myself

Gangstellerdichtungssatz bei VW

Recommended Posts

Hallo Ihr alle,

heute war ich bei VW und hab ein Altteil zurückgebracht und sah ich doch bei ETKA einen Dichtungssatz für den Gangsteller.

Sie beinhaltet die große Dichtung (danke an jungera2ler) und drei Schrauben.

 

"-Dichtung

-Zylinderschraube M5X30

-Zylinderschraube M5X16

-Zylinderschraube M5X38

 

Beachte Reparaturleitfaden"

 

Teilenummer: 085 198 409

 

Kostet 22,73€

 

Als ich den Teilemann darauf ansprach und die Entstehungsgeschichte aus dem Forum dazu erzählte, sagt er nur "auch große Firmen lernen dazu".8)

 

 

Schönen Gruß

 

myself

bearbeitet von myself

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@pappl

 

welche Story meinst du?!?

 

Mir scheint, sie haben vielleicht mitbekommen, dass externe die Dichtung selber angefertigt haben und sie nun nachziehen mussten um noch irgendwie Kompetenz zu heucheln :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jep, es tut sich was.

 

Spatzen haben von den Dächern gepfiffen, dass Audi den Gangsteller wohl in Zukunft auch für den Aftermarket freigeben wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jep, es tut sich was.

 

Spatzen haben von den Dächern gepfiffen, dass Audi den Gangsteller wohl in Zukunft auch für den Aftermarket freigeben wird...

 

Was bedeutet das genau?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass man den Gangsteller wohl in Zukunft im Zubehörhandel kaufen können wird und nicht mehr nur bei Audi und VW. Bisher durfte nur VW/Audi das Teil verkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jawohl

 

Na es tut sich etwas!!!

Wer repariert jetzt noch die Turbo´s vom 66kw TDI damit die auch da einsehen, dass es billiger gehen muss? :)

 

Damit habe ich erreicht was ich wollte!

 

jungera2ler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was die 66kW-Turbos angeht wird nix gehen. BorgWarner ist der Hersteller der Turbos und die haben sowohl für OEM als auch Aftermarket-Ware die Anweisung draußen, dass VTG-Turbos (bis auf sehr wenige Ausnahmen?) nicht aufbereitet werden dürfen. Es gibt für diese Turbos keine Ersatzteile auf dem Markt und kaum eine Firma hat eine geeignete FlowBench (Messmaschine zum einstellen der Turbos).

 

Der 1.2TDI VTG-Turbo ist von Garret. Hier siehts wohl etwas anders aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kurze Nachfrage: bei der von VW/Audi gelieferten Dichtung, handelt es sich da um die Originale/originales Material?

 

Meint ihr, man sollte mal nen Kulanzantrag für 3 gewechselte Gangsteller stellen?

 

Habe hier nämlich noch nen Brief von Audi, in dem sie die Ablehen (vor ein paar Jahren).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, nur noch mal zum Verständnis: Wie kann denn eine Dichtung von VW/Audi kein Original sein???

 

Gruß

 

myself

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, sorry, dumm formuliert.

 

ich wollte fragen, ob die Dichtung identisch mit der im Gangsteller (seit 2001) ist (gleicher Lieferant), oder ob die von einem anderen Hersteller stammt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider stand bei ETKA explizit nichts dabei, ich denke dass VW/Audi so etwas aber auch nicht weitergibt.

 

myself

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube nicht, dass es sich bei den für Lupo und A2 produzierten Stückzahlen lohnt, das Ganze auf mehrere Zulieferer aufzuteilen. Ebenso wird nur ein Zulieferer das Werkzeug für die Dichtungen haben.

 

Aber sicher wissen kann man hier freilich nichts ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß jemand, was für die Reparatur mit diesen Dichtungssatz verlangt wird?

 

Seltsam übrigens, dass dieser Schritt jetzt kommt. Hätten die nicht in den frühen Jahren jede Menge Geld gespart, als sie die Gangsteller auf Garantie oder Kulanz getauscht haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unser Herr T. hat da einen ebay shop aufgemacht. Nur falls das nicht schon bekannt ist.

 

Gangstellerdichtung

 

Ich finde seine Ausführungen gut. Weiss jemand, ob er auch im Lupo Forum vertreten ist? Da ist der Markt doch ungleich grösser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieben Dank an den Club! :) Aufgrund des Forums hab ich ne Menge Geld gespart. Gangsteller sollte zum 2. Mal bei 186000 km wegen Undichtigkeit gewechselt werden (Kostenvoranschlag 2200,- + MwSt.). 1. Mal war bei 127000 km (1322,- € in 07/2008). Da ich von euch die Teilenummer des Dichtsatzes wußte lagen die Kosten jetzt bei 475,- € + MwSt.!!!! Macht weiter so!

LG A2wdolby aus Duisburg :racer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden