koch

GGE bleibt bei searching stehen.

Recommended Posts

koch   

Ich habe an meinem A2 2003 Motor Nr. ANY, Getr.Nr FLE eine neue Kupplung eingebaut. Wollte danach die GGE durchführen. Sie geht bis zum Anlerenen des Kupplungsschleifpunkt. Hier bleibt er stehen und beendet die Grundeinstellung nicht.

Beim Fehlerspeicherauslesen wird kein Fehler gesetzt.

Mir ist aufgefallen, daß im MWB 001 Anzeigefeld 2 im Leerlauf eine Getriebedrehzahl von 840 1/min angezeigt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prüf doch mal den Stecker vom G38, Geber für Getriebedrehzahl, ob du den beim Einbau wieder richtig draufgesteckt hast. Sitzt links neben dem Kupplungsnehmerzylinder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
koch   

den Geber G38 habe ich bereits getauscht, hatte den Verdacht, dass dieser nicht richtig funktioniert. Es hat sich jedoch nichts geändert. Bei Zündung ein werden 30 1/min ausgegeben, wenn Motor im Leerlauf läuft, wird die gleiche Drehzahl die der Motor hat angezeigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hattest du vielleicht den Fuß auf dem Bremspedal während "searching"?

 

Wie sicher bist du dir, dass die Kupplungsausrückung beim Einbau des Getriebes richtig gesessen hat?

 

Welchen Wert zeigt der G162 Kupplungsnehmerzylinder im ausgerückten/ Bremspedal getretenen Zustand an? Sollten ziemlich genau 2V mehr sein, als der eingestellte Wert.

 

Mark

 

P.S.: Wie oft hast du eine GGE versucht. Ruhig mehrmals durchlaufen lassen.

P.P.S: Danke für die Korrektur des Titels.

bearbeitet von DerWeißeA2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Artur   
Bei Zündung ein werden 30 1/min ausgegeben
Soweit ich mich entsinnen kann war das bei mir ähnlich und deutet wohl auf keinen "echten" Defekt.

 

Edit: Genau: Flo bringt es im #6 auf den Punkt.

bearbeitet von Artur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flo   

Wahrscheinlich sage ich nichts neues, aber ich habe bei mir gerade nachgesehen:

Motor aus MWB001 Motordrehzahl Anzeige 90 /min Getriebedrehzahl 60 /min

Motor an Wählhebel auf N Motor 840 /min Getriebedrehzahl 60 /min

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
koch   

Hallo an alle,

 

ich habe den Fehler nach langem Suchen gefunden. Ursache war eine defekte Kupplungsdruckplatte.(obwohl neu eingebaut) Beim Auskuppeln wurde die Kupplungsscheibe nicht ganz frei gegeben und dadurch wurde vom Drehzahlgeber immer eine Drehzahl der Getriebeeingangswelle erkannt. Dadurch konnte das Getriebesteuergerät die Getriebegrundeinstellung nicht abschließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pax   
... Beim Auskuppeln wurde die Kupplungsscheibe nicht ganz frei gegeben und dadurch wurde vom Drehzahlgeber immer eine Drehzahl der Getriebeeingangswelle erkannt. ...

Soll heißen, dass wenn alles in Ordnung ist, im MWB 003, Feld 1 (Motordrehzahl) und Feld 2 (Getriebedrehzahl) bei stehendem Fahrzeug mit laufenden Motor und Gas geben eigentlich nicht beide Drehzahlen ansteigen dürften?

 

Bin gestern auch liegen geblieben. Es gab eine etwas längere Schaltpause als gewöhnlich von der 2 in die 3, dann entstand Verwirrung beim Schalten in die 4 und es ging nichts mehr. Der Gangsteller versuchte noch, Gänge reinzudrücken. Aber das ging bei laufenden Motor nicht mehr. Im Stand ließen sich alle Gänge einlegen.

 

Grundeinstellung läuft durch alle 28 Schaltvorgänge und hängt dann bei Searching. Dabei bewegt sich aber der Kupplungshebel auch nicht. Generell geht der Kupplungshebel aber, auch der Spannungswert lässt sich einstellen und der Spannungshub zwischen ein- und ausgekuppelten Zustand passt.

 

Bye

pax

bearbeitet von pax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2_BHX   

@ Pax

 

Hast Du das Problem gelöst? Habe bei mir die Kupplung gewechselt und wollte danach eine GGE durchführen. Haha, bleibt bei 'Searching' hängen. Nachdem ich dann die Werte für Motor- und Getriebedrehzahl geprüft habe, habe ich gesehen, dass beide fast identisch sind. Ich habe dann so alles mögliche ausprobiert, zwecks Kupplung weiter öffnen etc. Ging nicht wirklich. Ich habe dann den Halbzylinder am Ende des Kupplungsseils um 90 Grad gedreht und in Richtung Drehpunkt Kupplungshebel geschoben. Er sitzt also etwas weiter innen. Der Wert für die offene Kupplung in MWB 2 Feld 2 ist so 1.72V. Niedriger als er sein sollte, aber die GGE lief ohne Probleme durch. Schaltet auch ohne Probleme. Bin mir nicht sicher, ob es was mit dem geänderten Winkel des Kupplungsseiles zum Kuplungshebel zu tun hat. Die Kupplung wird etwas weiter gezogen und das könnte vielleicht den Unterschied machen. Der Winkel vom Kupplungsseil ist nicht wirklich optimal, aber wenn die Kupplung ein bischen gelaufen ist, werde ich versuchen das Seil normal einzuhängen. Also meiner läuft wieder. Vielleicht hilft es ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pax   

Hallo,

 

hab das Auto erstmal nur in die Garage geschleppt. Noch weiß ich nicht, wann ich es schaffe, das Getriebe rauszufrickeln. Hab dafür leider nur gelegentlich am Wochenende Zeit :-/ Kupplung hab ich neu rumliegen. Ein Ersatzgetriebe und einige Kupplungszylinder sind auch im Sortiment. Mal schauen, welchen Aufwand die Sache nach sich zieht.

 

Bye

pax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pax   

Hallo,

 

Führungshülse war komplett zerbröselt (km-Stand 338.000), Ausrücklager hatte schon Ausbrüche und war an der Anlagefläche zu den Federn scheinbar stark abgenutzt - es gab dort eine flache Fase während das neue Ausrücklager an dieser Stelle eher einen Radius hatte.

 

Die alte Kupplungsscheibe war 7mm dick, die neue 9mm. Die Druckplatte sah noch gut aus - keine abgenutzten oder gebrochenen Federn.

 

Im Anhang ein paar Bilder, auch von der Diagnose "Kupplung trennt nicht" im VCDS.

 

Erfolge:

* Kupplung trennt wieder

* Auto startet wieder in Wählhebelstellung STOP

* Anfahren im ersten Gang viel angenehmer als bisher (Kupplung schließt früher/schneller)

 

Bye

pax

KupplungTrenntNicht.jpg.c19f45011db1e6e7d480fe4081ac09db.jpg

IMG_20160813_082712121_res.jpg.34b642cbea79d0fa9a95867f51f605f3.jpg

IMG_20160813_082805936_res.jpg.0630723330bd3a7ec7f85129534a5630.jpg

bearbeitet von pax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden