Jump to content

Langer 5. Gang für 75PS TDI Sammelbestellung


Eiswolf
 Share

Recommended Posts

Wer hätte Interesse an einem Zahnrad-Paar für den langen 5. Gang von Rosenkranz?

 

Hintergrund ist, dass sich schon 5 Leute vom NRW-Schraubertreffen dafür interessieren, und wir bei einem Sammelauftrag ggf. noch Rabatt bekommen.

 

Ich würde mich dann darum kümmern die Zahnrad-Paare für jene die nicht nach Legden kommen können zu verschicken (Aufpreis ca. 6€). Ggf. muss ein Altteil-Pfand hinterlegt werden und die Altteile zurück nach Rosenkranz.

Link to comment
Share on other sites

@Eiswolf:

 

An welchem Termin soll das Treffen in Legden stattfinden? Grundsätzlich besteht großes Interesse an einem langen 5.ten Gang und hätte Interesse, das Ding mit versierten Leuten einzusetzen. Hab aber keinen Plan davon, wie ihr das auf dem Schraubertreffen koordiniert.

Link to comment
Share on other sites

Erstmal geht es darum die Teile zu beschaffen. Wann, wer es mit und bei wem einbaut lässt sich dann immer noch klären. So ein Ritzelpaar wird ja nicht schlecht, wenn es bis zum nächsten Treffen liegt. Mehr als 4 Getriebe gleichzeitig werden wir in Legden mangels Bühnen eh nicht schaffen. Aber Termine und versierte Hilfe gibt es alle Nase lang.

Link to comment
Share on other sites

Kuggst du Automatikgetriebe.net

 

x VW/Audi Seilzuggetriebe (auch Seat, Skoda) speziell TDI verlängerter 5 Gang x Übersetzung 0,65 Zahnradsatz (Gangrad + Zahnrad)

x 175,- Euro + 19% Mwst. im Austausch

x Komplettpreis incl. Montage und Öl am Fahrzeug 390,-Euro + 19% Mwst.

 

Mir sind die Alternativen aus dem VAG Regal imzwischen lieber,

gibt eine größere Auswahl ab 0,621

Ich hab die 0,625 drin im GRJ Getriebe am amf, für mich optimal.

160km/h bei genau 3000U/min

Link to comment
Share on other sites

@Durness:

 

Wie macht sich Dein 5.ter Gang im Gebierge? Im Flachland ist das natürlich äußerst Genial, aber an so ner Stiege mit 6-12%? Das Rosenkranzding wirkt da irgendwie etwas "breiter" aufgestellt.

 

Könntest Du bitte mehr zu Deinen Erfahrungen mit diesem äußerst langen 5.ten Gang schildern?

Link to comment
Share on other sites

Habt ihr in Leer Berge?

Hier sind keine und zur Not gibt es ja noch den 4. Gang.

 

Mitschwimmen geht ab 80km/h im 5. bei 1500U/min

 

Ich würde es immer wieder machen.

Edited by Durnesss
Link to comment
Share on other sites

:D

 

In Leer gibt es keine Berge, komme aber schon bisweilen in Deutschland n bissken rum und frage mich halt, wie es sich mit diesem Gang bspw. in den Kasseler Bergen verhält.

 

Geh ich richtig in der Annahme, dass man die Kasseler Berge dann im vierten bei 100 hochackert oder packt es der Motor bei 120 im fünften?

 

:D Ja, ich bin angetan von Deiner Beschreibung, 160 Km/h und nur 3000 Touren klingen für die nordische Tiefebene wie nen Traum, weil die Geräuschkulisse in meiner blauen Perle selbst bei 160 dann hure geil wäre. Haben will!

Link to comment
Share on other sites

Die Rosenkranz Übersetzung ist schon allgemeinverträglicher,

mit der 0,625 ist normal bei 170km/h Ende, knapp über 3100U/min.

Für mehr reicht die Leistung nicht.

Falls man da was ändert, schiebt er die Kasseler Berge mit >150 hoch.

Link to comment
Share on other sites

Oh nein, an der Leistung möchte ich nix ändern. Übersetzung ändern und eine annehmbare Geräuschkulisse haben, da bin ich dabei, dem Motor aber mehr abzuverlangen, nein danke. So wie er jetzt hier steht hat der 211.000 Kilometer runter und ist alt geworden ohne großartige Probleme. Das soll so bleiben.

 

Ich werd mir das demnächst mal mit meinem Originalgetriebe ansehen, Geschwindigkeit, Touren, Sound mir mal Gedanken zu den Optionen machen und mich dann entscheiden. Danke für Deine Erläuterungen und dem Hinweis, das unser Motor zwar mit dem Originalgetriebe extrem Durchzugsstark ist (fünfter Gang) er bei einer längeren Übersetzung aber auch an seine Grenzen kommen kann und man nicht davon ausgehen kann, demnächst mit 200 über die Bahn zu flitzen.

Link to comment
Share on other sites

Denkt an die kleinen Federscheiben!

Und Schraubensicherung.

Und die Anzugsmomente raussuchen, habe bisher nur gesehen dass die beiden Schrauben FEST angezogen wurden. :D

 

Mir der Rosenkranz Übersetzung änder sich nix an Vmax. Höchstens im Sturzflug.

 

Und überlege nicht zu lange, habe mir damals auch Drehzahlkurven angeschaut und Übersetzungen gerechnet.

Ich sag nur: MACHEN.

Du ärgerst dich später dass du nicht früher umgebaut hast.

Edited by Durnesss
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen!

 

@ Eiswolf

ich nehme sicher eine Verlängerung von Rosenkranz und würde mich gerne an der Sammelbestellung beteiligen.

 

@Durnesss

Meine Frau fährt hier und da und überall... da denke ich, dass 0,65 wohl die optimale Variante ist.

Ich hingegen fahre demnächst täglich viele Km Autobahn und wäre auch an dem noch längeren 0,625 interessiert. Insofern würden mich auch die Teilenummer, Kosten etc. interessieren. Wäre toll wenn du das noch irgendwie rausfinden könntest...

Gruß aus der Eifel

Ulli

Link to comment
Share on other sites

Warum ich frage war: Rosenkranz kauft ggf. auch nur bei VW am Tresen ein.

 

Möglicherweise haben sie auch Kontakte zum Hersteller, aber wenn ich das richtig in Erinnerung habe hat VW die Getriebeherstellung als eine der wenigen Dinge für gewisse Getriebefamilien noch komplett unterm eigenen Dach in Salzgitter.

 

Worauf ich hinaus will: Es wäre ggf. günstiger, die Teile über den Teiledealer zu bestellen.

Link to comment
Share on other sites

Warum ich frage war: Rosenkranz kauft ggf. auch nur bei VW am Tresen ein.

 

Möglicherweise haben sie auch Kontakte zum Hersteller, aber wenn ich das richtig in Erinnerung habe hat VW die Getriebeherstellung als eine der wenigen Dinge für gewisse Getriebefamilien noch komplett unterm eigenen Dach in Salzgitter.

.

 

nein.. Getriebe werden nicht in Salzgitter hergestellt...die kommen aus Baunatal:jaa:

Link to comment
Share on other sites

Also stehen sich gegenüber:

 

Rosenkranz 0,65: 175*1,19= 208,25€ (möglicherweise abzgl. Mengen-Rabatt)

 

VAG 0,625: 88+118+1,55*0,9= 186,80€

 

Ich würde ja eher zu der 0,625 tendieren, da Endgeschwindigkeit bei uns ohnehin keine Rolle spielt.

Link to comment
Share on other sites

Ich glaub der Friesennerz ist etwas von der Durness-Endlosgetriebeübersetzung schockiert...

Mir ist mein langer aber dennoch kurzer 5. schon fast zu lang ( 0,658 ... )

Meine Kiste fährt 195Km/h und dreht bei dem Tempo nicht sehr hoch...

das wäre was für Friesennerz den alten Flachlandtiroler... :racer:

Ein Langer 5. ist nicht gleich langer 5. !! ;)

 

Infos und Diskussion zu den unterschiedlichen 5 Gang Übersetzungen hier :

 

Erfahrungsbericht langer fünfter Gang - Seite 6 - A2 Forum

Edited by Silberfuchs
Link to comment
Share on other sites

Hmmm, mit 3 Leuten wird es aber nix mit Rabatt. Und mir kann es eigentlich gar nicht lang genug sein.

 

Endgeschwindigkeit ist relativ egal, Hauptsache der geräuschpegel kommt runter.

 

Bis zu welcher Geschwindigkeit reicht eigentlich der 4.?

Link to comment
Share on other sites

Hast Du Dir schon Muscheldiagramme angeschaut ?

Der Ganganschluss 4. auf den 5. von Durness ist schon Grenzwertig...

Überleg es Dir genau ... Topspeed 160 wäre für ich schon absolut zu wenig. ABER es kommt immer auf den Zweck an... :jaa:

0,65 ist ja scheinbar Standard hier...

 

Komm nach Kölle, und fahre meinen 0,658er persönlich...

danach essen wir ne Pizza ;)

Edited by Silberfuchs
Link to comment
Share on other sites

@Silberfuchs:

 

Ja, ist ne schwere Entscheidung, sich für das "richtige" Ritzel zu entscheiden. :D Bleibt die Leistung bei 75PS ist der übelst lange Gang glaube ich mittlerweile nicht wirklich die richtige Entscheidung.

 

Du scheinst das Rosenkranzritzel drauf zu haben, oder ist es das VAG-Ding?

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich Muscheldiagramme dazu finden würde...

 

Die Spreizung zwischen 4. und 5. macht mir schon etwas Sorge, aber 4+E fände ich jetzt nicht so schlimm. 160 Fährt mit unserer Kugel eh niemand, da einem dann die Ohren abfallen.

Link to comment
Share on other sites

bin momentan auch auf der Suche nach einem Zahnrad für den langen 5. Gang für meinen 90PS TDI.

Hatte den Wagen schonmal und habe diesen damals auch mit dem Rosenkranz Zahnrad 0,65 ausgestattet.

Jedoch wundert mich etwas der hier genannte Preis.

Sowei ich mich erinnern kann hatte ich damals irgendwas um die 140€ inkl. MwSt. gezahlt. Werde die Rechnung daheim raussuchen.

 

Ansonsten bekunde ich hiermit auch mein Interresse an einer Sammelbestellung.

Am besten auch eine Sammelbestellung für TEMPOMAT (GRA) + Komfortblinkerkauf/-einbau anstoßen.

 

Alles Zusammen (Einbau + inkl. Teile) darf nicht mehr als 450€ kosten.

Link to comment
Share on other sites

Türen und Radlager sind in Ordnung. Ich hab das schon öfter beschriebene Dröhnen unter Last, zu dem noch keiner bisher eine klare Lösung finden konnte. Motorlager, Pendelstütze, Getriebe, Achswellen vielleicht... aber so lange es nur bei über 120 km/h und Last auftritt habe ich andere Prioritäten fürs Geld.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 5775

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    2. 5775

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    3. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    4. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    5. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    6. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    7. 24

      [1.2 TDI Lupo] Problem mit Getriebe bzw. 4. Gang

    8. 0

      [V]: OBD Eleven Diagnose-Tool für Android-Smartphone

    9. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.