Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Klassikfan

Führungsbolzen Bremssattel Gewinde zerstört

Recommended Posts

Die Zweitkugel ist irgendwie auf unangenehme Überraschungen abonniert.  War gerade dabei, Bremsscheiben und -klötze zu wechseln, da fiel mein Blick auf das Gewinde des Führungsbolzens für den Bremssattel. Dat Ding hat mein Vorbasttler aber mal richtig zerstört. 

Was nun? Ich hab vorsichtig versucht, den intakten Bolzen in das Gewinde an der Achse zu drehen, aber so richtig will das auch nicht.  Sprich, bevor da wieder ein neuer Bolzen paßt, müßte ich wohl das Gewinde nachschneiden.  Weiß nur nicht, ob das langt, oder ganz was anderes nötig ist? 

 

Wer kennt sich da aus? Was für ein Gewinde ist das?

Bremsbolzen.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist einfachste weg. Ich hab mir von nem Bekannten einen neuen mit größerem Gewinde drehen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das funktioniert übrigens am besten, wenn man wirklich GERADE bohrt. Ansonsten ist danach richtig scheiße. Also obacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen