Sign in to follow this  
a2 3l

Grösserer Tank??

Recommended Posts

Mein A2 hat leider den 21l Tank, kann ich den mit 34l oder gar den mit 42l nachrüsten? Mechanisch sicherlich, aber was sagt die Elektronik?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da der Thread-Titel ja perfekt passt mach ich mal keinen neuen auf...

 

Ein größerer Tank wäre gefühlt auch für mich mit nem 1.4 Benziner ne super Sache. Jetzt ist hier ja die Rede von Umbauten auf 42 Liter, soweit so gut.

 

Aber sind auch noch mehr Liter drin ?

 

Würde denn die Möglichkeit bestehen, auch einen Tank mit 50 oder 60 Litern zu verbauen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Serie war maximal 42 Liter. Wenn du den Nippel beim Tankrüssel beim Tanken gedrückt haltst, so dass der Luftkammer im Tank auch gefüllt wird, kannst du noch einige Liter mehr reinpressen. (Achtung, Fahrzeug danach nicht in der Sonne stellen, Expansionsraum im Tank nicht mehr vorhanden.)

 

Ob noch grössere Tanks auch passen, keine Ahnung, schatzungsweise nein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Ding beim Tanken voll zu machen müsste ich glaub schon mal hingekriegt haben.

 

Deine Schätzung bezieht sich jetzt auf den vorhanden Platz an der Stelle, an der sich der Tank regulär befindet gehe ich von aus, richtig ?

 

Ist es eine Option, die Tankposition zu verändern zu einer entsprechenden Position mit mehr Freiraum ?`

Dürfte wohl sicherheitsrelevant sein bzgl. Beschädigungs- und Explosionsgefahr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

He,

soweit ich weiß sind Sonder-Tanks bzw Zusatz-Tanks Abnahme und Eintragungs Pflichtig (Kann Sogar soweit führen das Du deinen Zusatz-Tank bei machen Ländern bei Einreise mit angeben +Versteuern musst)

 

Aber einen Größeren Originalen würdest Du Verbauen Können, aber nicht ohne weiteres.

Der Auspuff muss auch geändert werden.

User "Karat" hat einen 1,2TDI auf Großen Tank Umgebaut!

Aber ob schon jemand dies bei einem Benziner getan hat ,weiss ich nicht!

Am besten mal einen Verwerter(Schrottplatz) Ausmachen der gegebenfalls beide A2 Varianten auf'm Hof hat.

 

( Z.B. Der Verwerter mit Sitz in Leipzig hat einiges, verschiedenes im Angebot)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Deine Schätzung bezieht sich jetzt auf den vorhanden Platz an der Stelle, an der sich der Tank regulär befindet gehe ich von aus, richtig ?

 

Nee, primär auf 7 Jahren Forenmitgliedschaft :D

Ich habe in der Zeit noch nie was über einen >42 Liter Tank gelesen.

 

Wegen Vorschriften, Abnahme und so würde ich die Chancen tatsächlich sehr klein achten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Umbau ist auch beim Benziner möglich, wenn man einen 42L-Tank vom Benziner nimmt.

 

Alles über 42L bedeutet Sonderanfertigung und wirklich Platz hats dafür auch nicht ohne weiteres. Am ehesten noch, wenn man die Wanne im Kofferraum raus baut und dort einen Zusatztank unterbringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
N

Ich habe in der Zeit noch nie was über einen >42 Liter Tank gelesen.

 

Ich hab auch nichts gefunden, daher wollte ich das mal in den Raum werfen.

Nicht, dass es nicht genügend Tankstellen in Deutschland/Europa gibt und mal kurz rausfahren um zu tanken mir zu unbequem ist, aber mehr Reichweite zu haben ist denke ich grundsätzlich für jeden mehr oder weniger interessant.

 

Der Umbau ist auch beim Benziner möglich, wenn man einen 42L-Tank vom Benziner nimmt.

 

Alles über 42L bedeutet Sonderanfertigung und wirklich Platz hats dafür auch nicht ohne weiteres. Am ehesten noch, wenn man die Wanne im Kofferraum raus baut und dort einen Zusatztank unterbringt.

 

Der Kofferraum ist naheliegend, ja....nur wird man wohl wesentlich unkomplizierter dort einfach einen Kanister mitführen können um mal kurz aufzufüllen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn dich Platz nicht imteressiert, kannst du auch auf LPG umrüsten.

120l Tank zum Beispiel. Dann müssten kombiniert 2000 km drin sein, wenn mann sich zusammenreißt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht ganz abwegig ist aber dann das Verhältnis: MEHR Gewicht am Anfang (Vollgetankt), und damit resultierender Mehrverbrauch!

Kosten nutzen ...

 

Da hört sich umrüsten auf Gas(LPG) echt vernünftiger an, als Größeren Tank verbauen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this