Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

OSS angekippt->vergessen->Regen->Wassergeräusche über Querverstrebung Heckklappe


Vorzeigeenkelin
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe A2-Community...

 

Ihr werdet bestimmt als erstes denken: "Typisch Frau" - ich könnte mir sowas von in den Hintern beissen, dass ich vergessen habe, das OSS zu schließen :shake:

 

Ich war beim Kunden und hab gar nicht mehr an den Regen gedacht und auch nicht, dass ich das OSS noch angekippt hatte... Als ich wieder zum Auto kam, hat mich fast der Blitz getroffen... :omg: Das Auto war innen klitschenass, Ledersitze abgeledert und alles trocken gewischt, Wasserränder um OSS entfernt -> perfekt! Hatte übrigens noch nie Probleme mit dem OSS in jeglicher Form... Doch seit einigen Tagen höre ich so ein merkewürdiges Geräusch von einer größeren Wasseransammlung. Zuerst dachte ich, dass sich meine 1,5 l Coke Flasche im Auto vor mir versteckt, bis ich dahinter gekommen bin: "Ich habe gar keine Flasche im Auto." Ok, habe das Wassergeräusch nun lokalisieren können und das Wassergeräusch (schätze über einen Liter - hört sich schlimm an) kommt direkt über der Querverstrebung der Heckklappe. Zugegeben, es muß auch in Strömen geregnet haben - Wasserflecken hinten links am Dachhimmel, kann ich nochmal machen... Meine Frage: wo sind die Abflußlöcher vom OSS und muß der ganze Himmel raus um das Wasser entfernen zu können? Bin bissl in Panik, kann da Schimmel und Rost ansetzen? Es konnte auch die ganze Zeit nichts wegtrocknen, war immer sehr regnerisch die letzen 2 Wochen und nie Sonne :( Vielleicht kann mir jemand von euch sagen, wie ich jetzt am taktischsten vorgehe, auf Werkstatt habe ich eigentlich keine Lust... Liebe Grüße, die Vorzeigeenkelin

Link to comment
Share on other sites

Vorzeigeenkelin!!! (lach) Sehr schön.

Ich vermute einmal das das Wasser im untersten Fach deines Kofferraums

eingedrungen ist,da wo auch die Batterie sitzt.

Wenn du kein eingebautes Navi hast kannst du in diesem leeren Schacht alles aufwischen.Sonst nimmst du eben den Wagenheber samt Einsatz raus.

Dann kommst du auch in die tiefsten Tiefen deines A2.

 

Das bis zu einem l Wasser in der Dachkonstruktion hin und her schwabbt halte ich fuer sehr unwahrscheinlich.

Das wuerde mit Sicherheit durch die Verkleidung laufen.

 

Frage zur Not einfach deinen Vorzeige Opa.

 

so long

Link to comment
Share on other sites

Beim Fahren den ECO Modus ausschalten, sprich Klima ein und Temp. so um 21 Grad einstellen.

Selbst wenn sie nicht kühlt, der Luftentfeuchter verrichtet seinen Job trotzdem sehr wirkungsvoll

und der Innenraum wird trocken.

Mein Dachhimmel hat auch hinten Wasserflecken, habe aber gar kein OSS.

 

Gruß Uwe

Link to comment
Share on other sites

OSS vergessen zu schließen ist auch Männer möglich! :rolleyes:

Deshalb meine Erfahrungen:

 

Ist es wirklich sicher, dass das Wassergeräusch von oben kommt?

Wolfgang hat da schon recht. Das Wasser sammelt sich unten in besagtem Kasten.

Als der bei mir voll war konnte ich davon allerdings nichts "hören". Was aber auch an Bose gelegen haben könnte.

 

Für den Fall, dass da unten Wasser ist: trocken legen und nach ordentlich Regen beobachten ob das wieder mehr wird. Da unten kann es näml. auch durch die Innenraumentlüftung eindringen also nicht OSS. So war es bei mir.

Link to comment
Share on other sites

Gluckerts vorn oder hinten? Ich meine, dass die Querträger vom Dach vorne und/oder hinten hohl sind.

 

Könnt also auch sein, dass in die Querträger Wasser rein gelaufen ist und da drin hin und her schwappt.

 

Ansonsten wie gesagt in der Werkzeug/Batteriemulde nachgucken und auch zur Vorsicht mal einen Blick in das Fach unter dem Fahrer/Beifahrerfußraum werfen (dafür den Teppich im Fußraum anheben und den darunter befindlichen Deckel auf machen, am besten auf beiden Seiten!)

 

Rosten wird da nix, ist alles Alu. Warten bis es weg getrocknet ist ist die einzige Möglichkeit, falls Wasser im Querträger drin sein sollte. Sollte es im Fußraum sein so gut wie möglich das Wasser raus holen - dazu am besten an einen Hang stehen damit alles nach vorne laufen kann.

 

In jedem Fall dann gut lüften und an heißen Tagen Fenster etc offen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Wassergeräusch (schätze über einen Liter - hört sich schlimm an) kommt direkt über der Querverstrebung der Heckklappe.

 

Tah auch Enkelin ...

 

ich tippe auf Wasser im Heckspoiler. Habe ich auch. Bei starkem Regen laufen da mittlerweile so um 1 Liter rein und schwappen hin und her.

 

Einfach mal die Heckklappe ganz aufmachen, dann läuft bei mir schon das erste Wasser wieder raus ... leider lange nicht alles.

 

Um zu testen ob es wirklich im Heckspoiler ist die Klappe mal beherzt sehr schnell hoch und runter bewegen ... dann hört und spürt man es rauschen.

 

 

Abhilfe wären zwei kleine Ablauflöcher unten im Spoiler. Werde ich die nächsten Tage bei mir machen und mit Bild hier einstellen.

Das Wasser läuft langsam durch die obere Dichtung des Heckspoilers und wird durch die untere Dichtung daran gehindert wieder rauszulaufen ...

 

 

Tot ziens,

Christoph

Link to comment
Share on other sites

Gluckerts vorn oder hinten? Ich meine, dass die Querträger vom Dach vorne und/oder hinten hohl sind.

 

Könnt also auch sein, dass in die Querträger Wasser rein gelaufen ist und da drin hin und her schwappt.

 

Ansonsten wie gesagt in der Werkzeug/Batteriemulde nachgucken und auch zur Vorsicht mal einen Blick in das Fach unter dem Fahrer/Beifahrerfußraum werfen (dafür den Teppich im Fußraum anheben und den darunter befindlichen Deckel auf machen, am besten auf beiden Seiten!)

 

Rosten wird da nix, ist alles Alu. Warten bis es weg getrocknet ist ist die einzige Möglichkeit, falls Wasser im Querträger drin sein sollte. Sollte es im Fußraum sein so gut wie möglich das Wasser raus holen - dazu am besten an einen Hang stehen damit alles nach vorne laufen kann.

 

In jedem Fall dann gut lüften und an heißen Tagen Fenster etc offen lassen.

 

Die Querträger die ich gesehen habe waren gelocht.

 

so long

Link to comment
Share on other sites

 

ich tippe auf Wasser im Heckspoiler.

 

Genau, das hab ich auch. Habe das gleiche Problem mit der Dichtung, und das gluckert wirklich wie eine halbvolle Wasserflasche.

 

Christoph, sag mal bescheid ob das mit deinen Ablauflöchern geklappt hat!

Link to comment
Share on other sites

Das Volumen der Träger ist schon so groß, dass man es hören würde, sollte darin Wasser sein.

 

Habs aber grade nachgeschaut und muss Wolfgang B. Recht geben, das Wasser könnte raus laufen sollte da welches rein kommen. Sind genug Löcher unten drin.

Link to comment
Share on other sites

Hallo liebe Community!!! Hier meldet sich die Verschollene wieder :o

Ihr seid wirklich der Wahnsinn! :jaa:

 

Also: der Heckspoiler scheint es bei mir nicht zu sein! Habe die Heckklappe ruckartig hoch und runter bewegt etc... (die Nachbarn haben zugeguckt) Die Blicke sagten: :crazy: Aber ich habe kein Wassergeräusch vernehmen können. Aber das kuriose ist, dass doch immer eine Wassernase an der rechten Seite des Spoilers läuft... Kann man den Spoiler eigentlich abmachen? Wie schaut der A2 ohne Spoiler aus?

 

Wegen dem Problem mit dem Wasser habe da noch eine andere Vermutung: mir ist aufgefallen, dass die Dachantenne oben völlig abgenudelt ist, die Spitze ist zwar noch da, aber es kann trotzdem herlich viel Wasser in die Antenne laufen. Das wäre auch eine Erklärung für die Wasserflecken am Dachhimmel... unter der Antenne ist doch bestimmt ein Loch? Da kann´s doch auch reinlaufen...?! Hab sie erstmal notdürftig isoliert. Werde mir heut gleich eine neue bestellen... Aber nichts desto trotz, das mit den Löcher bohren in den Spoiler ist denke ich trotzdem eine gute Alternative! Ich halte Euch auf den laufenden! Bin jetzt doch gespannt, wo das Wasser sich versteckt! Danke nochmal für die zahlreichen Antworten!!! Wegen Jahrestreffen: wäre eigentlich ein Projekt! Is ja nur ein Katzensprung! Geht das nur mit Übernachtung? Werd mich gleich mal einlesen! :erstlesen:

 

Eure Vorzeigeenkelin

Link to comment
Share on other sites

die antenne auf dem dach hat einen gummiüberzieher, den hatte bei mir der marder gleich kassiert, es geht auch ohne diesen. so und keine dummen sprüche an dieser stelle.:D

 

jahrestreffen:

übernachtungen sollten noch drin sein bzw. betten im hotel.

anmeldung und info hier:

Jahrestreffen des A2 Club Deutschland am 14., 15. und 16. August 2009 bei Dresden - A2 Forum

 

bist an die orga geraten, trau dich ruhig zu fragen (hier oder über pn). eine lieblingsenkeling wird auch dabei sein.

Link to comment
Share on other sites

Wo ist der Himmel denn nass? Kannst du Bilder hochladen?

 

Beim OpenSky funktioniert die Antenne wohl induktiv, das heißt da ist kein Loch im Glas unter der Antenne. Wenn du die Innenleuchte hinten im Himmel ausbaust siehst du es.

Link to comment
Share on other sites

Hallo nochmal... also (m)ein MANN hat heut nochmal nachgeschaut am A2 und er sagt: das Wasser sitzt tatsächlich im Heckspoiler! Kaum zu glauben! Bin ich froh, dass das Wasser nicht im Auto ist!!! Und die Wasserflecken stammen garantiert noch von dem unglücklichen Ereignis mit dem offenen Schiebedach... :0( Aber ich werde das noch beobachten und Fotos stell ich morgen trotzdem gleich on!

Link to comment
Share on other sites

Ja, also ich habe in den unteren Kofferraum nachgeschaut! Da ist alles komplett trocken :jaa:

 

Sehr schön,dann kannst du jetzt beruhigt schlafen,und ich ueberpruefe auch

einmal meinen Heckspoiler.

Eine kleine Bohrung von unten ist vielleicht die Lösung.

 

Den Spoiler bekommst du uebrigens nicht einfach so ab.

Er gehört auch zum Auto und sorgt dafuer das die Scheibe ueber dem Spoiler sauber bleibt.

Erst fand ich ihn wie viele Andere auch hässlich.

Heute gehört er zu den vielen Dingen die den A2 gerade ausmachen.

 

so long

Link to comment
Share on other sites

Heute gehört er zu den vielen Dingen die den A2 gerade ausmachen.

 

Kann ich bestätigen, mein A2 Stand heute, in einem bunten Potpuri (<-Legastheniker!) aus dem durchschnittsdeutschen Autobestand, an der Uni ...

 

War richtig toll wie der "Bürzel" sich aus der Masse an Autos abgehoben hat...

 

Das nächste mal, werde ich ein Foto machen.

 

Sorry das war OT ...

 

Frage zum Thema: Gibts da keine Ablaufbohrung? Ich kann grade nicht nachgucken.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.