Unterschritten heisst er müsste mehr haben als er aktuell aufbaut. Kann ein Leck sein im LLK-System. Bei mir war die Dichtung am Ladedrucksensor hops und da hat er falsche Werte bekommen. Da Du ja den großen LLK vom ATl drin hast schließe ich das bekannte Thema LLK-Platzer/LLK Dichtungsfehler aus.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

brauche also jemanden mit VAG-COM und ahnung um was es geht :D

hmmm.... mal überlegen..... wer fällt mir da ein..... :kratz:

 

du bist nicht zufällig nächste woch in meiner nähe,

oder hast ab übernächster woche einfach mal zeit :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

ab der 2. Maiwoche siehts wieder gut aus... vorher sehr schwierig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen