Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
VFRiend

Plötzlicher drastischer Verbrauchsrückgang?

Recommended Posts

Jetzt habe ich ca. 2.500 km den kleinen Benziner in der Stadt bewegt und die Verbräuche lagen immer zw. 6,7- 6,8 Liter/100 km.

Dann wechselte ich das Öl (vom Praktiker: High Star 5W-40) und Filter.

Ohne das ich mir auch nur die geringste Mühe machte, meinen besonnenen Fahrstil zu ändern, fuhr die Karre sage und schreibe 487 km und wollte mit nur 29,70 Litern befüllt werden, was einem Verbrauch von 6,10 Liter/100 km entspräche. Immer gleiche Tankzapfstelle! Gabs mal an der Tanke einen besonderen Saft? Ich kann mir keinen Reim darauf machen. Am frischen Öl kanns doch auch nicht liegen, oder? Kann ne Tanke zu wenig anzeigen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eventuell liegts ja daran, dass deine Tankestelle eine neue Füllung Sprit bekommen hat.

Laut letzter ADAC-Zeitung wäre im normalen Super E5 seit der E10-Einführung in vielen Fällen garkein "E" mehr drin. Somit hättest du "altes" Super wie noch vor ein paar Jahren getankt.

Inwiefern Öl/Filter einen Einfluss darauf haben; mag ich nicht beurteilen, aber kann mir schon vorstellen, dass es was ausmacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Lies vorsichtshalber mal den Fehlerspeicher aus, nicht das er zu mager rennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt habe ich ca. 2.500 km den kleinen Benziner in der Stadt bewegt und die Verbräuche lagen immer zw. 6,7- 6,8 Liter/100 km.

Dann wechselte ich das Öl (vom Praktiker: High Star 5W-40) und Filter.

Ohne das ich mir auch nur die geringste Mühe machte, meinen besonnenen Fahrstil zu ändern, fuhr die Karre sage und schreibe 487 km und wollte mit nur 29,70 Litern befüllt werden, was einem Verbrauch von 6,10 Liter/100 km entspräche. Immer gleiche Tankzapfstelle! Gabs mal an der Tanke einen besonderen Saft? Ich kann mir keinen Reim darauf machen. Am frischen Öl kanns doch auch nicht liegen, oder? Kann ne Tanke zu wenig anzeigen?

 

hej,Guenter

Sorgen hast du.:)

Am frischen Öl liegt es bestimmt nicht.

Vielleicht hast du ja ueber den Winter dein Körpergewicht drastisch reduziert.:D

Es ist jetzt deutlich wärmer geworden.

Im Winter brauchen Benziner wie Diesel schon deutlich mehr Kraftstoff,vor allem wenn die Temperaturen so niedrig sind wie in diesem Winter.

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habs vor Ewigkeiten mal geschafft, mit einer Tankfüllung bis zum *Piieeep* satte 510 Kilometer weit zu kommen (34l-Tank), das hab ich weder davor noch danach wieder erreicht, üblich sind sonst ~440 Kilometer. Frag nicht warum, ich habs nie rausgefunden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mich freuen und mir nur im umgekehrten Falle Gedanken machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen