Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Autotester

Anhängelast 1,4 l TDI ??? Eilt!

Recommended Posts

Hallo A2er, ich habe folgendes g r o ß e s Problem.

 

Ich habe mir letzte Woche einen A 2, 1,4 TDI Advance, Erstzulassung 9/02 bei einem Audi-Händler gekauft. Bei Abholung wurde jetzt festgestellt, dass keine Anhängelast eingetragen ist. Die neuen Modelle haben ja eine gebremst von 1000 kg. Kann die Anhängelast vom TÜV im Schein nachgetragen werden?

 

Hintergrund warum ich sauer bin:

Vor Kauf des Autos haben wir nach einer Anhängerkupplung gefragt und als Verhandlungssache sagte man uns eine AHK für 300,-- € zu, allerdings nur eine "starre". Konnten wir uns mit zufriedengeben, haben wir auch an unserem jetzigen Wagen. Auf die Frage nach der Möglichkeit eines Dachgepäckträgers (dieses Auto hat ein Open Sky) sagte man uns, kein Problem, warum auch, haben andere A2's ja auch. Auf Einwand es hat aber ein Glasdach - kein Problem. Frage nach der Steuerbefreiung - bis Ende 2005. Alle unsere wichtigen Details waren also als positiv geklärt und wir das Auto gekauft.

Einen Tag später dann ein Rückruf. Es gibt zwei kleine "Problemchen".

 

1. A2 nicht mehr steuerbefreit, weil zwar 5l Auto, aber E3 und nicht E4.

2. Anhängerkupplung nur abnehmbar lieferbar, Mehrkosten 250,-- €

 

Bei Abholung gestern

 

3. Dachgepäckträger bei Open Sky nicht möglich (somit kein Skiurlaub!)

4. Im Fahrzeugschein ist keine Anhängelast eingetragen

 

 

Habe das Auto erst einmal beim Händler stehen lassen (noch diverse andere Kleinigkeiten nicht ausgeführt). Ich muss wohl nicht erwähnen, dass ich mich über den Tisch gezogen fühle. Vielleicht kann mir ja jemand meine Frage beantworten.

Vielen Dank im voraus.

 

 

 

Audi A2 1,4 TDI, Advance, Open Sky, Sitzheizung, Style Paket

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist "für einen allein zuviel des Guten"; da würde ich auf jeden Fall zum Anwalt raten und alle (!) Probleme auf dem Händler abladen.

 

Der soll sich auch um den Eintrag der Anhängerlast kümmern - ich habe in Erinnerung, dass die Anhängerlast sowieso erst anläßlich der Nachrüstung der Anhängerkupplung eingetragen wird, denn die einzutragende Anhängerlast bezieht sich ja nicht darauf, was der A2 gemäß Prospekt maximal ziehen darf, sondern was er mit der aktuell eingebauten AHK darf.

 

Frage: ADAC-Mitglied?

Wenn ja, vom örtlichen ADAC den nächstgelegenen ADAC-Anwalt benennen lassen; der macht (auf Kosten des ADAC) eine für Sie kostenlose Erstberatung.

 

Frage: Rechtsschutzversichert?

Dann gleich den vorgenannten Anwalt davon informieren!

 

Sehr viel mehr läßt sich dazu jetzt nicht sagen - es kommt auch sehr darauf an, was in schriftlichen Verträgen steht und was "nur" gesagt wurde und ob es dafür Zeugen gibt.

 

Bitte weiter berichten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
redrock   

Bin zwar kein Jurist, plane aber in Wirtschaf, Recht mein Abitur zu machen. Wenn ich mir das jetzt so durchlese hattest du die def. zusage mit dem Dachträger, desshalb solltest du zurücktreten können. Wenn du es ein bischen drehst kann das Auto ohne Dachtr. nicht mehr den Zweck erfüllen, zu dem es gekauft wurde, klingt komisch ist aber so!

 

PS: Hatten auch open Sky, jedoch schon im ersten monat ausgeliefert worden, da wollte noch keiner über solche "Schönheitsfehler" reden....-deshalb verkauft ;( ;( ;( ;( !

 

PS2: Richtiges Auto kaufen mein Dad hat einen 996 Targa da geht das auch :D :D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Noberty   

Die bekommst Du nur eingetragen wenn Du auch eine Anhängerkupplung montiert hast.

 

Ich hab meine auch nachrüsten lassen, ich 1000 kg gebremmst.

 

Wann ist den dein Wagen erst zugelassen? Erst das Modelljahr 2004 hat Euro 4/D4. Es gibt ein A2 1,2 TDI mit D4 schon seit jahren, ist aber durch die Einschränkung der Ausstattung nicht so oft gekauft worden.

 

P.S. Ich habe das doppeltposting zu dem Thema mal gelöscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Auto ist EZ 9/2002 und wir haben eine Anhängerkupplung montiert bekommen!!! Es wurde noch keine ABE vorgelegt und im Kraftfahrzeugschein ist keine Anhängelast eingetragen!

 

Gruß

 

CU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahrzeug nicht abnehmen, solange die AHK nicht eingetragen ist!

D. h. solange auch nichts bzw. nicht vollständig bezahlen (hoffentlich ist noch nichts bezahlt, oder wenigstens nicht alles)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die ahk wir nicht eingetragen. du bekommst von deinem händler eine sog. freigabe ausgestellt. darin findest du dann auch die anhängelasten (540kg/1000kg).

 

erst mit dem modell, an dem die ahk serienmäßig zu bestellen geht, ist im brief/schein die last eingetragen (laut meinem händler auch bei modellen ohne ahk).

 

dachträger nicht möglich obwohl versprochen: frag ihn nach einem geeigneten träger für die ahk. die sollte es auch für den transprt von ski geben.

 

steuerbefreiung definitiv nur für die neuen modelle ab ende 2003/ anfang 2004 und dort auch befristet bis 12/2004. derzeit zahle ich für den a2 1.4tdi ca. 230€ steuer pro jahr, ärgelich mit den 22ccm, die ihn gleich eine ganze stufe hochbringen.

 

mein händler will sich aber schlau machen, ob eine umschlüsselung möglich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@vfralex1977

 

mein händler will sich aber schlau machen, ob eine umschlüsselung möglich ist.

 

lass uns wissen ob das möglich ist.

 

Das würde mich sehr intressieren.

 

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Autotester

Hallo A2er, ich habe folgendes g r o ß e s Problem.

 

Ich habe mir letzte Woche einen A 2, 1,4 TDI Advance, Erstzulassung 9/02 bei einem Audi-Händler gekauft. Bei Abholung wurde jetzt festgestellt, dass keine Anhängelast eingetragen ist. Die neuen Modelle haben ja eine gebremst von 1000 kg. Kann die Anhängelast vom TÜV im Schein nachgetragen werden?

 

Hintergrund warum ich sauer bin:

Vor Kauf des Autos haben wir nach einer Anhängerkupplung gefragt und als Verhandlungssache sagte man uns eine AHK für 300,-- € zu, allerdings nur eine "starre". Konnten wir uns mit zufriedengeben, haben wir auch an unserem jetzigen Wagen. Auf die Frage nach der Möglichkeit eines Dachgepäckträgers (dieses Auto hat ein Open Sky) sagte man uns, kein Problem, warum auch, haben andere A2's ja auch. Auf Einwand es hat aber ein Glasdach - kein Problem. Frage nach der Steuerbefreiung - bis Ende 2005. Alle unsere wichtigen Details waren also als positiv geklärt und wir das Auto gekauft.

Einen Tag später dann ein Rückruf. Es gibt zwei kleine "Problemchen".

 

1. A2 nicht mehr steuerbefreit, weil zwar 5l Auto, aber E3 und nicht E4.

2. Anhängerkupplung nur abnehmbar lieferbar, Mehrkosten 250,-- €

 

 

Bei Abholung gestern

 

3. Dachgepäckträger bei Open Sky nicht möglich (somit kein Skiurlaub!)

4. Im Fahrzeugschein ist keine Anhängelast eingetragen

 

 

Habe das Auto erst einmal beim Händler stehen lassen (noch diverse andere Kleinigkeiten nicht ausgeführt). Ich muss wohl nicht erwähnen, dass ich mich über den Tisch gezogen fühle. Vielleicht kann mir ja jemand meine Frage beantworten.

Vielen Dank im voraus.

 

 

 

Audi A2 1,4 TDI, Advance, Open Sky, Sitzheizung, Style Paket

 

 

 

Ersteinmal vielen Dank für die hilfreichen Beiträge.

 

Wir sind gleich am Freitag erst einmal zu unserem örtlichen TÜV gegangen und haben den dortigen Technischen Prüfer bzgl. der nachträglichen Eintragung der Anhängelast im Kfz-Schein gefragt. Antwort: Es wäre möglich, wenn Audi eine Freigabe herausgibt. Aber eher unwahrscheinlich, denn sonst wäre die Anhängelast bereits im Schein bzw. Brief eingetragen gewesen. Wahrscheinlich sind an unserem Auto evtl. zu kleine Bremsen oder zu kleiner Kühler oder was auch immer anders als bei anderen Pkw.

 

Danach sind wir dann zu einem Anwalt. Nach unserer Schilderung des Kaufes und Prüfung der Unterlagen kam er zu dem Ergebnis, dass das uns versprochene, bzw. verkaufte Auto nicht zu liefern sei und damit der Vertrag auch nichtig. Daraufhin hat er bei dem Autohaus angerufen und hatte dann auch unseren Verkäufer am Telefon der sich wie ein Aal aus der Sache zu winden versuchte . Unser Anwalt wandte sich dann an die Geschäftsführung und die war dann wesentlich einsichtiger. Fazit. Verträge sind storniert worden. Allerdings warten wir jetzt seit 3 Tagen noch auf meinen Personalausweis und auf die Abmeldebestätigung des Fahrzeuges.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Autotester

In den Skiurlaub wär´s aber wohl trotzdem gegangen, denn es gibt für die Open-Sky-Nutzer von der Fa. Paulchen einen Heck-Träger, auf den ohne weiteres auch Skier gepackt werden können. Ich komme gerade aus dem Ski-Urlaub mit dem A2... :D

Nichtensegen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage zur Nachrüstung einer Anhänger Kupplung für 1.2 TDI BJ. 2002, ist es nun möglich oder?

Autotester schrieb hier im Forum am 3.3.2004:

Wir sind gleich am Freitag erst einmal zu unserem örtlichen TÜV gegangen und haben den dortigen Technischen Prüfer bzgl. der nachträglichen Eintragung der Anhängelast im Kfz-Schein gefragt. Antwort: Es wäre möglich, wenn Audi eine Freigabe herausgibt. Aber eher unwahrscheinlich, denn sonst wäre die Anhängelast bereits im Schein bzw. Brief eingetragen gewesen. Wahrscheinlich sind an unserem Auto evtl. zu kleine Bremsen oder zu kleiner Kühler oder was auch immer anders als bei anderen Pkw.

 

Läßt sich also der 1.2 TDI mit Bj. 2002 mit einer AHK und 1000 kg zuglast nachrüsten oder nicht? Wer hat es schon einmal gemacht?

Vielen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen