Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
fendent

Bowdenzug der Fahrertür gerissen

Recommended Posts

Ich stehe vor dem Problem den Bowdenzug aus dem Türschloss auszuhängen. Wie geht das? Die Audi Werkstattunterlagen geben dazu keine Auskunft. Mir graust es wenn ich die Dampfsperre ausbauen und dann vermutlich ebenfalls ersetzen müsste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht leider wirklich nur mit komplett demontierter tür, also samt dichtungen. Das schwirigste ist die alte Dichtungsmasse zu entfernen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb morgoth:

Geht leider wirklich nur mit komplett demontierter tür, also samt dichtungen. Das schwirigste ist die alte Dichtungsmasse zu entfernen

Die alte Schaumstoffdichtung lässt sich gut mit einem Kunststoffspachtel entfernen wenn man diese mit Bremsenreiniger tränkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für die nachfolgenden Generationen: Es reicht den Fensterrahmen an einer Seite etwas zu lösen, man benötigt nur ca. 2 mm mehr Luft um das Schloss aus-/einzufädeln...

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist aber einfacher das Teil ganz zu demontieren, va. wenn man alleine ist.

Noch dazu geht das Schloss viel viel leichter raus wenn der ganze rahmen raus ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hätte ich genau so jetzt für meine vorgeschlagene Variante auch gesagt weil man den Scheibenrahmen nicht allein einfädeln und einstellen muss. :)

 

Okay für das Wiki müssen wir da eine Schrauberpräferenzenmatrix erstellen... 

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So alles wieder beisammen. Hab Glück gehabt dass beim Rahmeneinbau die erste grobe Befestigung gleich passte.

Gut ist es wenn genügend Verlängerungen für die Rätsche zur Verfúgung stehen. Innen hat es kaum Platz für mehr als 1 Klick. Das dauert ewig so zu arbeiten.

Nur so ganz ohne Schrammen sprich blutige Finger ging es doch nicht.

Zeitaufwand geschätzte 3.5 Stunden.

bearbeitet von fendent
  • Daumen hoch. 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen