Jump to content

MP3 Player im A2, welcher Adapter ist zu empfehlen?


E30KK
 Share

Recommended Posts

hi leute,

 

ich möchte im a2 mp3 über klinke hören (ipod) oder noch besser über den originalen ipod stecker, da er dann gleich geladen wird.

 

gibt es ein produkt was man da besonders empfehlen könnte? bei ebay gibt es einige adapter für usb, aux, blurtooth usw. ist da einer wie der andere oder gibt es gravierende unterschiede?

 

vielleicht hat ja jemand erfahrungen gesammelt und möchte sie teilen! würde mich über ratschläge sehr freuen

 

grüße

Paul

Link to comment
Share on other sites

Die einfachste und günstigste Lösung für mich ist bisher ein FM-Transmitter.

Hat nicht viel gekostet und ich kann ohne große Bastelei MP3s hören und mein Handy laden. Man nutzt entweder eine SD-Karte, schließt ein Gerät oder Stick per USB an oder nutzt den Kopfhörerausgang (Klinke) eines Gerätes.

Wichtig ist nur eine relativ freie Frequenz im Radio zu nutzen und Funktionen wie die automatische Suche von Alternativfrequenzen im Hintergrund (TP müsste das sein) zu deaktivieren. Sonst registriert er zwar kurz die Übertragung aber sucht dann einen stärkeren Radiosender.

Link to comment
Share on other sites

danke für den tip, ra9na! das teil sieht nicht verkehrt aus. was genau hast du wo eingepinnt? hast du da nähere infos zu?

 

@elmax: danke auch dir, aber so ein dreck kommt mir nicht mehr ins haus. habe das früher genutzt und es hat mehr genervt als genutzt. ständig störungen, immer wieder musste ich nen neuen kanal suchen usw. ätzend. nie wieder.

 

grüße

Paul

Edited by E30KK
Link to comment
Share on other sites

Eingepinnt hab ich soweit ich weiss nichts. Und wenn, dann war eine einfache Anleitung dabei.

Man muss lediglich einen passenden Adapter dazukaufen. Der kommt dann in den CD-Wechsler Anschluss. Eigentlich alles Plug&Play...

Also ich muss sagen, dass sich die Funktionen von dem Teil fast so anfuehlen, als waeren die original vorhanden gewesen.

Link to comment
Share on other sites

achso, weil du in deinem beitrag geschrieben hast dass man sich den adapter sparen kann wenn man den stecker umpinnt. gibt es dazu einen schaltplan?

du hast den adapter gekauft?

 

Grüße

Paul

Link to comment
Share on other sites

Da hast du Recht! Schon lange her... :D

Also ja, man kann das auch in den bereits vorhandenen Stecker umpinnen. Ist eigentlich kein Problem, wenn man die Belegung kennt. Duerfte man hier im Wiki finden...

Ich hab den Adapter damals gekauft, hab damals diese Info halt nicht gehabt. Aber jetzt geb ichs gerne weiter :)!

Link to comment
Share on other sites

Bitte pinnt niemals am fahrzeugseitigen Kabelbaum rum, baut euch IMMER Adapter. Was ich schon an undokumentierter Scheisse gesehen habe, weil jemand zu geizig war vier Euro für zwei Stecker und etwas Kabel auszugeben...

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube, du hast was falsch verstanden herr_tichy!

Es geht hier nicht ums Umpinnen, sondern um EINpinnnen! Da sollte man recht einfach nachvollziehen koennen, was wo her kommt, wenn man den Draehten einfach bis ans andere Ende folgt :D!

Sorry, meinen Beitrag konnte man auch missverstehen.

Link to comment
Share on other sites

Nein, bloss nicht :D! Am Ende hat man einzelne Draehte und weiss nicht wohin damit ^^...

Es geht nur darum, was zusaetzlich einzufuegen, da der Stecker fast unbelegt ist.

Link to comment
Share on other sites

Na ja, gerade bei diesen Emulatoren werden die Adapter gebraucht, weil Audi den dreiteiligen Stecker durch einen Einteiligen ersetzt hat. Wer sich das das Umpinnen auf die alte dreiteilige Version traut, fährt technisch auf jeden Fall besser und es bleibt kompatibel zum Original.

Link to comment
Share on other sites

Wenn man nichts ein- oder umpinnen will kann man auch so einen Adapter

 

Audi Skoda Seat VW Audio 8pin 20pin Mini ISO Adapter Cable Connector MP3 Changer | eBay

 

verwenden, um den einteiligen Mini-ISO Stecker aufzuteilen und dann mit dem Drittel des MP3 Adapters zu kombinieren.

 

Aber die Kabel direkt (identisch) auf einen 3-teiligen Mini-ISO Stecker umgepinnt ist natürlich etwas platzsparender, und technisch auch einwandfrei (kleiner wtf-factor wenn später mal jemand wieder an den Stecker ran muss).

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

hey leute,

 

ich muss das thema nochmal aufgreifen. hatte mich schon fast dazu entschlossen den vcxus v3 pro zu bestellen, habe dann zum glück nochmal recherchiert und herausgefunden dass das teil für einen ipod unbrauchbar ist.

 

kann jemand einen adapter empfehlen, mit dem ich den ipod über das normale usb kabel (nicht klinke) anschließen kann, und wo der ipod auch direkt mit strom versorgt wird?

bedienung über das radio ist nicht nötig! wäre eh zu unüberschaubar bei den ganzen playlists.

 

grüße

Paul

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

wie ist es denn wenn du dann parkst und den motor abstellst? geht der ipod automatisch auf pause bzw auf play wenn du dann irgendwann wieder fährst und das radio einschaltest? lädt der ipod?

Link to comment
Share on other sites

ich hoffe da ist alles dabei was ich brauche, blicke nicht durch mit dem 20pin oder 8pin gedöns. war bei dir auch ein umschalter dabei von adapter auf cd wechsler, wie auf der yatour homepage?

Link to comment
Share on other sites

Der Anschluss erfolgt über einen 8-Pin Stecker, der aber im A2 mit zwei weiteren "Teilsteckern" zu einem 20-Pin Stecker zusammengefügt ist. Wenn du keinen Wechsler hast, sind die 8 Pins in dem großen 20-Pin Stecker nicht belegt, blockieren aber den Platz zum Anschluss des 8-Pin Steckers des Adapters. Du kannst entweder den Teil des großen Original-Steckers abschneiden, um den 8 pin Stecker des Adapters anzuschließen (theoretisch könntest du auch versuchen, das Kabel in den 20 pin einzupinnen) oder du nimmst halt den Adapter. Ist einfacher und lässt sich 100% zurückrüsten, kostet aber etwas Platz (und ein paar Euro).

 

Ich glaube beim A2 erfolgt die Umschaltung zwischen Yatour und dem "echten" Wechsler nicht über einen Schalter, sondern irgendwie elektronisch (nochmal auf CDC drücken oder so).

Link to comment
Share on other sites

Richtig ein zweites Mal CD soll man drücken um auf CD zu kommen. Also in unserem A2 war der MiniISO in drei Einzelteilen zusammengesteckt. War also ganz einfach. Für Autos mit einem großen Stecker ist ein Adapter dabei. Keine Panik es ist echt Plug&Play. Ach und ein Kabel anschrauben an das Gehäuse vom Radio.

Link to comment
Share on other sites

ach, jetzt verstehe ich das. ich habe einen wechsler verbaut, gehe also davon aus dass bei mir die drei einzelnen stecker vorhanden sind. den wechsler stecke ich also zusätzlich in den yatour adaper und habe dann beides? also wahlweise ipod oder wechsler, richtig? das wäre ja praktisch:)

Link to comment
Share on other sites

nach einbau muss ich gestehen, dass ich schon sehr enttäuscht bin. Die anzeige am autoradio ist nutzlos. scheinbar kann das radio nicht die informationen des ipods abgreifen. wenn ich den ipod zb anderweitig benutzt habe und sagen wir mal bei track 5 und 2:33 pause mache, den ipod danach mit dem yatour verbinde, gehts bei track 1 und 0:00 los, egal an welcher position der ipod sich gerade befindet.

 

auch werden keine tracks gezählt, auf dem display steht immer nur track 1 und die zeit zählt immer weiter, es sei denn ich schalte über das radio auf den nächsten track, das geht.

 

genauso wenn man den motor abstellt. fährt man weiter, spielt der ipod zwar an der selben stelle weiter wo man war als man ausgemacht hat, die zeit auf dem radio fängt dann trotzdem bei 0 an. so hat man nur einen teuren trip zeitmesser:crazy:

 

kannst du das alles bestätigen, daniel? ich glaub ich schick das teil zurück:(

Link to comment
Share on other sites

danke, das wird das selbe sein. ich habe auch zwei modi für den ipod, im cd1 ist der yatour im hybridmodus, damit kann man den ipod direkt bedienen, bei cd2-cd6 ist es der wechsler modus, aber damit kann ich ja auch nur 5 playlisten durchgehen. schade. habe mir einfach mehr erhofft:D

Link to comment
Share on other sites

Wird im BT Modus auch nicht anders sein. Habe übrigens das Audiolink und da ist es auch so, wenn die Musik vom handy kommt. Wenn dich die fehlende Anzeige stört, bleibt wohl nur ein Zubehörradio als Alternative.

Edited by jopo010
Link to comment
Share on other sites

Also das die Anzeige immer bei 0 losläuft habe ich nicht bemerkt. Ich war eher darauf konzentriert das die Musik läuft die ich hören will.

Also ich hatte vor dem Kauf mich auch informiert zwecks Anzeige im FIS. Nichtmal Dension hat es hinbekommen also hab ich mich für Yatour aus Preis Leistungs Sicht entschieden.

Wenn du das alles willst, ich hab hier noch ein Alpine iDA X313 liegen. Sollte erst in den A2 aber meine Frau hat das Concert lieb gewonnen.

Link to comment
Share on other sites

danke, das wird das selbe sein. ich habe auch zwei modi für den ipod, im cd1 ist der yatour im hybridmodus, damit kann man den ipod direkt bedienen, bei cd2-cd6 ist es der wechsler modus, aber damit kann ich ja auch nur 5 playlisten durchgehen. schade. habe mir einfach mehr erhofft:D

 

Ich meine schon herauszulesen daß eine zus. Features/Steueroptionen gegenüber dem Yatour...das habe ich bisher auch....enthalten sind...Ipodsteuerung, Positionsmerken usw...Ich denke ich werde das oder das Bluetoothteil von Audiolink mal testen.

Link to comment
Share on other sites

ich werde wohl einfach damit leben, der anfangsgedanke war ja musik vom ipod zu hören, automatisches start und stop und ladefunktion. das ist schon ein deutlicher vorteil zum einfachen aux eingang wie ich ihn vom smart gewohnt war. Versuche die anzeige zu ignorieren:D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.