Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Andy

Verbrauchswerte A2 1.2TDI/1.4TDI

Recommended Posts

Gast Andy

Hallo Leute, bin neu hier, ein interesanntes Board!!

 

Habe seit 5 Mon. einen A2 1.4 TDI, bin sehr zufrieden.

 

Ich hätte gern ein paar Erfahrungswerte von euch,

was den Verbrauch betrifft, vor allem unter welchen Bedingungen, zumindest in etwa ....

 

Das sind meine Werte, ohne FIS, ausgerechnet mit längeren Fahrstrecken:

 

Stadt, Kurzstrecke 5.6-5.8l/100km incl. Klima

Autobahn, 130km/h, GRA 4.7l/100km, mit Klima 4.9l/100km

Autobahn, 150km/h, GRA 5.6l/100km incl. Klima

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Andy,

deine Frage wird dir bestimmt beantwortet,

von z.B. A2TDI oder von Norberty,

aber bitte frag nicht nach der Höchstgeschwindigkeit !!

Vergleich 1,2 & 1,4 Diesel

 

DANKE !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein FIS zeigt bei Tacho 130km/h auf einer optisch geraden Autobahn 5,4 L/100km. Bei momentanen Höchsttemperaturen ohne Windschatten

 

Hatte letztens das Vergügen meinen A2 bei 80km/h im Windschatten eines LKW's zu parken: 2,8l/100km

Sicherheitsabstand von 1,5m :D

 

Bei 39,5°C Aussentemperatur braucht meiner bei Vmax von xxx km/h :D 10,6L/100km.

 

Im Stadtverkehr braucht er im Moment so um die 6,5 -7,5 L/100km. Da isses ihm wohl zu warm.

 

Folgende Bedingungen liegen an: 1.4TDI MJ01, 1045kg, 205er Reifen, Chip, keine Klima

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin zusammen!

Wie bereits früher gepostet:

 

1.4 TDI, 25.7.03 neu:

 

205/40R17 auf 7*17 S-Line

Klima z.Zt. immer an

 

Arbeitstägliche Strecke: A7 (Ulm - Kempten - Ulm), immer gleiche Fahrweise mit GRA (2800 U/min = echte GPS-verifizierte 120 km/h, Tacho zeigt 125)

 

1. Tankfüllung war tatsächliche 6.2 l/100 km (Schreck!)

Erklärung: das ist typisch für die neuen PD-Motoren, die brauchen einige (wieviele?) km, bis sie sich eingelaufen haben.

2. Tankfüllung war tatsächliche 5.5 l/100 km (nicht mehr so viel Schreck)

 

FIS zeigte mit Werks-Chip ca. 5.3 l/100 km

FIS zeigt mit Abt-Chip 4.9 l/100 km bei gleicher Fahrweise)

 

3. Tankfüllung war tatsächliche 5.3 l/100 km

4. Tankfüllung z.Zt. Tendenz 5.2 l/100km

 

FIS zeigt für Durchschnitt fast das gleiche an, tendiert zu eher höherer Anzeige, ca. 0.1 - 0.2 mehr.

FIS zeigt für momentanen Verbrauch ca. 0.3 l weniger, wenn Klima ausgeschaltet wird.

 

Um vergleichbare Werte zu erhalten, tanke ich komplett voll bis zum geht-nicht-mehr, d.h. mit Ausgleichsgefäß. Ich kann das nur anraten, wenn man dann gleich mind. 70 km vor sich hat, sonst wird es diesel-müffelig und putz-intensiv wegen Tank-Überlauf - gerade bei den aktuellen Temperaturen!

 

Happy FISsing!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Andy

Danke für die ersten, sehr schnellen Antworten!

 

@Azwei, danke für den Hinweis wegen "Höchstgeschwindigkeit" ;) Habe mich zuvor mit anderen Autos, so ca. 350TKM in 10 Jahren ausgetobt... nicht böse gemeint!

 

Die Frage nach dem Verbrauch kam aus verschiedenen Gründen auf:

 

1. AUDI - Angaben unter Laborbedingungen nützen mir nix!

2. Leider fährt keiner aus dem Bekanntenkreis einen A2 TDI für einen Erfahrungsaustausch...

3. Versuche ich herauszubekommen, bei welcher Geschwindigkeit der 1.4TDI am wirtschaftlichsten fährt, ohne zu schleichen

 

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Angaben wie in Signatur mit 175er Standardbereifung, leicht bergig bis bergig, ohne Klima, im Winter etwa 1/2 bis 3/4 Liter mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

 

mein A2 1.4 Tdi (EZ. 1/02, ohne FIS) braucht z.Z. mit Standardbereifung 175 R15 (Luftdruck 2.6 bar) bei einem täglichen Weg in die Firma auf der A4 (50km hin und zurück) 4.0-4.2 Liter Diesel. :)

Bei Verwendung von Biodiesel ca. 4.2-4.3 Liter.

 

Achso, auf der täglichen Fahrt fahre ich nicht schneller als 120Km/h , also ca. 2600U/min.

 

Letzte Woche Autobahnfart zurück aus dem Urlaub, voll beladen mit kompletter Familie und Gepäck,

Geschwindigkeit ca. 140 km/h Verbrauch 4.95 Liter Diesel. :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi A2ler,

 

ein sparsammes Auto ist der A2 noch nicht!!!. Mein Zähler zeigt ca. 5000 km. Bis jetzt zeigte mir mein FIS min 6.3 und max 7.6

 

6.3 = Ein Gemisch aus Stadt & Autobahn mit Klima

7.6 = Nur Autobahn+Klima mit Vollgas richtung Süden (Max. Speed = 180 km/h)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Dado:

 

Dein A2 ist wohl eine etwas jüngere Version meines A2´s, ich habe dieselbe Ausstattung und den Wagen auch mit 6000 km bekommen. Der Verbraucht sinkt noch etwas (so auf 5.1-5.3 bei Autobahn/Klima), aber wirklich sparsam wird die Kiste mit DER Ausstattung nicht, da das Leergewicht doch recht hoch ist.

 

Ciao, Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...dito...

 

Dado, schau doch mal, ob wir alle drei einen Wagen aus der gleichen Serie haben. Wenn ja, sollte Dein Datenträger bis auf die FG-Nr identisch sein:

589338056b232_DatenschildA2.jpg.d092d8a0ede1039951d8435b350587cc.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

habe meinen A 2 seit April, km-Stand 15.000, lt. FIS minimal-Verbrauch 5,3 l (30 % Stadt, 30 % Land, 40 % Autobahn) - maximal-Verbrauch letzte Zeit bei den hohen Temperaturen ca. 6,1 l bei gleichen Voraussetzungen .

 

1.4 TDI, 205 er, Klima zu 98 % an !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte letztens das Vergügen meinen A2 bei 80km/h im Windschatten eines LKW's zu parken: 2,8l/100km

Sicherheitsabstand von 1,5m :D

Thomas

Diese Verbrauchswerte gibt es beim 1,2 tdi bei 120 km/h ohne Windschatten eines LKW's, allerdings auf gerader Ebene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und wenn man mal als 1.2er knapp bei Kasse ist: im LKW-Windschatten (5m-Distanz) sind es 2.1 l/100km

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Gaudi,

 

Du hast recht. Unsere Fahrzeuge sind identisch.

 

8Z0 044

11/02 (Auslieferung 02/2003)

 

Wenn Dein Wagen auch ca. 30000€ gekostet hat dann ist die Extras-Liste auch die Gleiche. Ich hoffe jedoch, dass der Wagen ab 10tkm etwas sparsamer und schneller wird. Wenn nicht, dann wenigstens etwas schneller durch MTM-Chiptuning. Mals Abwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist schon witzig, daß es hier im Board praktisch dasselbel Auto 3x gibt...:-)(dado, gaudi und ich..:-)

Ich habe allerdings das Gefühl, das die Kiste langsam etwas sparsamer wird (habe jetzt 16000 km drauf).

 

Also Ciao, Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird der Wagen wirklich bei so hohen Kilometerzahlen sparsamer?

 

Der Vollständigkeit halber, hier meine bisherigen Werte (noch ganz neu):

 

2000km:

1.Tanken -> 5.8l

2.Tanken -> 6.3l

3.Tanken -> 5.4l

 

Klima immer an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@dado: Ja, Listenpreis war 29.600 Eur. Gebaut im Nov 02, Zulassung bei Audi 3.2.03, gekauft ende April mit 2.100 km für 22.600 incl. 2,9% Finanzierung bei Feser (oh sorry, "beim" Feser...)(...hi frido...)

 

Habe jetzt 11.000 km und es kann tatsächlich sein, daß der Verbrauch um ein paar Zehntel gesunken ist. Das kann aber auch an meinem persönlichen Lerneffekt im Umgang mit diesem Auto liegen. Schwer zu sagen.

 

Auf jeden Fall wäre es schon nett, wenn der Wagen immer schnell und sicher die 180 km/h erreichen würde, zumal wir hier gar keine richtigen Berge haben die ihn davon abhalten können sollten. Tun sie aber.

 

Also doch 'nen Chip??? Bin am überlegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen