Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
audikiel

Leistung der Sitzheizung

Recommended Posts

moin, moin,

 

habe bei meinem A2 eine original Sitzheizung nachgerüstet. Funktioniert ja auch alles. Bin mir allerdings unsicher, ob sie die volle Leistung abgibt. Habe in verschiedenen Beiträgen gelesen, dass Stufe 6 zwar zum "Anheizen" geeignet ist, aber bei längerem Betrieb zu warm ist. Als wir sie nach dem Einbau getestet haben, mussten wir sie auf Stufe 6 stellen, damit es warm wurde, von heiß konnte man aber nicht sprechen.

 

Kann ich irgendwie nachmessen, ob alle Heizsufen auch funktionieren?

 

Habe zur Verkabelung einen Satz vom A3 verwendet. Bei der Steckverbindung unter dem Sitz sind die PIN`s 5 und 6 nicht verkabelt. Ist das bei den originalen Kabelbäumen für den A2 auch so ?

 

mfg audikiel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Seicodad

Da stimt was nicht.

 

Für den Dauerbrtrieb ist bei mir max. Stufe 4 angesagt.

 

Stufe fünf geht nur für etwa 10 min., dann wirds schon fast unangenehm, Stufe 6 ist noch einen kleinen Tick wärmer.

 

Also 5 und 6 sind zum Dauerbrtieb zu heiss.

 

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

also ich habe im Dauerbetrieb max. Stufe 3.

 

Morgens beim Losfahren dreh ich allerdings auf Stufe 6, was aber nach wenigen Minuten schon wirklich heiss wird.

Da könnt man ja schon ein Spiegelei damit braten.

 

Bis dann

 

Tobias P79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, die Heizung wird also wirklich schön warm, aber wie kann ich jetzt überprüfen was nicht funktioniert? Dass muss doch irgendwelche Messwerte geben, die ich überprüfen kann.

 

Oder sollte beim Kabelbaum doch was anders sein? Kann vielleicht jemand mal unter seinen Sitz schauen und mir schreiben, ob sich bei ihm ein Kabel am Steckplatz mit der Nummer 5 und Nummer 6 befindet.( grüner Stecker )

 

Bei der heutigen Fehlersuche habe ich festgestellt, dass eine Heizmatte nicht funktioniert. Sollte das eine Minderung der Heizleistung zufolge haben??

 

mfg audikiel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir:

 

Anheizen bei 2-3,

Dauerbetrieb nur bei 1.

 

Darüber halte ich es nicht aus. 6 dürfte nur mit Thermohose auszuhalten sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich nehme zum Anheizen die Stufe 3/4. Wenn's schön warm geworden ist und die (Klima-)Heizung auf Temperatur ist, dann schalte ich die Sitzheizung aus - nicht zuletzt des Verbrauchs wegen.

 

Wenn es im Fahrzeug einmal warm ist und das Fleisch auch, wozu muss denn dann noch die Sitzheizung laufen? Dann regelt doch die Körpertemperatur i. V. m. dem Sitzpolster die ideale Wärme. Es soll ja schließlich keine Heißlufttherapie sein!

 

Weiters Problem: Für "Mittelstrecken" um gute 50 Km steige ich ja schon bei Kälte mit Jacke ins Fahrzeug und ziehe sie zwischendurch auch nicht mehr aus, so das schon zu Beginn wenig wärme an den Rücken gelangt. Und nur für das Anheizen der Oberschenkel steht der Preis der Sitzheizung in keinem Verhältnis.

 

Schade finde ich auch, dass die Sitzwangen und die -Lehne im Vergleich zur Sitzauflage so spärlich warm werden - oder kommt einem das nur so vor?

 

Gruß

Frany, der unbedingt eine Sitzheizung haben wollte, aber jetzt, wo er sie hat, sie als überflüssig empfindet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen