Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A2HHKI

"Klackgeräusche" bei Schalten A2 1.6 FSI

Recommended Posts

Hallo,

ich fahre einen Audi A2, 1.6 FSI und habe das Problem, dass beim schalten der Wagen beim " auskuppeln", "Gang einlegen" und "Kupplung kommen lassen", das Auto jedes mal ein "Klackgeräusch" von sich gibt. Zudem wenn ich fahre und vom Gas runtergehe oder wieder das Gaspedal betätige, klackt es wieder. Ich habe bereits eine Motorhalterung gewechselt, jedoch ohne Erfolg. Sichtprüfung der Koppelstange, laut Werkstatt in Ordnung.

 

Bitte um Ihre Hilfe.:racer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Antriebswellen, bzw. deren Gelenke?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unsere FSI klacken beim Einlegen des Ganges auch mehr oder weniger. Und das hatte der Blaue schon beim Neuzustand. Leichtes mechanisches Geräusch. Find ich harmlos. Bin mal Ferrari Testarossa gefahren. Die Schaltung klackt vielleicht. Und da musste das so sein. Kein Klack, heißt Schaltung kaputt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meist ist es weniger tragisch.

Beim Lastwechsel sind klackgeräusche meist auf verschlissene Getriebeseitige Antriebswellengelenke zurückzuführen.

 

Das Problem ist rein akustischer Natur.

 

Ein klacken während des Schaltens kann meist mit Getriebeöl und Schaltseileinstellung gemindert werden. Ein bisschen klacken ist aber durchaus normal und kein Abbruch.

 

Wenn es deutlich hackelt und kracht beim Schalten sollte die Kupplung/Ausrücklager näher angeschaut werden. Bei mir hat es sogar gereicht mal die Entlüftung des Nehmerzylinders beim Bremsflüssigkeitswechsel durchzuführen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder man hat eine falsch montierte Schelle die an die Spritzwand anschlägt :rolleyes: Es kann auch einfach sein.

 

Habe zuerst diverse Teile auf Verdacht getauscht.

Antriebswelle / Kupplungspedal und fast noch die Kupplung selber:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit einem leichten "Klacken" würde ich auch ohne Probleme leben können. Es wird aber von Zeit zu Zeit schlimmer. Ich merke es deutlich wenn ich mit dem Gaspedal spiele und wie gesagt beim einkuppeln. Ich war schon bei den "Freundlichen" die mir sofort natürlich dazu geraten haben, das Auto nicht für längere Strecken zu benutzen und dieses am besten gleich 2 Tage lang zur Überprüfung bei denen abzustellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen