Jump to content

Ventildeckeldichtung undicht...


DraVen
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

ich habe bei meinem Audi A2 den PDE Kabelstrang getauscht und seitdem hört es nicht mehr auf Öl zu tropfen.

 

Habe die Dichtung auch schon ausgetauscht mit einer originalen Dichtung, jedoch bekomme ich den Ventildeckel immer nicht ohne Probleme rein, da der "Luftansauger" (oder wie das große Teil über dem Ventildeckel auch heißen mag) im Weg ist. Kann man den irgendwie ausbauen?

 

Kann es sein das der Ventildeckel verzogen ist?

 

Mir ist auch aufgefallen das die Dichtung trotz original unterschiedlich ist bei meinem Ventildeckel sind zwei Aussparungen für die Dichtung die bei der neuen Dichtung nicht gefüllt werden, kann es daran liegen?

 

Viele hoffungsvolle Grüße

Link to comment
Share on other sites

Der Deckel verzieht sich manchmal, es gibt ne spezielle Reihenfolge, in der die Schrauben festgezogen werden möchten. Den Luftansaugkanal bekommst raus, indem du die 4 Muttern an der Spritzwand und die zwei Schrauben unterm Wasserlauf löst und ihn nach vorne rausziehst.

Link to comment
Share on other sites

  • 8 years later...

Hallo Nachtaktiver,

ich wollte bei mir auch die Deckeldichtung erneuern und hab hier nichts gefunden über die spezielle Reihenfolge zum Anziehen der Schrauben.

Kannst du mir da weiterhelfen? Ich habe den 1.4 TDI, ATL.

Danke und ein frohes neues Jahr!

Link to comment
Share on other sites

Die Ventildeckeldichtung muss zum Ventildeckel passen. Auf dem Markt gibt es nur die neuere Version. Daher muss häufig der Deckel auch erneuert werden.   Mit der alten Deckelversion wird die neue Dichtung mit zuverlässig angedrückt. Das Ergebnis ist, das das Öl an der Motorrückseite bei der Verbindung zum Getriebe runter läuft.  Als Alternative zum Deckeltausch muss man mit sehr viel Dichtmasse arbeiten.

 

Gruß Bernd

Link to comment
Share on other sites

51 minutes ago, BerndB said:

Die Ventildeckeldichtung muss zum Ventildeckel passen. Auf dem Markt gibt es nur die neuere Version. Daher muss häufig der Deckel auch erneuert werden.   Mit der alten Deckelversion wird die neue Dichtung mit zuverlässig angedrückt. Das Ergebnis ist, das das Öl an der Motorrückseite bei der Verbindung zum Getriebe runter läuft.  Als Alternative zum Deckeltausch muss man mit sehr viel Dichtmasse arbeiten.

 

Gruß Bernd

 

danke fur die Info Bernd. Ich habe eine Elring Dichtung gekauft die meines Wissens auch Erstausrüster sind. Ich versuch es erstmal mit dieser. Kannst Du mir sagen in welcher Reihenfolge die Schrauben angezogen werden müssen? Danke.

 

Gruss,

Stephan

Link to comment
Share on other sites

Bevor du anfängst - schau erstmal welchen Deckel du hast. 

Ist leicht an der Ausbuchtung zu erkennen.... Gerade Ausführung ist alt (Dichtung passt nicht) - Ausführung mit Knick ist die neue Variante wofür es Dichtungen gibt. 

Selbst für das Lösen der Schrauben gibt es offiziell eine Reihenfolge....muss mal schauen ob ich die noch finde. 

 

Dennoch wird in den Ecken der Lagerstellen der Nockenwelle etwas zusätzliches Dichtmittel benötigt. 

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, Superduke said:

Bevor du anfängst - schau erstmal welchen Deckel du hast. 

Ist leicht an der Ausbuchtung zu erkennen.... Gerade Ausführung ist alt (Dichtung passt nicht) - Ausführung mit Knick ist die neue Variante wofür es Dichtungen gibt. 

Selbst für das Lösen der Schrauben gibt es offiziell eine Reihenfolge....muss mal schauen ob ich die noch finde. 

 

Dennoch wird in den Ecken der Lagerstellen der Nockenwelle etwas zusätzliches Dichtmittel benötigt. 

 

Habe gestern angefangen und der Deckel ist leider schon runter. Ich sehe aber den Knick und denke das ist der neue Deckel (siehe Bilder).

Was mich allerdings wundert ist, dass die neue Dichtung etwas aus dem Schlitz steht, oder regelt sich das beim festziehen? Die alte war plan, die war aber auch schon 16 Jahre drauf.

Und wenn du die Reihenfolgen finden würdest, wäre das grossartig. Vielen Dank!

 

image1.jpeg

image0.jpeg

Link to comment
Share on other sites

5 minutes ago, Superduke said:

Ist der neue Deckel... Die Dichtung sollte also passen.... 

 

super das dachte ich auch und das sie etwas rausragt ist ok so? 

Link to comment
Share on other sites

Mmmh - habe bei einem neuen Originaldeckel gerade nochmal nachgeschaut - sieht identisch aus. 9_9

 

Schau mal in dein PostfachB|

Edited by Superduke
Link to comment
Share on other sites

17 minutes ago, Superduke said:

Mmmh - habe bei einem neuen Originaldeckel gerade nochmal nachgeschaut - sieht identisch aus. 9_9

 

Schau mal in dein PostfachB|

 

👌😃

Link to comment
Share on other sites

und hier noch die Reihenfolge für alle, die den Deckel/Dichtung mal wechseln wollen :)

 

   6  -  4  - 8 

1                    2

11                10

9  -  3  -  5 - 7

 

montage 1 - 11

demontage 11 - 1

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.