gesinaflorentina

Problem mit dem Ausbau vom Klimabedienteil

Recommended Posts

Hallo zusammen,

nachdem mein Blinkerrelais kaputt ist und die Audi Werkstatt 300 (!) Euro für die Reparatur verlangt, möchte ich das gerne selbst versuchen. Es ist das erste Mal, dass ich selbst etwas am Auto mache, aber der Ersatz des Blinkerrelais klingt nach euren Reparaturanleitungen ja relativ simpel (vielen Dank für die vielen Tipps zu diesem Thema!).

Leider habe ich ein Navi Plus im Auto und somit kein unteres Ablagefach, welches ich herausziehen könnte, um an das Blinkerrelais zu kommen. Das Radio habe ich schon ausgebaut, beim Klimabedienteil komme ich aber nicht weiter. Einfach von hinten drücken funktioniert nicht, bzw. ich weiß nicht genau, wo ich drücken muss.

Was kann ich tun? Und muss ich den Aschenbecher (direkt unter dem Klimateil) auch ausbauen?

Ich hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann, ich lade auch ein Foto von dem ausgebauten Radio und dem vertrackten Klimateil hoch.

 

Vielen Dank!

Foto.JPG.12556dcfe49a2be7108bbe8596a4ed15.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aschenbecher muss raus.

Ring am Schaltknauf nach oben ziehen und das Mittelteil der Ablage nach oben rausziehen.

Am Klimateil sind unten zwei Metallspangen und rechts und links Spangen.

 

Dann dürftest du freien Weg haben.

 

Blinkerrelais erst den Stecker lösen und dann die Metallspangen reindrücken und das Relais seitlich ausschieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bist du sicher? Hast du geprüft, ob's am Lenkstockschalter liegt (ich nehme an, Blinker tackert unregelmäßig und auch ohne Blinken)?

Aber jetzt ist es eh zu spät für diese Anmerkung, hast ja schon alles auseinander gerupft.

bearbeitet von cer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, auseinandergerupft ist jetzt ziemlich viel :-). Der Warnblinker funktioniert einwandfrei. Der Blinker blinkt immer einmal und hört dann auf, tackern tut er auch nur einmal ganz kurz. Nach allem was ich im Netz gefunden habe, liegt das am Blinkerrelais. Oder nicht? Oh jee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, nein, zu diesem Fehlerbild gehört wohl tatsächlich das kaputte Blinkerrelais.

=> Alles richtig gemacht. :TOP:

 

Falls er wie blöde klickt, und zwar auch, wenn man gar nicht blinkt, dann ist der Lenkstockhebel der Hauptverdächtige.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lag von Anfang an am Blinkerrelais. ;)

 

Aber wichtigere Frage: Ascher draußen und Klima noch drin? Wie das?

 

...oder lese ich hier irgend was falsch?

 

Gruß st

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Aschenbecher war getrennt vom Klimateil, konnte ich mit etwas Rumruckeln rausziehen (ob ich ihn wieder reinbekomme weiß ich nicht, aber das ist erstmal nicht so wichtig). Soll ich nochmal ein Foto von der jetzigen Situation ohne Aschenbecher hochladen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sei so gut, gerademal den unteren Bereich Klima/Ascher. Und den ausgebauten Ascher selbst.

 

Der ist normalerweise mit zwei Schrauben hinter der Klimablende befestigt, deshalb meine Frage.

 

Gruß st

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Doppel Din sind die Schrauben vom Aschenbecher durch eine kleine blende verdeckt. Ich habe "einfach" nur den Stecker vom Relais abgezogen und das neu angesteckt und mit Klebeband gesichert. Den Stecker bekommt man auch mit eingebauten Klimabedienteil raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also vier Fotos:

1: Unterer Teil Klima/Aschenbecher

2: (falls man überhaupt irgendwas erkennt) das leere Fach, wo der Aschenbecher drin war

3: Klimateil von oben

4: Aschenbecher

 

@morgoth: Danke, aber da ich dieses Relais noch nie gesehen oder angefasst habe, weiß ich nicht nach was ich suchen soll, wenn ich hinter das Klimateil greife. Ich fühle da nur Kabel und Zeug und wüsste nicht, an welchem Stecker ich ziehen sollte.

58933d6fc668a_Foto1.JPG.3998977234ba97237697c628a71fe440.JPG

58933d6fd66e2_Foto2.JPG.b323c0722f7849233167711fa56c2ea4.JPG

58933d6fdf0aa_Foto3.JPG.bdce26a2704e93b6ccf16afc33bca2ec.JPG

58933d7004022_Foto4.JPG.1fea275c976a79eecc70818caf38df6b.JPG

bearbeitet von gesinaflorentina
Fotos vergessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei Doppel Din sind die Schrauben vom Aschenbecher durch eine kleine blende verdeckt.

 

Sorry, wusste ich nicht. Ging von meinem Wechsel mit 1-DIN und Ablagefach aus.

 

Den Stecker bekommt man auch mit eingebauten Klimabedienteil raus.

 

Ist aber 'ne Fummelei, wie übrigens der ganze Wechsel.

 

Gruß st

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du die beiden schrauben auf dem 2. Bild raus gemacht hättest wäre der Aschenbecher komplett raus gegangen.:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau das ist er.

Der Stecker geht leichter ab als das Relais. Ich würde das defekte Relais einfach so lassen wie es ist und nur den Stecker abziehen und das neue drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

morgoth war schneller :TOP:

 

Also viel Erfolg, Gruß st

 

p.s.: Hier noch die Teilenummer des Relais 8Z0.941.509.B

bearbeitet von Supertramp
p.s.: ergänzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...Aschenbecher...konnte ich mit etwas Rumruckeln rausziehen (ob ich ihn wieder reinbekomme weiß ich nicht, aber das ist erstmal nicht so wichtig).

 

Falls doch - und das vermute ich - hier noch der Link dazu: Reparaturanleitung Achenbecher / Schublade in Mittelkonsole (defekt). Vielleicht hilft er dir weiter.

 

Gruß st

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry - ich habs erst jetzt gesehen. Aber wieso willst du das Klimabedienteil dafür rausnehmen? Ich vor Jahren das Relais gegen ne Komfortvariante getauscht und bin problemlos über den Radioschacht rangekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch einmal vielen Dank an euch! Mit einer guten Portion verzweifelter Energie hab ich dann irgendwann tatsächlich den Stecker abbekommen, das neue Relais drangehängt und irgendwo hingestopft. Alles wieder zu und nun blinkt es wieder wie verrückt. Der Aschenbecher hat ein wenig gelitten und auch das Navi funktioniert jetzt nicht mehr (kein Empfang), aber das kriege ich bestimmt auch wieder irgendwie hin. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden