Jump to content

Laufruhe 1.4 Benziner


MKS916
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

da ich den A2 erst seit 3 Wochen und ca. 800km habe, bin ich noch etwas unerfahren über die Eigenschaften des Autos, auch weil Vergleiche zu anderen A2 fehlen.

Was mir auffiel ist, dass der Motor mechanisch relativ laut ist. Die Geräusche kommen vermutlich aus dem Ventiltrieb und hören sich sich nach Nähmaschine an. Ansonsten verhält er sich unproblematisch. Wie ist eure Erfahrung?

 

Martin

Link to comment
Share on other sites

Kenn ich. Am Anfang (2000) war er richtig leise!

 

Heute, mit fast 350' auf dem 1.4 Benziner nagelt er.

Leider glaube ich, ich könnte sogar eine Art "unrunden" bzw. unterschiedlich lauten Takt hören, wenn ich vor ihm stehe.

 

Aber das Herz meiner Knutschkugel wird mich sicherlich jetzt noch nicht verlassen ;-)

Link to comment
Share on other sites

Was mir auffiel ist, dass der Motor mechanisch relativ laut ist.
moeglicherweise sind das die Hydrostoessel die bei der morgendlichen Kaelte knattern oder tickern

 

ein Bekannter hatte ebenfalls dieses Tackern / Tickern der Hydrostoessel beim Start

er hat von einem Werkstattmeister in einer Vertragswerkstatt

ein Hochleistungsoel bekommen und eingefuellt

 

Ergebnis war tatsaechlich eine sofortige Ruhe bei den Hydrostoesseln

Tackern / Tickern war vollkommen weg , Motor gefühlt nur noch halb so laut :rolleyes:

 

bekommt man z.B. in der bucht : EUROSOL schwarz Hochleistungsöl / Zusatz 400ml | eBay

 

Eine Flasche (400 ml) Hochleistungsöl ist ausreichend für maximal 10 Liter Ölfüllmenge.

 

Gruss

Edited by dc3km
Link to comment
Share on other sites

Kann gerne auch mal ein Kolbenkipper sein.

 

Hört man meistens nur bei kaltem Motor, besonders wenn es wirklich kalt ist (also Winter). Im Schub ist es nicht zu hören, und bei Volllast auch weniger. Man kann es gut provozieren bei recht kleiner Drehzahl (2500-3000) und gaaaanz wenig Gas. Der Motor muss Im Übergang zwischen Last und Schub laufen.

 

Die Hydrostößel hört man eigentlich nur ganz wenige Sekunden. Es sei denn sie sind wirklich komplett Schrott, was eher selten der Fall ist.

 

Auch wenn es ein Kolbenkipper sein sollte, gibt es übrigens etliche Beispiele von Motoren die noch viele Tausend Kilometer so weiterklappern.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.