Sign in to follow this  
Baerliner

Neuer alter 1.4 16v erste Erfahrungen und Fragen

Recommended Posts

Hi komme aus Berlin,

habe mir den A2 1.4 16v gekauft (05.2001) mit LPG-Anlage.

WAUZZZ8ZZ1N0484449

 

1) Ist das ein AUA Motor und wo sitzt das Steuergerät um zu schauen ob es upgedatet werden kann?

2) Suche eine Werkstatt in Berlin, die sich mit dem A2 auskennt!

3) Wie den Innenraum am besten säubern (Wasserflecken auf Bezügen und angegriffenes Plastik Mittelkonsole?

4) Zündspule, Zündkerzen sind neu, aber umrhytmisches Stottern im Leerlauf beim warmen Motor (700U/min) mit Klima auf Auto eingestellt (800U/min) läuft er aber fast perferkt.

5) Kupplung greift sehr spät, muss sie auf Schleifpunkt halten, dass er mir beim Anfahren nicht abstirbt. Peinlich auch mit hoher Drehzahl losfahren zu müssen. Abhilfe Kupplung ersetzen?

6) 5w30 Öl ist drin, kann ich auf gutes LM 0w40 umstellen, natürlich keine Longlife Intervalle mehr?

7) Fahrerfensterheber schließt im letzten 5tel nicht automatisch und muss nochmal gedrückt werden. Gibt es ne Lösung oder damit leben?

8) Der Anlasser gibt ab und an ein Trötgeräusch von sich nachdem das Fahrzeug schon an ist. Die Kugel hat aber kein Problem beim Anspringen!

 

Meine Fahreindrücke:

Innenraum:

Super Sitze, wenig geklapper selbst auf Kopfsteinpflaster, gute Materialanmutung, sehr viel Platz auf 3,8m

Aussen:

natürlich kein Rost ;-)

Fahreigenschaften:

sehr seitenwindempfindlich, Komfort sehr gut fast wie Mittelklassefahrzeuge, angenehme Geräuschkulisse bis 160km/h und relativ niedriges Drehzahlniveau (mein ehemaliger BMW war genauso übersetzt mit 170PS)

Fahrleistungen:

nicht wirklich spritzig (in Vergleich zu Toyota Starlet 1.3 mit 75 PS)

aber ausreichend zum Mitschwimmen

Verbrauch Autobahn:

8,7l Gas (Tempo bis 160km/h größtenteils 140km/h)

7,3l Benzin

 

LG Baerliner

Edited by Baerliner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlich Willkommen im A2 Forum! :)

Was deine zahlreichen Fragen betrifft: verwende die Suchfunktion, es handelt sich dabei um bekannte Themen, und es gibt praktisch nichts, was hier nicht schon behandelt wurde. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen im Forum!

 

Und sei nicht gleich eingeschnappt, wenn du hier solche "benutze die Suche"-Aufforderungen erhältst. Es ist einfach so, daß die typischen Probleme der Kugel hier wirklich oft und erschöpfend behandelt worden sind. Somit findet man eigentlich relativ schnell eine Lösung dazu. Nur Mut!

 

Vielleicht kurz, was mir dazu einfällt.

 

1. Ja, AUA. BBY kam später - steht aber auch in deinen Papieren. MSG-Nummer findest du am besten über ein Diagnosegerät heraus. Kumpel, Werkstatt oder OBD-Interface kaufen. Ist immer gut, um Fehler auszulesen. Das MSG auszubauen, um die Nummer zu lesen, ist dagegen sehr viel komplizierter. Du sitzt übrigens drauf....

 

3. Polstereiniger.

 

5. Die Kupplung der 1.4 Benziner kommt IMMER extrem spät, und der Schleifpukt ist recht kurz - auch wenn sie nagelneu ist. Gibt leider nicht viel, was man dagegen tun kann. Hier ist noch die beste Maßnahme beschrieben:

 

A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Kupplungspunkt zu weit hinten

 

5. Jedes Markenöl, das die Spezifikation erfüllt, paßt. Gerade beim AUA hat es sich allerdings bewährt, statt 0W 5W-Öle zu nehmen, weil das den Ölverbrauch deutlich senkt.

 

8. Vermutlich zieht der Anlasser nach. Spurt also nicht schnell genug aus. Ist ein bekanntes Problem, das du wegen möglicher Folgeschäden nicht auf die lange Bank schieben solltest. Am besten ist ausbauen, reinigen und schmieren:

 

A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Anlasser

 

Beschreibung ist für einen TDi, ist aber beim Benziner ganz ähnlich. Nur daß man da noch schlechter an der Teil ran kommt... ;)

Lohnt sich aber. Ne Fingerkuppe (hitzebeständiges!!) Fett + Mühe erspart eine teure Reparatur (Anlasser, Schwungrad..)

 

Aus dem gleichen Grund empfehle ich dir auch diese prophylaktische Arbeit:

 

 

A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - 260,- € sparen und Scheibenwischfunktion erhalten!

 

A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - 260,- € sparen und Scheibenwischfunktion erhalten!

 

 

Die Seitenwindempfindlichkeit ist übrigens sehr reifenabhängig. Seit ich 185er (eintragungspflichtig) Conti benutze, ist sie erheblich gesunken. Und was die Sprizigkeit angeht... nun, wenn du beim Stöbern auf den Begriff "Wanderdüne" treffen solltest...... weißt du jetzt schon mal, was er bedeutet.... :D

 

Und nun viel Spaß mit deinem Wägelchen und diesem Forum!

Edited by Klassikfan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu Reinigung von Polstern: Ich hatte auch diese fiesen Wasserflecken auf allen Sitzen und dazu noch Spuren einer ausgelaufenen Apfelschorle auf einem Rücksitz. Ein Waschsauger von Sapur mitsamt dem Reiniger, für 19,95€ bei Rossmann für drei Tage Leihdauer, hat zwar eine Menge Dreck herausgeholt, wobei der lange Stiel des Gerätes sehr hinderlich ist, aber die Ränder wurden nicht richtig entfernt. So habe ich, das Mittel hatte am besten beim jüngsten Test der GTÜ abgeschnitten, mit von Nigrin Aktiv-Posterschaum besorgt. Den Schaum habe ich mit einem Schwamm meiner Frau, der außen so eine Art Netzstruktur hat, eingearbeitet, das trocknen lassen und dann mit einem Industriestaubsauger abgesaugt. Nach dem zweiten Durchgang ist auch der große Apfelschorlefleck auf dem Rücksitz Geschichte. Wasserränder und der "Speck" auf dem Fahrersitz sind auch verschwunden.

 

Zum Thema Seitenwindempfindlichkeit: Durch den vergleichsweise kurzen Radstand, verbunden mit einem relativ hohen Aufbau und geringem Gewicht macht den A2 natürlich etwas seitenwindempfindlicher. Wichtig sind, neben richtigem Reifendruck auch der Zustand der Stoßdämpfer. Da einer meiner beiden hinteren nicht die Gnade bei der Hauptuntersuchung fand, habe ich die Dämpfer der Hinterachse wechseln lassen (Finanziell ist momentan der Tausch aller Dämpfer nicht drin, aber es soll ja sogar Leute geben, die nach einer solchen Beanstandung sich einen optisch einwandfreien Dämpfer vom Autoverwerter einbauen...). Dieses hatte einen enorm positiven Einfluß auf die Seitenwindempfindlichkeit. Also: Schaue Dir, ab besten auf einer Hebebühne mal die Stoßdämpfer Deines A2 an, wenn da Ölspuren sind, dann raus mit den Dinger. Bedenke das Alter Deines A2, da ist es denkbar, daß die Schwingungsdämpfer hinüber sind. Das verlängert übrigens auch den Bremsweg und erschwert dem ESP die Arbeit, die Reifen ruiniert man sich dazu.

 

Allzeit Gute Fahrt wünscht

 

Uli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this