Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Audinator

Steinschlag

22 Beiträge in diesem Thema

Hallo A2 Piloten,

 

habe mir jetzt endlich 4 Ringe zugelegt und war so froh, dass es kein Stern geworden ist, leider hab ich gestern einen Stern verpasst bekommen :WUEBR:-PENG-

 

Nämlich mitten in die Windschutzscheibe!

 

Werde mal heute ein Pflaster draufkleben und zu den Freundlichen fahren, ob picken möglich ist...wenn nicht muss die Scheibe getauscht werden, habe zwar Vollkasko, aber keine Ahnung was die Windschutzscheibe so mit Einbau kosten kann ?ver

 

Hat da jemand von Euch schon Erfahrungen gemacht?

 

lg

Audinator

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Glasschäden übernimmt die Teilkasko. Ob Du daran etwas zahlen mußt ist davon äbhängig, ob Du Selbstbeteiligung hast oder nicht.

 

 

Viele Grüße,

 

Asante Sana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist mir eh bekannt, meine Frage war, was kostets so circa wenn man keine Kasko hätte....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das siehst Du ja dann, weil Du eh eine Kopie der Rechnung bekommst. Vielleicht kannst Du es ja hier posten, würde mich auch mal interessieren.

 

Ich würde es aber eher bei CarGlas machen lassen.... Von Freundlichen und Scheibetauschen gibt es hier schon einige Schauermärchen....

 

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist Teilkasko nicht grundsätzlich mit 150,- Selbstbeteiligung?!

Hatte auch schon mal wegen ner neuen Scheibe bei Carglass angefragt (kein Steinschlag, aber zerkratzt) und ich meine mich zu erinnern, daß der irgendwas von 430,- sagte, ich weiß aber nicht mehr, ob mit oder ohne Einbau...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Carglass kostet die Scheibe ca. 460€ inkl. Einbau. Gestern angefragt.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SB bei TK ist variabel.

ohne, 150, 300, 500

 

Manche Versicherungen bestehen allerdings auf einer SB von mind. 150€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die Infos....

 

habe gerade meinen SB von € 350 auf € 125 runtergesetzt...das ist dann schon annehmbar, wenn die scheibe ersetzt werden muss...

 

:HURRA:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Versicherung macht denn solche SB Beträge?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich lebe in österreich, da ist das normal, ich hätte sogar einen SB von 800 Euro haben können, dann wird die Versicherung billiger.... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich musste gar nix zahlen und wurd auch nicht hochgestuft. Zudem hatte ich die Laufleistung um 100% überschritten :III:

Hat rd. 500€ gekostet und war tippo-toppo!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab mich jetzt erkundigt, der Billigste Glaser in Österreich verlangt 354 Euro tu tto completto :HURRA: :HURRA: :HURRA:

 

Hab jetzt mal den SB auf 125 Euro reduzieren lassen, denn bei 350 Euro hätte sich die Versicherung gefreut.

 

Mittlerweile wurde der Steinschlag bereits repariert, man sieht kaum noch was!!!

 

Vielen Dank für Eure Hilfe!

 

lg

Audinator

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele Versicherungen verlangen bei Reparatur des Glases keine Selbstbehalt nur bei einem Austausch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte ich auch vor kurzem, war gratis und hab ich gleich beim freundlichen machen lassen. aber achtung, der typ von einer schnellwerkstätte wollte nur die scheibe austauschen, hätte mich dann den selbstbehalt gekostet. wollt ihm aber bei dem pecker ohne angrenzenden sprung das nur als abzockversuch anrechnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab mir auch ein sternchen eingefangen. carglass repariert es nicht, da sie sagen, dass es im sichtbereich des fahrers liegt (meines erachtens ist das nicht der fall - aber egal)

im januar muss ich zum tüv. wenn der auch sagt, dass es im sichtfeld ist, ist eine neue scheibe fällig. in der beschreibung meiner kasko steht unter leistungen "bruchschäden an der verglasung des fahrzeugs". Was heißt denn bruchschäden? heißt das scheibe komplett gebrochen oder ist ein steinschlag auch schon ein bruchschaden?

 

 

(btw: wie kann ich eigentlich so dumm sein und t-kasko mit 300euro sb abschließen?!?!? :ver )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von schniggl

 

 

(btw: wie kann ich eigentlich so dumm sein und t-kasko mit 300euro sb abschließen?!?!? :ver )

.. Das ham wir doch alle;) Achnee, viele inzwischen nicht mehr. Ich suche auch noch die Bude, die die Rechnung für die Versich. a bissl höher schreibt und mir mit der SB dafür entgegen kommt... (upsi,.. ich wars nich! :D )

Na bei reparierbaren Steinschlägen kostet es ja angeblich keine SB mehr.

Ist imho wenn im Sichtfeld natürlich auch ein Glasbruch also TK zahlt. Habe ja schon immer einen Riss im Glas... die untersten 3cm der Ecke ganz unten da hab ich noch nix gemacht weil innerhalb der Verklebung noch mechanisch einwandfrei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist die Scheibe gerissen tritt die Teilkasko ein. Hochstufung gibts nicht. Vollkasko ist eine Erweiterung der Teilkasko, wobei man für beide eine andere Selbstbeteiligung vereinbaren kann.

 

Ist durch Steinschlag die Scheibe im Sichtfeld des Fahrers beschädigt, ist somit dein Farhzeug nicht mehr verkehrssicher !!!!!!!!!!!

Es darf nicht repariert werden (egal ob mit Harz oder einschneiden oder beides). Du bekommst auch keinen TÜV mehr für das Fahrzeug mit dem Schaden.

 

Zum Austausch bei Carglass: Die behaupten, Sie würden Originalscheiben oder diesen gleichwertige verwenden. Da ich nicht verklagt werden will, schreibe ich zur ersten Behauptung: Nur wenn es keinen Billighersteller gibt, nehmen sie die. Zu zweitens müsst ihr mal googlen.

 

Bei Reparatur: Die Kosten etwa 70,- Euro. Wenn du 150,- Euro Selbstbehalt hast, sparst du 80,- Euro und die Versicherung die Differenz Komplettscheibe minus deiner Selbstbeteiligung. Also eine Win-Win Situation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo V-Mann,

 

du scheinst dich ja mit Versicherungsangelegenheiten gut auszukennen. :HURRA:

 

Ist es generell so das bei TK-Schäden keine Hochstufung erfolgt oder ist eine Scheibe mit Sternchen eine Ausnahme?

 

Ich habe TK/VK komplett ohne SB. Wenn mir nun ein Sternchen in der Scheibe verpasst wird, welches nicht im Sichtfeld des Fahrers ist und repariert werden kann, muss ich dann meine Scheibe reparieren lassen oder kann ich sie trotzdem ohne Hochstufung austauschen lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von V-Mann

Ist die Scheibe gerissen tritt die Teilkasko ein.

naja und genau das ist die frage: ist ein sternförmiger steinschlag eine gerissene scheibe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von schniggl
Original von V-Mann

Ist die Scheibe gerissen tritt die Teilkasko ein.

naja und genau das ist die frage: ist ein sternförmiger steinschlag eine gerissene scheibe?

Ja.

Aber da V-Mann = Versicherungsmann... Er weiß es!

 

(hat er doch in einem Thread in seinem ersten Beitrag überhaupt erzählt, dass er uns hier helfen kann.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, in der Teilkasko ist der Glasbruch versichert. Egal ob Riss oder Sternchen oder jemand dir einen Ziegelstein in die Scheibe wirft.

 

Das gilt ebenfalls für die Scheinwerfer. Viele der neuen Scheinwerfer sind nicht mehr aus Glas sondern Kunststoff. Sollte aber auch über die Teilkasko bei Glasbruch reguliert werden (nagelt mich jetzt nicht fest, wenn eure Versicherung mit Kunstoff=kein Glass-> kein Glasbruch ->kein TK Schaden kommt). I.d.R. geht das.

 

Jeder TK schaden ist nicht Vertragsbelastend (SFR Einstufung). Nur wenn du einen Schaden an deinem Auto verursachst, bei einem Unfall eine Teilschuld bekommst oder reiner Vandalismus ( nicht gemeint Vandalismus in Verbindung mit Einbruch) vorliegt nimmst du die VK in Anspruch. Und die belastet auch nur deine Einstufung in der VK.

 

Zum Beispiel: Du fährst jemandem auf, der eine Rostlaube fährt. Schaden bei ihm 500,- Euro, bei dir 5000,- Euro. Dann kann es sich lohnen, wenn du seinen Schaden selber bezahlst und den Schaden an deinem PKW ueber die deine VK regulieren lässt. Dadurch wird deine SFR in der Haftpflicht nicht hochgestuft sondern nur in der VK. Wird dir die VK dadurch zu teuer, stellst du zum 01.01. auf TK um, fährst ein Versicherungsjahr nur mit TK und dann wieder zurueck auf VK-> du bekommst aufgrund der Anpassungsklausel in der VK den SFR aus der Haftpflicht, die ja nicht hochgestuft wurde.

 

Hoffe, ich konnte helfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0