Jump to content

Heckscheibe erneuern


schnaufi
 Share

Recommended Posts

Guten Morgen, ich habe die Heckscheibe erneuert und stelle nun fest, dass die Dichtung vom Spoiler total verrutscht ist.

Im Forum habe ich etwas über die Dichtung und Qualität von Heckscheiben gelesen. Leider finde ich diesen Bericht nicht. Kann mir einer helfen ich will die Scheibe reklamieren.

 

Gruß Schnaufi

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Heckspoiler und Scheibe sind ein Teil bei Audi. Also hats du eine alte Scheibe aus dem Lager bekomme, wo diese Dichtung wohl schon geschrumpft ist.

Da wäre der Ansatz für eine Reklamation. (Wassereintritt in den hohlen Spoiler ist ja hier bekannt...)

Link to comment
Share on other sites

Von welchem Hersteller ist die Scheibe? Freie Werkstatt, Autoglaser oder Vertragswerkstatt?

Wann wurde die Scheibe produziert? Dort müsste eine Zahl stehen und daneben ein paar Punkte. Die Zahl steht für das Herstelljahr und die Punkte für den Monat - üblicherweise.

 

Wenn du magst, poste doch mal bitte Fotos vom Herstellerlogo und von dem Mangel.

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Hi, ok wie is das jetzt aber genau... (ja ich weiß ... die Versicherung anrufen ... is aber keiner mehr erreichbar ;-) )

 

Meine Frontscheibe muss eh getauscht werden aufgrund der vielen Kratzer und Steinschläge... wenn meine Heckscheibe (momentan übel verkratzt) jetzt auch beschädigt wäre (wie beschädigt muss diese sein?) ... kann ich dann einmal 150 Euro Selbstbeteiligung zahlen und bekomme beide ersetzt oder wie läuft das ab ? Hab noch nie was über die Versicherung regeln lassen.

Was meinst du mit "Vor Einbau die Scheibe genau ansehen"?

Link to comment
Share on other sites

Du mußt für jede Scheibe 150,00 € bezahlen.

Deine sache ist es, wie man es anders machen kann.

Bei mir wurde die Frontscheibe und die Heckscheibe 2 mal gewechsel.

Die Front nach 1 Jahr, Luft gezogen. Die Heckscheibe war bei der Abholung schon Schrott. Mit der Dichtung konnte man Zöpfe flechten.

Nach 4 Wochen wurde die Scheibe gewechsel.

Rechtsanwalt, Audi kundenservice (Machtwort), Audi Center.

Den Ratschlag den ich bekam, es gibt auch noch andere Audi Werkstätten.

Link to comment
Share on other sites

Ok ... also ist es nicht möglich einmal die 150 Euro zu bezahlen ;-) ... schade ... dann muss die Scheibe bis nächstes Jahr halt mal warten.

Ist der Spoiler dann scho an der Scheibe befestigt oder muss dieser noch angeklebt werden?

Hast du nach dem Einbau der neuen Heckscheibe nen Unterschied zu vorher sehen können (Spaltmaße, Fuge usw) ?

Link to comment
Share on other sites

Hab immer gedacht das geht nur zum Jahresende mit dem Tarifwechsel ... hm ok ich werde nachfragen und berichten ;-) ... das mit ATU muss ich mir leider ausm Kopf schlagen da diese hier leider nicht sehr kompetend sind... da ist mein Audihändler wirklich die beste Wahl.

 

Also fällt der Tausch der Scheibe bei dir garnet auf? Weil will halt auch dann auch sicher sein, dass ich keine Mängel übersehn :-)

Link to comment
Share on other sites

Also hab etz mal gefragt.

Teilkasko greift nur bei Bruch. Somit kann ich mit meinen Kratzer da net viel anfangen.

Teilkasko auf 0 SB zu erhöhen wäre auch laut meinem Versicherungsmenschen sehr verdächtig ... sprich... ich tausch den Tarif und in 2 Wochen komm ich und sag "Scheibe put... macht mal"...

 

Hmm... werd dann nächstes Jahr beide tauschen (Heckscheibe wird bis dahin beim schließen wahrscheinlich zerbrechen ;-) )

Link to comment
Share on other sites

Hmm... werd dann nächstes Jahr beide tauschen (Heckscheibe wird bis dahin beim schließen wahrscheinlich zerbrechen ;-) )

 

Und die Kosten für dein "Mißgeschick" werden clever auf die Allgemeinheit abgewälzt. Herzlichen Glückwunsch...

Link to comment
Share on other sites

Deswegen hat man die Kasko ... wozu soll ich sonst die Glasbruchversicherung mitzahlen (oder versteh ich deine Aussage jetzt falsch)... die Scheibe hat eigentlich eh scho so genug Macken wodurch nen Tausch früher oder später eh kommen wird. Ich sage nicht, dass ich jetzt da absichtlich nachhelfen werde. Blöderweise ist mein Missgeschick jetzt deutlich sichtbar und nen Grund das nen tausch früher in Frage kommen wird ...

Link to comment
Share on other sites

Deswegen hat man die Kasko ... wozu soll ich sonst die Glasbruchversicherung mitzahlen (oder versteh ich deine Aussage jetzt falsch)... die Scheibe hat eigentlich eh scho so genug Macken wodurch nen Tausch früher oder später eh kommen wird. Ich sage nicht, dass ich jetzt da absichtlich nachhelfen werde. Blöderweise ist mein Missgeschick jetzt deutlich sichtbar und nen Grund das nen tausch früher in Frage kommen wird ...

 

Das mag ja alles sein. Aber dann posaunt man sein "Missgeschick" nicht raus. Es könnte im Forum auch Versicherungsleute geben:rolleyes:!

Link to comment
Share on other sites

Endlich spricht es mal jemand an...

 

Der Sinn einer solchen GlasBRUCH Versicherung ist ja, dass man für den unvorhergesehenen Schadensfalls (z.B. durch Steinschlag) die Kosten ersetzt bekommt.

 

Wenn ich nun meine Scheibe zerkratze, mir ne Macke reinhaue oder sonstwas mache und auf Grund meiner Schusseligkeit es nun absehbar ist, dass die Scheibe dann über kurz oder lang brechen wird, ist es sicher nicht im Sinne der Kasko-Versicherung.

Ne Hapfpflicht zahlt ja auch nicht für Schäden, die ICH mir SELBER verursache, sondern für dem Fall, dass ich jemand ANDEREM einen Schaden zufüge.

 

Ich sehe die Nummer hier mit Bauchschmerzen - das böse Wort mit Versichrungs und Be.... will ich mal nicht ausschreiben.

 

Aber muss jeder selber wissen was er macht.

 

so long

Link to comment
Share on other sites

Aber muss jeder selber wissen was er macht.
Nö, es sollte sich nur jeder an die Spielregeln halten... ;)

 

Übrigens zahlt ja auch eine Vollkasko bei selbstverschuldeten Schäden nicht in jedem Fall. Stichworte: "Vorsatz" und "grobe Fahrlässigkeit". Und wenn man zerkratzte Scheiben mit einem gewissen (und dennoch zweifelhaften) Anflug von Kreativität als Vandalismusschaden abrechnen will, dann setzt das grundsätzlich schonmal die Anzeige bei der Polizei voraus.

 

So kann ich nur sagen: sauber bleiben - ist besser so! Nicht nur ggü. der Allgemeinheit, sondern auch vor dem eigenen Gewissen. :TOP:

 

CU

 

Martin

Link to comment
Share on other sites

Man man ^^.. also manche unterstellen einem echt nur böse Dinge.

Hab extra mein Missgeschick bei der Versicherung angesprochen und da wurde mir sogar noch zugesichert das auch sowas abgedeckt ist. Solange ich es nicht mit Vorsatz gemacht habe ... also ... wie war das mit Glashaus nochmal? ... Die Glasversicherung zahlt sogar bei einem Unfall den man selbst verursacht hat ... sprich ... die Scheiben die zu bruch gehen werden mir sogar noch bezahlt ... und seis drum, dass es ne Seitenscheibe ist... aber ... seh scho ... jeder handelt eigentlich so wie er über andere denkt...

Mein Fall is es jedenfalls nicht Versicherungsbetrug zu betreiben.

 

 

PS: Kann hier gern geclosed werden ... net das hier jemand noch wirklich angestifftet wird etwas mit "Vorsatz" zu machen :jaa::huh::D

 

PS²: Wie ich aber auch schon gesagt habe... die Heckscheibe hat auch so genug Macken welche zwar wie Steinschlag oder so aussehen aber mein Malheur setzt dem ganzen noch das i-Tüpfelchen auf :-) ... also haltet einfach mal die Füße still :D

Edited by Kawa-racer
Link to comment
Share on other sites

Kommt etwa auf's selbe raus wenn ich ein brennendes Haus versichern möchte :huh:

 

Schaden schon da und ich schliesse die Deckung jetzt ein und lass den jetzt reparieren.:confused:

 

Deswegen hat man die Kasko ... wozu soll ich sonst die Glasbruchversicherung mitzahlen (oder versteh ich deine Aussage jetzt falsch)... die Scheibe hat eigentlich eh scho so genug Macken wodurch nen Tausch früher oder später eh kommen wird. Ich sage nicht, dass ich jetzt da absichtlich nachhelfen werde. Blöderweise ist mein Missgeschick jetzt deutlich sichtbar und nen Grund das nen tausch früher in Frage kommen wird ...
Link to comment
Share on other sites

ok ... das würde jetzt bedeuten warum soll ich noch mein gebrauchtes Fahrzeug versichern wenns ja eh scho nen Schaden hat ^^... Leute hört einfach auf bei etwas mitzureden wo Ihr euch selber in Dingen verrennt die garnet gefragt waren ... weil meine Frage sich nur darauf bezog, ob man 2x die SB bezahlen muss. Also ^^... nun is a wieder gut mit irgendwelchen Behauptungen...

 

 

Nochmals... die Scheibe hatte zwar nen Schaden ------ABER----- er wurde durchs Schließen schlimmer... und NEIN ich hab da weder durch absich noch sonstwas nachgeholfen ... also bitte ... lasst mal eure blöden Behauptungen :crazy::erstlesen:... ich wollt schließlich keine Anleitung zum Betrügen.

Und ich werde klar meine SB bezahlen und auch den Schaden momentan belassen.

...............................................................................................

Edited by Kawa-racer
Link to comment
Share on other sites

Wenn man erst nachfragt, ob sowas von der Versicherung getragen würde, dann feststellt, dass dem nicht so wäre, danach auf die Idee kommt, dass die Scheibe ja sowieso bald kaputt gehen wird und das Ganze noch mit einem ;-) untermalt, was erwartet man denn dann?

Link to comment
Share on other sites

Frage war ob die SB 2x gezahlt werden muss ;-) mehr nicht.

Mein Malheur hat nur eben dazu geführt, dass ichs halt gern früher tauschen will. JEdoch sind halt die 300 SB dann doch zuviel im Moment :-) ... ich will weder Betrügen noch ne Anleitung dazu.

Da aber manche gleich darauf schließen :rolleyes: ...

Also nochmals nur damit alles es auch verstehen :-) ...

 

Die Scheibe hat schon viele Macken und da meine Freundin die Klappe leider immer runterfallen lässt hat sich die Scheibe eh scho an einer Stelle angelöst.

Desweiteren sind lauter kleine Punkte drin (sieht aus wie Steinschläge nur wie die da reinkommen keine Ahnung). Hab halt versucht diese Punkte zu entfernen jedoch is es dadurch schlimmer geworden.

 

Also ^^.. ich kann zwar manche Aussagen nachvollziehen jedoch is es beiweitem nicht so, dass ich Betrügen will oder irgendwie die Kosten umgehen will.

 

Also haben sich jetzt alle wieder lieb und wir bleiben dabei, dass ich zahlen muss :-)

Link to comment
Share on other sites

Keiner unterstellt hier versuchten Betrug.

 

Es liest sich nur etwas komisch und der momentan vorhandene Schaden hört sich ja eher wie "gewöhnliche Abnutzung" und da stellt sich halt bei manch einem die Frage, ob und wieso man das über die Versicherung abrechenen können sollte.

 

Vielleicht trifft also dein Ansinnen, einen "nicht Kasko-Schaden" solange zu verschleppen, bis er zum "abrechenbaren Schaden" wird auf Unverständis des ein oder anderen Users.

Da spielt es gar keine Rolle, ob du da eine Selbstbeteiligung zahlen muss oder nicht - geht glaube ich eher um das grundsätzliche Ansinnen.

 

Du könntest ja auch einfach mal die ein oder andere Portal-Waschanlage nutzen - da gab's doch mal so ne Heckscheiben-Killer-Anlage, die am Spoiler hängengeblieben ist...

 

Hier gab es ja schon andere Threads, wo zum Beispiel mal der Heckspoiler "undicht" war - da kam auch keiner auf den Gedanken, dass über die TK abzurechnen - ist halt Pech.

 

Die Möglichkeit, die Heckscheibe einfach in einer Werkstatt auf eigene Rechnung zu erneuern scheinst du ja noch nicht in Erwägung gezogen zu haben - ja, ich weiß, 800€ tun weh...

 

@mods:

Vielleicht sollte man das Thema besser schließen - hier treffen doch sehr unterschiedliche Meinungen aufeinander.

 

Senf Ende

Link to comment
Share on other sites

hmm eigentlich gehts mir hier um den Sicherheitsaspekt :-) ... wenn du durch den Rückspiegel siehst, weisst nie auf welcher Seite das Auto wirkli kommt ;-) j... so derb is es jetzt...

Darauf hab ich die Versicherung wie gesagt angesprochen und das ist auch aus deren Sicht aufjedenfall über die Kasko abgesichert.

Mein Spoiler is dicht ^^... somit wäre das bei mir kein Problem.

 

Würde ich momentan wieder arbeiten wären die 800 Euro klar nen Haufen aber das wäre es mir sofort wert ... jedoch Student ... somit kann ichs net aus eigener Tasche zahlen... drum wart ich etz mal bis nächstes Jahr und guck halt wie sich das ganze entwickelt.

 

Keine Sorge ich weiss schon auf was ihr hinauswollt. :)

 

PS: Waschanlage ... dieses Wort ... *brrrrr* ;-D

PS²: Und hast auch recht... hat sich irgendwie wirklich blöd gelesen (wodurch der Anschein eines möglichen Betrugs erweckt wurde).

 

Also ... ich halt mich etz hier raus da meine Frage beantwortet wurde und es auch hier nicht ausarten soll.

 

Vielen Dank für eure Teilnahme ;)

Link to comment
Share on other sites

Es liest sich nur etwas komisch und der momentan vorhandene Schaden hört sich ja eher wie "gewöhnliche Abnutzung" und da stellt sich halt bei manch einem die Frage, ob und wieso man das über die Versicherung abrechenen können sollte.

 

Vielleicht trifft also dein Ansinnen, einen "nicht Kasko-Schaden" solange zu verschleppen, bis er zum "abrechenbaren Schaden" wird auf Unverständis des ein oder anderen Users.

Nun ja, eine zerkratzte Heckscheibe is für mich keine "gewöhnliche Abnutzung". Wo aber soll es ein Problem sein, einen Schaden so lange zu verschleppen, bis man aus ihm - völlig legal - einen Kasko-Schaden machen kann?

 

Du könntest ja auch einfach mal die ein oder andere Portal-Waschanlage nutzen - da gab's doch mal so ne Heckscheiben-Killer-Anlage, die am Spoiler hängengeblieben ist...
Ob diese Idee jetzt so gut ist? ;) Der Schaden würde aber immer noch nicht über die TK, sondern über die Betriebshaftpflichtverischerung des Waschanlagenbetreibers abzurechnen sein. Es sei denn, der Betreiber der Anlage bzw. seine Versicherung kann nachweisen, dass man ganz bewusst seine Anlage aufgesucht hat, um den Schaden zu provozieren. Wie war das weiter oben noch mit den ins Forum guckenden Versicherungssachbarbeitern? Diesmal kommen die aber aus einer anderen Abteilung... :D

 

CU

 

Martin

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.