Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MKS916

Laufruhe 1.4 Benziner

Recommended Posts

MKS916   

Hallo,

 

da ich den A2 erst seit 3 Wochen und ca. 800km habe, bin ich noch etwas unerfahren über die Eigenschaften des Autos, auch weil Vergleiche zu anderen A2 fehlen.

Was mir auffiel ist, dass der Motor mechanisch relativ laut ist. Die Geräusche kommen vermutlich aus dem Ventiltrieb und hören sich sich nach Nähmaschine an. Ansonsten verhält er sich unproblematisch. Wie ist eure Erfahrung?

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tho   

Das ist normal. Er klingt immer ein bisschen nach Diesel. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hai2   

Kenn ich. Am Anfang (2000) war er richtig leise!

 

Heute, mit fast 350' auf dem 1.4 Benziner nagelt er.

Leider glaube ich, ich könnte sogar eine Art "unrunden" bzw. unterschiedlich lauten Takt hören, wenn ich vor ihm stehe.

 

Aber das Herz meiner Knutschkugel wird mich sicherlich jetzt noch nicht verlassen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dc3km   
Was mir auffiel ist, dass der Motor mechanisch relativ laut ist.
moeglicherweise sind das die Hydrostoessel die bei der morgendlichen Kaelte knattern oder tickern

 

ein Bekannter hatte ebenfalls dieses Tackern / Tickern der Hydrostoessel beim Start

er hat von einem Werkstattmeister in einer Vertragswerkstatt

ein Hochleistungsoel bekommen und eingefuellt

 

Ergebnis war tatsaechlich eine sofortige Ruhe bei den Hydrostoesseln

Tackern / Tickern war vollkommen weg , Motor gefühlt nur noch halb so laut :rolleyes:

 

bekommt man z.B. in der bucht : EUROSOL schwarz Hochleistungsöl / Zusatz 400ml | eBay

 

Eine Flasche (400 ml) Hochleistungsöl ist ausreichend für maximal 10 Liter Ölfüllmenge.

 

Gruss

bearbeitet von dc3km

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MKS916   

Danke für eure beruhigenden Rückmeldungen.

Mein A2 ist erst 83000 km gelaufen. Muss mich erst noch an ihn gewöhnen. Kenne bisher nur die Produkte mit dem Stern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann gerne auch mal ein Kolbenkipper sein.

 

Hört man meistens nur bei kaltem Motor, besonders wenn es wirklich kalt ist (also Winter). Im Schub ist es nicht zu hören, und bei Volllast auch weniger. Man kann es gut provozieren bei recht kleiner Drehzahl (2500-3000) und gaaaanz wenig Gas. Der Motor muss Im Übergang zwischen Last und Schub laufen.

 

Die Hydrostößel hört man eigentlich nur ganz wenige Sekunden. Es sei denn sie sind wirklich komplett Schrott, was eher selten der Fall ist.

 

Auch wenn es ein Kolbenkipper sein sollte, gibt es übrigens etliche Beispiele von Motoren die noch viele Tausend Kilometer so weiterklappern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen