Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
schlemil

a plus programm

Recommended Posts

hallo, zusammen,

 

ist das a plus programm da, um adressen zu generieren oder lohnt sich die karte wirklich?

hat jemand erfahrungen mit den diensten (z.B. lotsendienst) und kann darüber berichten?

und: ist alles wirklich kostenlos? kann ich mir nicht vorstellen - dienste kosten doch immer.

 

freu mich auf eure antworten.

 

 

gruß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ,

ich bin seid 2002 A Plus Kunde und habe schon einige Punkte gesammelt . Mich aber noch nicht um die einlösung gekümmert.

Als ich mal in Köln mich verfahren habe und noch kein Navi hatte habe ich die 0800 er Nummer vom Handy aus angerufen und eine nette Junge Ddame hat mich durch Köln am Handy gefüht bis ich mein Ziel erreicht hatte.

 

Keine kosten für den Anruf sonst auch noch nie was gezahlt.

 

Leider kommt seid einem Jahr die Audizeitung nicht mehr.

 

Gruß

Olaf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein vater ist seit 97 bei aplus. seitdem kommt das magazin vierteljährlich (ist manchmal ganz interessant - dort sind auch die aplus reisen vorgestellt: unbezahlbar!)

sonst aber noch kein service genutzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1. Audi Magazin vierteljährlich

2. Reisen und Events

3. Servicecenter

- Routenplanung

- aktuelle Verkehrsinformationen

- Lotsendienst

- weltweiter Ticketservice

- Dokumentendepot

- 24 Stunden Reisebüroservice

4. Bonussystem

5. exklusive Kooperationspartner

6. Dolmetscherservice

7. Visaservice

8. Mietwagenvermittlung

wie das bonussystem läuft weiß ich nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

die zeitschrift wird vom händler bezahlt bei dem du dich angemeldet hast. ist dieser kein partner mehr von audi plus, bekommst du keine leistungen aus dem programm. die schulz-gruppe ist hierbei im rheinland ausgestiegen.

 

gruss leo5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.. und der Händler entscheidet meines Wissens auch, wer A-Plus bekommt.

(Bei Joachim war ich A-Plus kunde, wahrscheinlich, weil ich fast meine ganze Firma auf Audi umgepolt habe, Feser hat meine Bitte, das zu übernehmen, vornehm ignoriert.)

 

Es geht dabei nicht in erster Linie um die Bonuspunkte (das ist nur ein Zusatzfeature), sondern um gewisse VIP-Sachen, die man bekommt. Finanziert wird das ganze wohl über die sehr exklusiven aber auch schweineteuren Reiseangebote, die über A-Plus zu buchen sind.

 

Man kann es also versuchen, muss aber damit rechnen abzublitzen, vor allem als A2-Fahrer (Die Zielgruppe fängt schätzungsweise bei 75.000 Eur an.) Aber da der Händler entscheidet gibt's eine Chance. Die Frage ist, was man (außer der gutgemachten Hauszeitung) davon hat. Ich jedenfalls kann mir keine 3-Tages-Touren für 900 Eur leisten.

 

 

Stop: Korrigiere. Als mein Symphony bei -18 Grad Aussentemperatur keine CDs mehr lesen wollte, hat A-Plus für mich am Sonntag morgen um 7:00 einen Freundlichen aus dem Bett geklingelt, der mich dann zurückrief und mir sofort geholfen hätte. War dann aber schon aufgetaut....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Man kann es also versuchen, muss aber damit rechnen abzublitzen, vor allem als A2-Fahrer (Die Zielgruppe fängt schätzungsweise bei 75.000 Eur an.)

 

Durch den Kauf eines neuen A3 (41 000 DM; 1996) habe ich automatisch (wahrscheinlich via Händler) am A plus Programm teilgenomen. Den A3 hab ich seit 4 Jahren nicht mehr, die Zeitung kommt trotzdem noch. Beim A2 Kauf wurde ich gar nicht gefragt; der Verkäufer hat im Kaufvertrag "nein" angekreuzt.

 

Genutzt habe ich die Serviceleistungen bis jetzt noch nie. Außerdem hängt das wohl auch von der gesammelten Punktezahl ab. Dazu muss bei jedem Service/Kauf beim Freundlichen die A plus Karte vorgelegt werden. Dummerweise habe ich die Karte nach dem Verkauf des A3 weggeworfen...

 

Die Zeitung ist aber nicht schlecht gemacht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Kauf meines A2 (Nauwagen) wurde ich auch automatisch Mitglied im A Plus Programm.

 

Mit dem Pluspunkten funktioniert das laut meine Unterlagen so.

- beim Bezahlen Audi APlus Karte vorlegen

- auf alle Rechnungsbeträge ab 35 %u20AC werden Pluspunkte gutgeschrieben

- gilt auch für Audi-Teile und Audi-Zubehör

- 100 Pluspunkte entsprechen 1 %u20AC

- Punkte können beim Audi APlus Partner eingelöst bzw verrechnet werden

- auch ein bar Vergütung ist möglich

Wieviel Punkte man pro bezahlten Euro dann erhält ist mir nicht bekannt.

 

Zudem enthält das Programm einen Medical Help-,einen Sicherheits- und einen Erinnerungsservice.

Bei den letzten beiden erhält man die einzelnen Dienst zwar kostenlos, muß sich aber entsprechen einzel Anmelden.

Die möglichen Leistungen sind:

- Dokumentendepot (Aufbewarung und ggf Versand von Kopie wichtiger Dokumente))

- Sperr- und Ersatzservice (für EC/Kreditkarten, Handy- oder sonstige Karten)

- Bargeld-Soforthilfe (bei Bedarf bis 1000%u20AC)

- Schlüsselfundservice

- Reminder Service

- Adressänderungsservice

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wow, vielen dank für die vielen infos.

ich hab a plus übrigens via internet bekommen, bzw. über einen anruf dort. in den geschäftsbestimmungen steht ja auch eindeutig, dass JEDER an dem a plus programm teilnehmen kann. (§ 1). lasst euch also nicht abspeisen, bzw. macht es direkt über die hotline und nicht über den freundlichen. weil: wenn ihr erstmal die karte habt, muss er sie auch akzeptieren.

ich habe meine heute zugeschickt bekommen. man bekommt ein kleines büchlein dazu (natürlich hard-cover :]) und eine classic-cd. nachdem ich mir die infos durchgelesen habe (und auch eure) spricht eigentlich nichts gegen die karte.

 

gruß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja das teil bekommt wirklich jeder. die aussage mit 75k€ ist quatsch! (okay, wenn man die reisepreise anschaut könnte man es denken...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kann ich denn die A-Plus Karte beantragen?

Via Internet scheint dies nicht möglich zu sein und die Nummer die sie angeben gilt ja nur für A-Plus als Kredikarte oder?

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann es sein, dass unter dem Begriff Aplus zwei verschiedene Karten vergeben werden? Von einem Bonuspunkteprogramm weiß ich nämlich gar nix. Andererseits trifft die Ausage:"Das Teil bekommt wirklich jeder." nicht zu, zumindest vor ein paar Jahren nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, das bonuspunktesystem ist glaube ich nicht so hitverdächtig oder interessant. aber ich denke nicht, dass es zweierlei karten gibt: leistungen siehe oben - das einzige was aber wirklich nützlich ist, ist das magazin.

wenn dich dein dealer nicht registrieren will, einfach mal bei audi anrufen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

 

ich hab einfach die servicenummer angerufen, die in deinem audi-bord-buch (herzlichen glückwunsch zu ihrem neuen audi blabla) angegeben ist. die sind nett und schnell dort. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

hab meine A-Plus-Karte beim Audi-Zentrum Aachen beantragt und ohne Probleme bekommen:)

Obschon ich mein Auto dort nicht gekauft habe.

Hab aber (noch) keine Ahnung, was ich denn mit den schönen Punkten machen kann? Vom Rechnungsbetrag abziehen? Zubehör aussehen?

Hat da jmd Erfahrung gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mein Händler hat beim Kauf des jetzigen A2 gleich A-plus für mich mitbeantragt. Seitdem bin ich Mitglied. Es ist völlig kostenlos (für all die, die Bedenken haben.) Ich sammle damit immer fleißig die A-plus-Punkte. Aus ein paar Kleinteilkäufen und einem Service waren das immerhin 6,45 EUR, die ich auf einen neuen Scheibenwischer eingelöst habe. Ich glaube, daß 100Punkte einem Euro entsprechen.

Und das Audimagazin, das man dann bekommt, ist ganz nett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank A2-Jan - dann werde ich die Punkte auch demnächst für einen verbilligten Scheibenwischer-Kauf einlösen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen