Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mütze

Line in für original Audiradios

Recommended Posts

Mütze   

Hallo Ihr Lieben,

 

das hier habe ich gerade im Netz gefunden.

 

Line-In Interface Audi

 

Schaltet an Audi-Radiogeräten Concert, Chorus und Symphony den Wechsler-Eingang als Line-In frei. Dadurch ist der Anschluß einer externen Audioquelle wie z.B. MP3-Player problemlos möglich. Ton-Eingang des Interface 2x Chinch. Die zusätzliche Quelle ist wie der CD-Wechsler anwählbar, im Radiodisplay wird "CD1 Track1" angezeigt. Nicht in Verbindung mit angeschlossenem CD-Wechsler verwendbar !

 

Preis: 119.00 €uro

 

Euer Mütze

 

PS: Das wäre doch was für den IPod!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
waldim   

Ja, das habe ich schon vor einem Jahr in USA gesehen. Jetzt ist es hier, aber zimlich teuer. Das Teil täuscht einen Wechsler vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

ich teste sobald ich meine teile habe - bis freitag muesse was vorliegen - ich bastle hier gerade....

 

 

alternativ:

http://www.k9spud.com/vwcdpic/

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
snoop   

Warum so kompliziert und teuer??

Schaut euch das mal an: FM-Modulator

 

Kostet bei Conrad 50 Euro, wird auf Ebay bestimmt billiger zu bekommen sein.

Einfach an + und - anschließen und zwischen Antenne und Radio hängen, schon kann mann seinen MP3 - Player oder ähnliches als UKW- Sender höhren. Und einen CD-Wechsler kann mann auch noch anschließen.

 

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
waldim   
Original von snoop

Warum so kompliziert und teuer??

Schaut euch das mal an: FM-Modulator

 

Kostet bei Conrad 50 Euro, wird auf Ebay bestimmt billiger zu bekommen sein.

Einfach an + und - anschließen und zwischen Antenne und Radio hängen, schon kann mann seinen MP3 - Player oder ähnliches als UKW- Sender höhren. Und einen CD-Wechsler kann mann auch noch anschließen.

 

Gruß

Michael

 

Ja, das stimmt. Ich habe auch einen Modulator. Der Vorteil liegt ja im Preis und das es zu jedem Radio passt. Aber es gibt auch Nachteile. Der Frequenzband wird beschnitten und je nach dem Funktioniert der Verkehrsfunk nicht mehr, da die Antenne beim Einschalten der Audioquelle abgeschaltet wird. Auch das Radio beschwert sich das der gewählte Kanal kein Verkehrsfunk hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frido   

Also falls jemand nach so einem Modulator sucht, ich habe noch einen unbenutzten hier rumliegen, habe ihn mal ersteigert und dann wegen A2-Wechsels doch nicht gebraucht....(sorry an den Mod für OT!), näheres per PN!

 

Ciao; Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

also von conrad habe ich teile bestellt:

378654 - 14 - mini iso buechse rot mit 10 kontakte

 

dann dazu

378650 - 14

378652 - 14

378648 - 14

 

alle mit kontakte.

die kontakte sehen so aus: oben geloetet, unten noch nicht.

a2-hifi10.jpg

die buechse ist im diesen sinn keine, sondern hat maennliche kontakte...

 

naja, alles zusammen geloetet sodass CAN (3xgruen) und CDW steuerung (5xblau) funktionieren. output dann konfektioniert per neue 3m "high end"* - cinch abgeschnitten, neue kontakte geloetet. inkl remote leitung x 2.

verbindungen gefolgt wie auf radio:

a2-hifi7.jpg

bilder:

a2-hifi8.jpg

 

hat 1.5 stunden gedauert. inkl bilder. aber der ganze zeit gearbeitet....

A ist der wechslersteuerung (ohne sound!) B ist der Buechse: da kommt fzgseitige kabelbaum drin, C ist zusammengebaute (geclipst, wie alles andere...:P) line out und CANBus.

a2-hifi9.jpg

ich kann auch ziemlich gut loeten - aber nicht gut genug fuer der andere ende der wechsler steuerung; das ist eine 13polige DIN. das sieht schrecklich aus. naja, nur 4 pins + 5pins sind wichtig (jetzt habe ich nachgeprueft) also eine neue kommt von reichelt (SE-DIO 13 und M-DIO 13) und wird diesmal semi-pro geloetet. das wird dann nach vorne kommen und ein schalter haben fuer's sound line-in.

 

das prinzip ist mir ganz einfach: CDW kann machen was er will. nur der sound kommt von mein MP3 rechner:

mp3display.jpg

ist wirklich rot....kommt in ein Alu box auf's a-brett und rechner hinter beifahrersitz (temporaer bis ich was kleineres habe) der mp3spieler ist Winamp 2.x mit LCDdisplay beta 0.63. portIO brauchst du auch noch...

Display von LCDesign.de, ca €60.

config die ich nutze: (alles ID3v2 Tags)

track

artist

title_____ track

status--time/remaining

 

hochempfohlen um die ID3tags zu saubern: the godfather (alles freeware!)

 

meine lautsprecher halterungen zeige ich gleich...

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Du betreibst ja richtig Aufwand!! Zeige doch mal bitte deinen MINIPC. Steuerst Du den dann mit der Wechslersteuerung? Das wäre ja ziemlich perfekt. Dann die Titelnamen noch im FIS anzeigen lassen..... (Mütze träumt...)

 

Super Arbeit. :TOP:

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frido   

@Mütze:

 

Im Navi-Forum hat einer so eine Lösung fast fertig entwickelt, soll auch verkauft werden, ist ein PC, der am CAN-Bus hängt und alle Ausgaben dann auch auf´s FIS bringt.

 

Bilder von dem Ding gibt es hier, im unteren Bereich.

 

Mal sehen, was daraus wird...

 

Ciao, Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Da bräuchte ich doch aber ein Navi+, welches mir zu teuer ist um es nachzurüsten.

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

sorry, dream on. so weit bin ich nicht! :(

 

ich mache das zur zeit billig, einfach, funktionstuechtig...:)

 

also, mit tastatur und kleine display. zukunftsmusik: navi (GPS mouse), DVD gucken (kinder beruhigung) usw... also das kann gehen. noch ist meine maschine ein p133 mit 80MB RAM und win98, SB128 + 10GB disk....reicht alles fuer den anfang...!

 

screens gibt's hier, PSUs fuer alle hier (suche nach "iTuner")....ITPS und PW70 sollte reichen: 100W PSU...

also mit mini-itx ist vieles moeglich. inkl. DVD gucken...

bilder von heute:

ich bin froh das wir zwei autos haben:

a2-hifi12.jpg

positionierung von verstaerker:

a2-hifi14.jpg

a2-hifi18.jpg

verkabelung:

 

a2-hifi13.jpg

a2-hifi16.jpg

grosse rote ist 20 mm2, die kleine gelbe und blaue 10mm2; sicherung ist 80A.

 

mein auto wieder:

a2-hifi17.jpg

und mein lautsprecheradapter:

a2-hifi11.jpg

 

alles aus holz: 2x6mm spanplatte ruecken (zwei formen!), dann 20x30mm, 1x50, 2x65, 1x70, 1x80 mm; dann eine 70mm geteilt mit messer und hammer und oben drauf; alles geklebt und mit silikon versiegelt. malen kommt noch; kabel kommt durch eine einlass (mache ich morgen) wird auch dann versiegelt. direkt unter lautsprecher moosgummi (wenn ich es finden kann), dann versiegelt mit silikon wieder.

crossovers auf der tuer; ich nutze zur tuer original verkabelung, weil es mir zu viel muehe ist diese tuerverbinder auseinander zu nehmen.

also, auf der tuer wie vom verstaerker hoch wie fuer den sub,

a2-hifi15.jpg

oehlbach 2x2,5mm2.

cap wird auf den deckel befestigt; muss was ausdenken fuer polschutz.

kleines loch muss ich auch machen wegen ausgehenden kabel... und alles dann schuetzen.

dienstag abend muss alles laufen; donnerstag fliegen wir zu unser neue heimat fuer zwei wochen...

noch to do:

 

a2-lighting.jpg

vorsicht, war mit 4 sekunden verschlusszeit...aber es ist verdammt hell!

- umfeldbeleuchtung fahrerseite.

- tuerbeleuchtung fahrerseite und beidseitig hinten (nur 2 LEDs glaube ich - wird reichen)

- innen beleuchtung fuer fussraum (wuensche ich mir!)

einige andere kleinigkeiten warten bis wir wieder da sind...:]

noch fragen?

 

ach ja: verkabelung:

 

als erstes geht der grosse strom ans kondensator (ich muss ihm das erste mal aufladen: da wird kein load sein, also fast ein short und daher brandgefahr!!!! immer die instruktionen folgen. buchstaeblich!!! und verkabelung drei mal checken, am liebsten von ein zweites person!)

dann von kondensator weg an die verstaerker. ist bloed mit den deckel, aber ich suche noch ein guten kondensator platz...:(

erde (negativ) geht an hauptmasse unter tuerverkabelungsanschluss.....

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal so ne Frage...

 

ich habe das Standardradio (Concert II) dringelassen und die Remoteleitung am Mini-Iso zu den Endstufen gelegt. Das Problem ist nur, dass die Endstufen sofort anspringen wenn ich die Zündung einmache ohne das das Radio läuft. Wenn die Zündung aus ist, dann gehen sie schön brav mit dem Radio an. Wie kann das denn sein?

 

Gibt der Radio ein Signal raus sobald dir Zündung an ist obwohl er ausgeschaltet ist?

 

Is schon nervig immer mit laufender Anlage rumzufahren obwohl man keine Musik hören will...

 

 

Danke, Matthias.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen