Jump to content
Sign in to follow this  
wauzzz

Motorsteuergerät?

Recommended Posts

Hallo Forumsmitglieder👍

Unser A2 macht ja kaum Ärger.... er hat ja nahezu 300.000km auf der Uhr, da darf er schon mal zicken....
Abee am Freitag rief mich meine Freundin an... alle Kontrollleuchten leuchten und das Auto piept🙈🙈
Daraufhin antwortete ich ihr (ich hatte das schon öfter, allerdings nicht so häufig wie zuletzt): “Kein Problem... einmal Motor und Zündung aus und wieder anstellen, dann geht's wieder!“
Beherzt erledigt, dann konnte sie weiterfahren. Das war jetzt aber nicht das einzige mal und jetzt haben die Leuchten erneut angeschlagen und es piepte laut.

Meine Vermutung geht in Richtung Motorsteuergerät....
Gibt's eine Liste die man schnell abarbeiten kann um den Fehler abzuschalten/einzugrenzen.

Vielen Dank, falls jemand mir helfen könnte😀👍
Meine

Edited by wauzzz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal Fehler auslesen wenn möglich um deinen Verdacht zu verifizieren oder einen anderen Auslöser einzugrenzen... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt... habe ich garnicht drücber nachgedacht.... schande auf mein Haupt:$

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sooooo.... habe Fehlerspeicher ausgelesen:

1. FEHLER (tritt immer unter Last auf, bereits nach 20.000km das erste Mal, daher nicht relevant - so meine ich):

17584.P1176 Bank1, Lambdakorrektur hinter Katalysator Regelgrenze erreicht

IMG_20191119_171549.jpg

Edited by wauzzz

Share this post


Link to post
Share on other sites

2. FEHLER:

17961.P1553 Signal Hohengeber/Saugrohrdruck unplausibles Verhalten

IMG_20191119_171558.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

3. FEHLER:

 

17550.P1142 Lasterfassung Grenze unterschritten

IMG_20191119_171610.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte vor ein paar Tagen an einem AMF vergessen, den Stecker vom Saugrohrdruckgeber wieder aufzustecken - da leuchtete auch die gesamte Bremswarnung. Von daher nicht unwahrscheinlich, dass der Saugrohrdruckgeber nun vollends die Segel gestrichen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Benziner ist die Drosselklappe dafür bekannt, mit der Zeit zu verdrecken. Wenn in den letzten 12 Monaten nicht gemacht, mal ausbauen und gründlich säubern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde auch als erstes mal auf den Saugrohrdruckgeber tippen.  Reinigung und Neuanlernen der Drosselklappe schadet sicher auch nicht.

 

Das wäre dein Sensor: https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/Teile/Alle-Hersteller/036906051?f={"manufacturer_id"%3A["656","657","673","1547"],"delivery_country"%3A"DE"}&sort=popularity&page=1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.