Jump to content
Sign in to follow this  
A2exV70

A2- 1,4TDI-90PS gekauft, Fragen zu Kupplung, Schaltung + Fahrwerk VA + Dämpfer HA

Recommended Posts

Guten Abend,

 

ich habe gerade einen A2 (1,4TDI, 90PS, EZ 01/2005) mit rund 125Tkm aus dem Süden Deutschlands in den hohen Norden "importiert".

Der A2 soll nun täglich 180Km BAB absolvieren.

 

Ich würde mich freuen, wenn ich hier einige Tipps zur Instandsetzung / Reparatur erhalte, denn ich überlege vor Vergabe, was ich selbst erledigen könnte.

Nach ca. 2.000Km Alukugel fahren, stört mich folgendes und soll ggf. in freier Werkstatt behoben werden:

  • Gänge lassen nicht einwandfrei und geschmeidig einlegen. Deshalb soll am o.g. Fahrzeug zuerst der Zustand der Schaltung / Kulisse bzw. Schaltseile geprüft und ggf. eingestellt werden. Die Schaltseile und deren Führung sind zu schmieren.

 

  • Kupplungspedal hat auffallend hohen Leerweg und Gefühl beim Kuppeln weist auf möglichen Verschleiß hin (beim Durchtreten hat man das Gefühl: gleich könnte irgendwas reißen)

 

  • Klappern an VA bei Überfahren von kleinen Bordsteinen / Querrinnen.
    Prüfen ob und welche Stabilisatorgummi, Koppelstangen etc. zu wechseln wären

 

  • Stossdämpfer HA: sind demnächst fällig, hat jemand eine Marke/Typ, mit denen gute Erfahrungen gemacht wurden?
    Würde sonst pauschal nach Sachs Gasdruckdämpfer suchen

Vielen Dank im Voraus und sonnige Grüße aus S-H.

Die Kugel läuft sonst einwandfrei.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im forum gibt's einige berichte über mehrere Dämpfer. Sachs kommen da generell nicht vor, eher Bilstein B4 für Komfort oder B6/B8. Koni sind ab und zu noch vertreten aber die Menge geht in Richtung B4. Warum? Ich wage hier eine Aussage: weil die Monroes und Sachs diese Welt eher unterdämpft sind. Und entsprechend helfen neuen Dämpfer nicht viel.

Ich würde aber unbedingt ein Austausch von allen Dämpfern raten. Klappern am VA ist aber viellecht erledigt: ein komplett revision ist aber eher sinnvoll. Besonders bei den relativ hohen KM zahlen die schnell zusammenkommen.

 

- Bret

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlichen Glückwunsch zum neuen A2!

Nach Deiner Beschreibung könnte man fast meinen,

Du hättest meinen gekauft. :D

 

das Thema mit einer relativ schwergängigen Schaltung

hatte ich am Anfang auch, durch Schmieren viel besser geworden.

 

Nach nur 125tkm neue Stoßdämpfer?

Also meine sind bei gleicher Fahrleistung noch einwandfrei,

straff und dicht... kommt mir sehr früh vor.

Warum fällig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

fällig deshalb, weil ich durch Runterdrücken der Stosstange hinten ein Nachschwingen der HA bzw. Karrosse zu erkennen ist. HA läßt sich relativ leicht einfedern. Meine bisherigen KFZ-Erfahrungen lassen den Schluß zu, da muss ich ran.

Werde mir am WE mal oben die Domlager an HA ansehen und schauen, welche Mutter auf dem Dämpfer sitzt, evtl. ist der Ausbau dieser Minidämpfer in 1-2Std. erledigt.

 

Hab das gerade bei meinem ex Volvo V70 vorn und hinten erledigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hinten geht wirklich schnell.

Es sollten nur direkt auch die Puffer für den Dämpfer und die Unterlage für die Feder gemacht werden.

 

DIe Domlager hinten bitte nicht wechseln!

Zum Einen gehen die nicht wirklich kauptt und zum Anderen weisen die Produkte aus dem Aftermarket fehlerhafte Tolleranzen auf, welche zu Knackgeräuschen führen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute wurden in einer freien Werkstatt am A2 erledigt:

- Schaltseile gefettet und eingestellt

- Koppelstange rechts gewechselt (Kugel hatte sich schon in Gelenkkopf eingearbeitet)

- Klimaanlage evakuiert und neu befüllt, da ich nicht wußte, ob das von Vorgänger erledigt wurde (Füllung enthält auch Schmierstoff für Kompressor)

 

Bezahlt habe ich 120€ (inkl. Merkelsteuer) = angemessen.

 

Jetzt ist das lästige Klappern bei Querfugen verschwunden und die Gänge lassen sich wieder sauber einlegen.

 

#eine kuriose Sache habe ich noch:

Nach ca. 100Km BAB wird Fz. abgestellt, dann ist immer der Tankdeckel aufgesprungen, obwohl dieser immer sauber wieder einrastet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bist Du rel. groß und der Sitz weit hinten? Dann betätigst Du beim aussteigen ungewollt den Taster zum Tankdeckelöffen.

 

Cheers, Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bist Du rel. groß und der Sitz weit hinten? Dann betätigst Du beim aussteigen ungewollt den Taster zum Tankdeckelöffen.

 

Cheers, Michael

Das ist einer der wirklichen Konstuktionsmängel beim A2! Passiert mir regelmässig.:rolleyes: Den Schalter ein paar Zentimeter höher, und alles wäre gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hinten geht wirklich schnell.

Es sollten nur direkt auch die Puffer für den Dämpfer und die Unterlage für die Feder gemacht werden.

 

DIe Domlager hinten bitte nicht wechseln!

Zum Einen gehen die nicht wirklich kauptt und zum Anderen weisen die Produkte aus dem Aftermarket fehlerhafte Tolleranzen auf, welche zu Knackgeräuschen führen.

 

So, HA-Stossdämpfer B4 von Bilstein sind jetzt eingebaut. Ging wirklich gut, wenn man erstmal die Aufnahmepunkte findet, um den A2 so zu entlasten, das die Achse hängt (ca. 2,5Std).

 

Bin deiner Empfehlung gefolgt und habe zwei Wochen vorher die Puffer, Schutzrohre sowie relevante Kleinteile bei Audi bestellt (hänge die Rechnung mal an, falls jemand dasselbe plant).

 

Preis für beide HA-Dämpfer lag bei 116€ brutto.

 

Sehr empfehlenswert war die hervorragende Anleitung "Fahrwerk tauschen" von A2TDI, die ich im Forum fand.

A2_Rech Audi Zubehör HA-Dämpfer_2016-08.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hört sich ja nach einer gelungenen Aktion an :)

 

Wenn du bei Zeiten die Vorderachse machst empfehle ich dir hierfür die verstärkten Domlager auch direkt von Audi/VW. Die kosten nicht viel mehr, halten aber zuverlässiger und länger als die Produkte vom Aftermarket bzw. die Standartware vom :).

 

Die B4 halte ich btw auch für eine gute Wahl. Habe sie jetzt seit geraumer Zeit drin und kann mich wirklich nicht beschweren :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.