Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Lenkung macht Geräusche


chrbusch
 Share

Recommended Posts

Hallo A2ler,

 

ich fahre einen A2 1.4 TDI und diesen sehr gerne. :)

 

Leider macht meine Kugel seit einigen Tagen komische Geräusche, wenn ich in etwas scharfere Kurven "einlenken" möchte. :cool:

 

Bei kleinen Kursänderungen hört man nichts, wenn mann aber das Lenkrad etwas "mehr" nutzt, kommen unnette Geräusche vorne aus der Lenkung.

Links wie Rechts.

 

Hätte jemand von Euch eine Ahnung was das sein könnte? :confused:

 

Grüße

Chris

Link to comment
Share on other sites

Das macht meiner auch schon lange :(

 

An der Servo liegt das nicht.

Koppelstangen und Domlager wurden schon gewechselt.

Mit neuen Domlagern war es 3 Wochen gut.

Wahrscheinlich hatte die Werkstatt bei der Montage alles etwas eingeölt (aber was ???)

Bei Regenwetter hört man nämlich nichts.

Aber jetzt wo es trocken und warm ist hört es sich beim lenken an als ob die Federn abreissen. Übrigens auch wenn man im Stand die lenkung einschlägt !!!

 

Dieses Problem wurde auch schon in vielen anderen Threads angesprochen.

Scheinbar muß man damit leben, oder ???

 

A 2, 75 PS TDI mit Serien-Alu`s, 102.000km

 

Wer weiß Rat ?

Gruß

Eric, der hier neu ist...;)

Link to comment
Share on other sites

hi,

 

erstmal willkommen hier im forum ;D

 

das geräusch kenn ich macht meine kugel auch aber nur wenn ich langsam fahre < 30. und auch nicht immer :confused:

 

dachte erst das vll dei bremse nach der längeren standzeit aber die funktioniert einwandfrei und es ist ja auch nicht immer ?! dachte zuerst es sei flüssigkeit die hin und herschwappt aber das kann eigentlich net sein weil dann müsste die ja immer schwappen...

 

aber die servolenkung funktioniert schlägt auch leicht in beide richtungen ein, geradeauslauf ist auch da (außer halt ein ansatz einer spurrille wird von den s-lines gefunden) auch beim bremsen läuft er gerade aus

kp was das sein könnte... hoffe mal nichts schlimmes. wenn ich morgen zeit hab fahr ich mal zum :) der soll mal schauen ob er was sieht ^^

Link to comment
Share on other sites

Bei mir klingt es nicht nach "schwappender" Flüssigkeit sondern definitiv so als wenn Federn zurückschnellen.

Aber auch nur , wie Du auch schreibst, beim langsamen fahren und rangieren.

 

Habe im anderen Thread gelesen, dass die Federn ja tatsächlich gerne mal reissen.

Hoffentlich kündigt sich das nicht gerade an :eek:

 

Meine Kugel war Anfang Mai beim Tüv, da war das auch schon und ich habe es dem Prüfer auch gesagt. Daraufhin hat der besonders gut alles nachgeschaut, konnte aber an den sicherheitsrelevanten Teilen keine Mängel finden.

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

@koifan: Da kündigen sich wohl kaputte Axialrillenkugellager an wenn es reibt und knirscht.

 

Gruß Audi TDI

Link to comment
Share on other sites

@koifan: Da kündigen sich wohl kaputte Axialrillenkugellager an wenn es reibt und knirscht.

 

Gruß Audi TDI

 

Die A.... sind doch Teil der Domlager und die sind neu :confused: ,oder :confused:

 

War eben in meiner Werkstatt (Freie, Bosch car Service, eigentlich immer super zufrieden!).

Der Meister hat es auch gehört, sind die Federn die beim drehen der Lenkung immer ein wenig "nachschiessen", so als ob sie nicht richtig mitdrehen.

Haben erstmal alles eingesprüht und jetzt ist es noch schlimmer.

Am Freitag bekomm ich sowieso neue Reifen, da wollen die das nochmal auseinandernehmen und im Bereich der Domlager mal alles abfetten.

 

Können die mit den Domlagern was falsch gemacht haben ?

Link to comment
Share on other sites

Guest maulaf

....

Können die mit den Domlagern was falsch gemacht haben ?

 

Ja, die Kugel fallen sehr schnell raus und runter...

 

Meine waren auch mal hinüber.

 

Gruß

Lutz

Link to comment
Share on other sites

Wobei es keine Kugeln sind, sondern Walzen.

 

Besser ein bzw zwei neue Lager bestellen/besorgen und verbauen und bitte nicht an 14EUR für ein neues Lager sparen. Wenn du nochmal ran musst kosts doch gleich nochmal... Teilenummer lautet 6N0 412 249 C

Link to comment
Share on other sites

naja das unlogische ist natürlich das es nicht immer kommen tut... wenn was kaputt ist sollte es ja immer kommen

 

heute früh war nichts

heute mittag war nichts

ich war beim :) heute nachmittag

natürlich wieder nichts... ich park daheim ein ja was wohl *grmpf*

mal schauen ob das morgen wieder so ist

 

was ist den der worst case und was kostet mich das vergnügen?

Link to comment
Share on other sites

so,

 

heute war mein Kleiner den ganzenTag in der Werkstatt.

Inspektion und Reifen neu (die 175/60 mussten extra bestellt werden).

 

Zum Knarren der Federn:

angeblich hatten die die ganzen Lager nochmal ausgebaut und abgeschmiert ect.

Ich vermute mal das die genau wussten was sie letztes mal Falsch gemacht haben.

Ich hatte heute morgen auch auf die Achsrillenlager angesprochen. Der Meister guckte ganz verdutzt, das ich wohl von sowas Ahnung habe.

Erstmal Kopfschütteln.

Egal, jetzt knarrt jedenfalls nichts mehr.

Ein ganz neues Fahrgefühl wenns so bleibt toi,toi, toi...

 

Schönes WE

Eric

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Hallo!

 

Bevor ich hier einen neuen Thread aufmache (weil ich mit der Suchen-Funktion nichts 100%ig Passendes gefunden habe), hänge ich es mal hier an. Seit wenigen Tagen (kurz vor dem letzten TÜV-Besuch, der "ohne Mängel" ablief) stelle ich ebenfalls Geräusche aus dem Bereich der Lenkung fest. Beim Einlenken links wie rechts entstehen - nicht immer (!) - Geräusche, die sich nach sich lösenden Verspannungen anhören.

 

Wenn Lager defekt wären, müsste das Geräusch doch immer vorhanden sein, oder? Und der TÜV hätte das doch auch bemerken müssen???

 

Wer kennt die Ursache, bevor ich die Werkstatt den halben Vorderwagen zerlegen lasse?

 

CU!

 

Martin

Link to comment
Share on other sites

Hi Maddin,

 

ist das nur im Stand oder auch wenn du langsam rollst?

Hast du gar im Stand die Bremse getreten oder die Handbremse drin wenn es auftritt?

 

Könnte sein, dass es nur der Fall ist, weil die Straßen wieder trocken(er) und nichtmehr so glatt sind. Wenn man im Stand lenkt können solche Spannung auf griffigem Boden schonmal auftreten, wenn man die Bremse getreten hat und das vielleicht nicht so argt ist das sogar sogut wie immer der Fall. Auf glattem oder Sandigem, nicht griffigem Boden rutschen die Reifen besser bei einer Lenkbewegung, haben also nicht so viel Widerstand und die Spannung im Fahrzeug baut sich kaum auf.

 

Könnten aber auch halblebige Rillenkugellager sein (sitzt zwischen Domlager und Fahrwerksfeder), eine gebrochene Fahrwerksfeder selbst, der Teufel an der Wand.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Das Geräusch tritt sowohl im Stand als auch beim langsamen Rollen auf (Bremsen jeweils gelöst).

 

Verschneite Straßen (mit einem geringeren Reibkoeffizienten ;) ) haben wir hier schon seit Wochen nicht mehr. Daran kann es also auch nicht liegen.

 

Wenn es die Lager sind: was kostet denn so etwas üblicherweise? Eine gebrochene Feder indes hätte dem TÜV-Prüfer doch sicher auffallen müssen...

 

CU!

 

Martin

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Das hier beschriebene Problem taucht bei meinem FSI (knapp 70k Km) auch seit gut 3 Monaten auf. Hatte ihn deshalb beim Freundlichen, der allerdings nichts finden konnte. Seither lebe ich einfach damit. Beim Vorgänger - einem 1.4 Benziner - war bei ähnlichen Symptomen ein Federbeinlager defekt. Das ist es aber diesmal definitv nicht.

 

Grüße

FSIDELPHIN

Link to comment
Share on other sites

Wobei es keine Kugeln sind, sondern Walzen.

 

Hab gestern mal meine alten Domlager zerlegt, sind Kugeln :) Hab jetzt einen neuen Satz Dämpfer, Domlager und Federn drin - wenn wir nicht das Gewinde der Antriebswelle vorne rechts dull gedreht hätten (im Nachhinein unnötig, das wär auch anders gegangen...), könnte ich heute schon sagen, ob es was geholfen hat >_<

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 4

      Unusual () drive shaft failure AUA

    2. 13

      Komfortsteuergerät

    3. 51

      1.9 TDI Engine Conversion

    4. 51

      1.9 TDI Engine Conversion

    5. 37

      [1.2 TDI ANY] Gang springt während der Fahrt raus

    6. 51

      1.9 TDI Engine Conversion

    7. 1020

      Audi A2 auf anderen Internetseiten

    8. 13

      Komfortsteuergerät

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.