Jump to content

Klimaanlage geht nicht mehr !


streetlife
 Share

Recommended Posts

Servus !

 

meine klima geht nicht mehr,kühlt gar nicht !!!

 

habe auch das gefühl beim fahren das der kompressor nicht mitläuft !

 

sicherung hab ich geguckt an der liegts leider nicht !!!

 

wie soll ich jetzt vorgehen ??????????

 

gruss seb.

Link to comment
Share on other sites

1.

Diagnosegerät anschließen.

Fehlerspeicher der Klimaanlage auslesen, gucken was drin steht und hier vollständig einstellen.

Besser aber gleich danach den Fehlerspeicher löschen lassen und ein paar Tage später nochmal auslesen und hier einstellen.

 

Zusätzlich Messwertblock 1, Feld 4 betrachten und sagen wieviel Bar im System drin sind.

 

2.

In den Motorraum gucken und versuchen zu erkennen, ob die Kupplung in der Riemenscheibe vom Kompressor durch ist. Erkennt man, wenn man auf die Riemenscheibe vom Kompressor schaut und dort bei laufendem Motor erkennt dass sich die schwarze Riemenscheibe mitdreht, aber das innere der Scheibe nicht.

 

 

Vermutung, was sein könnte: Kein Kühlmittel mehr im System (Loch oder einfach aus Alterungsgründen ausgetreten), Hochdruckgeber defekt, Temperatursensoren funktionieren nicht mehr, Stellklappen futsch, Riemenscheibe durch...

Link to comment
Share on other sites

okay werd ich machen ! wird beim auslesen angezeit ob der hochdruckgeber oder die temperatursensoren kaputt sind ???

 

seh ich von oben an den kompressor ??? gestern in der sonne konnt ich kaum was erkennen !

 

ich denk der komressor läuft nicht mit !?! normal hat man das zuschalten immer bemerkt durch drehzahlschwankungen,muffiger geruch die ersten sekunden und beim fahren eben

 

aber jetzt war nichts davon !!!

Link to comment
Share on other sites

okay werd ich machen ! wird beim auslesen angezeit ob der hochdruckgeber oder die temperatursensoren kaputt sind ???

Ja, das sieht man am Fehler der abgelegt ist.

 

seh ich von oben an den kompressor ??? gestern in der sonne konnt ich kaum was erkennen !

Am Keilriemen hängen Lichtmaschine und Kompressor, die Lichtmaschine ist das Ding mit den sichtbaren Spulen. Ergo beim anderen Aggregat die Riemenscheibe und Welle angucken.

 

ich denk der komressor läuft nicht mit !?! normal hat man das zuschalten immer bemerkt durch drehzahlschwankungen,muffiger geruch die ersten sekunden und beim fahren eben

Der Kompressor wird bei einem Fehler im System auf Minimalhub gestellt, damit kommt keine Kühlleistung mehr. Daher ist die fehlende Drehzahlschwankung nur ein Symptom und nicht der Auslöser. Beim muffigen Geruch verhält es sich genauso.

Link to comment
Share on other sites

Jo, das wird wohl das Lecksuchmittel aus dem Kältemittel gewesen sein ! Somit wäre klar warum die Klima nicht mehr funktioniert. Ich habe keine Vorstellung wie man da nun die Undichtigkeit sucht, einfach wieder mit Lecksuch-/Kontrastmittel und Kältemittel auffüllen und schauen wo es raus kommt ?

Link to comment
Share on other sites

so auslesen ging leider nicht aber hab die ventile eingedrückt um zu sehn ob kältemittel kommt und leider ist es komplett leer !

 

werde dann neu befüllen lassen im kühlmittel ist das kontrastmittel jetzt anscheinend schon mit drinn und dann mal auf lecksuche gehn

 

könnte evtl.steinschlag am kondensator gewesen sein hoffe nix ernstes !?!

 

gruss seb.

Link to comment
Share on other sites

Aloha!

Schau doch vor dem Auffüllen erstmal mit einer Schwarzlichtlampe durch den Motorraum. Kontrastmittel war standardmässig sicher drin, ev. siehst Du das Leck direkt und kannst Dir einmal umsonst auffüllen (und in die Umwelt abblasen) sparen. Der Motorraum ist rel. gut gekaspelt, die Chancen noch Spuren zu finden stehen da nicht schlecht.

 

Cheers, Michael

Link to comment
Share on other sites

... und wenn ein Leck im System ist hast du:

- das Problem dass dass die Beifüllmaschine evtl. das Vakuum nicht halten kann und dementsprechend gar nichts rein füllt

- und dass der Klimamensch zur Lecksuche kein R134A mehr einfüllen darf...

Link to comment
Share on other sites

bei mir war es übrigens der Wärmetauscher, der sitzt direkt an der Spritzwand. Kostenpunkt waren irgendwas um die 1500 Euro wegen der vielen Arbeitszeit, hat aber die Car Life Plus komplett übernommen...

 

 

LG

Anika

Link to comment
Share on other sites

bei mir war es übrigens der Wärmetauscher, der sitzt direkt an der Spritzwand. Kostenpunkt waren irgendwas um die 1500 Euro wegen der vielen Arbeitszeit, hat aber die Car Life Plus komplett übernommen...

 

 

LG

Anika

 

oooh mach mir keine angst !

 

aber dann würd er auch nicht heizen oder ???

Link to comment
Share on other sites

naja, wie der kaputt gegangen ist, waren es draußen jenseits der 30°, da konnte ich das mit dem Heizen nicht ausprobieren ;)

Aber ich hatte für einige Sekunden einen tollen dampfenden Strahl aus den mittleren Lüftungsdüsen...

Link to comment
Share on other sites

Halloa, jetz wo es so warm ist und ich mal wieder meine Klimaanlage angeschaltet habe, ist mir auf gefallen das sie nicht mehr genug runterkühlt. Ich würde mal sagen unter 20grad kommt sie nicht mehr.

Kann das sein das nicht mehr genug Kühlmittel drin ist? Wo kann ich das nach schauen und auffüllen?

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Du kannst nichts nachschauen und /oder nachfüllen. Das ist ein Gas, das nur in Fachwerkstätten aufgefüllt/gewechselt werden darf.

 

Gruß Audi TDI

 

P.S. Schon mal den Fehlerspeicher ausgelesen bzw. auslesen lassen?

Link to comment
Share on other sites

Wenn das Auto ne weile Stand (und die Klimaanlage nicht an war) und die Temparaturen so mindestens 15-20°C haben, sollte der Druck im Kältemittelkreislauf bei um die 5Bar liegen (Edit: Wobei ich mir hier nicht ganz sicher bin, kann auch bisschen weniger sein, ist stark Außentemparaturabhängig). Im Betrieb dann aber nach kurzer Zeit 10Bar oder mehr.

 

Es könnte sein, dass kein Kältemittel mehr im System ist. Das kann man aber ohne Diagnosegerät so gut wie nicht prüfen. Man kann zwar ein Ventil eindrücken um zu prüfen ob überhaupt nicht was drin ist (ähnlich, als würdest du ein Ventil vom Auto oder Fahrradreifen kurz eindrücken), aber davon ist abzuraten. Das Kältemittel ist sehr giftig und kann nachhaltige Leberschäden verursachen, wenn man es aufnimmt.

 

Es kann auch sein, dass dein Klimakompressor defekt ist oder der Antrieb davon ausgelöst hat.

 

Auch kann es sein, dass der Hochdruckgeber defekt ist, oder ein anderer Sensor oder ein Stellmotor klemmt.

 

Im Prinzip kommt man bei diesem Problem nur weiter, wenn man sich mal mti dem Diagnosegerät ans Auto klemmt.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.