Recommended Posts

Hallo,

 

ist Euch schon mal aufgefallen, dass beim 66kW TDI (vielleicht auch bei anderen Modellen) eine erhebliche Differenz in der Angabe des Leergewichts in Prospekten, Fahrberichten (immer 1030kg) und der Eintragung im Fahrzeugschein (bei mir 1105kg) besteht?

Liegen hier vielleicht unterschiedliche Vorgaben zugrunde (mit/ohne Fahrer, vollgetankt/leer, ...)?

Wer weiss Näheres über die Normen zur Leergewichtsermittlung?

 

Ciao,

Stefan

 

"Nichts ist so gerecht verteilt, wie der Verstand:

Ein jeder glaubt, er habe genug davon..."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Leergewicht im Schein immer mit Fahrer (75kg ) und 90% vollem Tank.

 

der Rest (die Audidaten etc) ohne diese Zusatzgewichte ;)

 

Gruß erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ahja, danke, da stehts ja auch nochmal:

 

Leergewicht:

Das Leergewicht ist das genormte Gewicht eines unbeladenen Fahrzeugs. Nach gültiger EU-Norm setzt es sich zusammen aus dem Gewicht des Fahrzeugs, einem zu 90% gefülltem Tank und einem 75 Kilogramm schweren Fahrer.

 

Die Angabe im Prospekt liegt genau 75kg unterhalb davon, also vermutlich mit 90% gefülltem Tank, aber ohne Fahrer.

 

So wie's aussieht finden sich demnach Zusatzgewichte, wie Klimakompressor, schwerere Räder, etc. nirgendwo in offiziellen Dokumenten wieder...

 

Gruß,

Stefan

 

Si Googleus usisses, Philosophus mansisses...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf
Original von Silas

 

So wie's aussieht finden sich demnach Zusatzgewichte, wie Klimakompressor, schwerere Räder, etc. nirgendwo in offiziellen Dokumenten wieder...

 

Das komplette Leergewicht sollte man im Serviceheft auf dem Datenträger finden.

 

Gruß

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner: 1070 kg (Fahrzeugbrief) 1130 kg (EWG-Übereinstimmungsbescheinigung)

 

 

Gruß Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das lehrgewicht variiert auch stark mit dem Zubehör je mehr ausstatung desto schwerer .

Klima

Sitzheizung

Leder

Bose

Und

Und

Und

 

Audi gibt in den Prospekten natürlich das kleinste lehrgewicht ohne ausstatung an .

 

mfg

minu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(EWG-Übereinstimmungsbescheinigung)

 

Was ist das? Wo findet man diese Information?

 

Warum differenzieren diese Angaben zwischen Schein u. Ü-Bescheinigung?

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Im Schein/Brief steht Leergewicht mit Fahrer und 90% Tank aber OHNE Sonderausstattung also Klima etc.

 

Bei mir steht 970 im Schein (870 wirklich LEER) und 995kg auf dem Datenträger und im Serviceheft.

 

ALso 16" Felgen und Klima und hinten el. FH und Nebler und ein Radio / hinten Lautsprecher. Das alles wiegt was , auch Gepäckraumabdeckung.

 

Jedochvermute ich, dass es mehr als 25kg wiegt :III::LDC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann stimmt da aber irgendwas nicht.

 

Laut Schein hab ich ein Leergewicht von 995KG. Audi gibt an 920KG als wirklich leer Gewicht und im Serviceheft steht bei mir auch 995KG.

 

Entweder stimmt das nicht was hier geschrieben wurde oder es ist zufällig so, dass das Leergewicht im Schein mit dem Ausstattungsgewicht im Serviceheft identisch ist.

 

Bitte klärt mich mal auf.

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Ja 2004 oder so (also im Internet auf der HP, die als letztes online war), steht 920kg Leergewicht (großer Tank!!)

 

2000 im Prospekt steht 895kg als Leergewicht.

 

Und im Schein von 2000 steht 970 kg leer. Es ist bestimmt so, dass die ABE für das Jahr 2004 (oder die BE für den A2) dann auf 995kg leergewicht lautet, da ja der Tank größer geworden ist und fat alle mit 15" ALus rollen, die minimal schwerer, wie die 155er STahl sind etc.

 

Und wenn das tatsächliche Leergewicht für einen ohne alles( Style/Adv.) eben nur 987kg sind (obwohl die BE auf 995 lautet), dann hast du ev. zufällig genau 995 mit deiner Ausstattung (wie meiner auch).

 

Außerdem gibt es imho zwei verschiedene Regeln, wegen wie voll der Tank eingerechnet wird bzw. die EU_Normen haben sich geändert?

 

 

jedenfalls 2000 anders als 2004, was im Schein steht obwohl die Mühle fast gleichschwer ist mit gleicher Ausstattung

 

erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, etwas Licht is mittlerweile ins Dunkel gebracht. Ich fasse nochmal zusammen (für meinen 66kW TDI):

 

1030 kg: Angabe aus Prospekten, Testberichten, ...; Vermutlich die leichteste lieferbare Variante (kein Zubehör), vermutlich aber zu 90% betankt

 

1105 kg: Angabe im Fahrzeugschein; Setzt sich zusammen aus 1030 kg + 75 kg für einen angenommenen Fahrer

 

1171 kg: Angabe in meiner EWG-Übereinstimmugsbescheinigung; beinhaltet das Gewicht der bei Auslieferung enthaltenen Sonderausstattung, vermutlich auch wieder mit 90% Betankung und Fahrer

 

Ein bissl mieser Trick ist das ja schon: so muss z.B. die nicht serienmäßige Klimaanlage, die aber trotzdem 98% aller A2s besitzen (zumindest seit es das Advance-Paket gab) bei der Verbrauchsermittlung und bei der Bestimmung von 0-100km/h nicht mit rumgeschleppt werden, was den A2 auf dem Papier erst mal gut aussehen lässt, gegenüber einem Auto, das das Ganze serienmäßig hat.

Tatsächlich muss man dann aber zu dem gut klingenden Wert 0-100km/h in 10,9s nochmal ca. 0,7s dazuaddieren :ver

 

Aber andere Hersteller verfahren in der Regel wohl ähnlich, weswegen der A2 immer noch der Tollste von allen ist :HURRA:

 

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry erstens deine Erklärung war mir etwas zu undurchsichtig.

 

@Silas

Ja dem stimme ich zu.

 

So habe jetzt nochmal nachgeschaut:

 

Leergewicht laut Prospekt 920KG

Leergewicht im Schein: 995KG

Leergewicht im Serviceheft: 1000KG

 

Wenn nun aber bei der Gewichtangabe im Servieheft der Fahrer mit drin wäre wäre es unlogisch. Denn dann hätte die Ausstattung von mir nur 5 KG Gewicht, das bringt imho schon das Radio allein zusammen.

 

Ach oder ich weiß auch nicht, und was sollen dann die 995KG im Schein?

 

Oder ist es doch so richtig, dass die 920KG Leergewicht stimmen davon gehe ich mal aus. Dann kommen bei mir 80KG Ausstattungn inkl 90% Tank dazu. Also 80KG-40KG= 40KG. Aber auch diese Angabe bezweifle ich denn ich glaube kaum das die Ausstattung nur 40KG mehr wiegt.

 

Für mich logisch wäre:

920KG absolut leer auch Tank leer keine Ausstattung

1000KG (bei mir) absolut leer Tank leer aber mit Ausstattung. Nur 80KG denke ich sind zuviel.

 

Weiß denn niemand etwas genaueres?

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens
Leergewicht

 

Das Leergewicht ist das genormte Gewicht eines unbeladenen Fahrzeugs. Nach gültiger EU-Norm setzt es sich zusammen aus dem Gewicht des Fahrzeugs, einem zu 90% gefülltem Tank und einem 75 Kilogramm schweren Fahrer

 

Das gilt für den Schein. Also ohne Sonderausstattungen.

Bei dir 995 kg, bei mir mit kleinerem Tank 970kg (was sie sonst noch geändert haben, ich habe hinten keine Zusatzgewichte und ne 80Ah Batterie und ein älteres Fahrwerk?)

 

Die 895 kg sind ohne Fahrer. s. Bild. (ist der alte Prospekt von 2000, passt also zu meinen Daten)

Mit Fahrer also 970, so wie es in meinem Schein steht.

 

Dein späters Baujahr ist also schlicht 25kg schwerer.

 

Deine Ausstattung wiegt eben nur 5kg.

 

 

 

 

 

 

 

 

(verstehst du jetzt, was ich meine: die ANgabe im deinem Schain ist falsch also gelogen, deiner wiegt vermutlich in Wirklichkeit nur 10kg mehr als meiner also 980 mit Fahrer und 90%Tank aber weil die Betriebserlaubnis eben für 995kg erstellt wurde (der DUchschnittliche A2 ist das vielleicht), ist es eben so und der Abstand zur ECHTEN Gewicht (mit Ausstattung) ist weniger (5kg bei dir) als bei meinem (25kg)

 

Ist doch klarr. nur dier Tankinhalt wiegt mehr sonst ist doch alles etwa gleich geblieben, oder nicht?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry aber ich versteh das nicht.

 

Ich möchte eigentlich aus den 3 Angaben nur rauslesen können wieviel Mehrgewicht durch die Sonderausstattung zusammen kommt. Das ist es was mich primär interessiert. Und 5 KG kommen mir da sehr wenig vor schon allein die Klima mit Komponenten dürfte doch 10-15KG wiegen.

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Angaben? Dabei bleibts nicht!

Habe jetzt insgesamt 4 Angaben schon vorgefunden:

 

1030: Prospektangabe

1096: Angabe auf dem Aufkleber im Serviceplan

1105: Angabe im Fahrzeugschein

1171: Angabe in der EWG-Übereinstimmungsbescheinigung

 

Zwischen der 1. und 3., sowie der 2.und 4. Angabe besteht jeweils ein Unterschied von genau 75kg. Es liegt nahe, dass das genau die 75kg sind, die für den fiktiven Fahrer angenommen werden.

 

D.h. bei meinem A2 beträgt das Gewicht der Sonderausstattung 66kg. Hab ich mir fast schlimmer vorgestellt.

 

Meine Sonderausstattung setzt sich zusammen aus den Umfängen des Advance- und Style-Pakets, Nebelscheinwerfern und hinteren Lautsprechern.

 

Noch Fragen, Kienzle?

 

Ciao,

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag:

@Youngdriver: deine Zusatzaustattung müsste sich demnach tatsächlich auf 80kg belaufen. Sollte das Bosesystem tatsächlich 14kg wiegen? Oder hast Du noch andere Ausstattung verglichen mit meiner an Board, die was nennenswert wiegen könnte (nein, ich meine nicht den 2g-Plastikpöppel am Blinkerhebel für die GRA)? :D

 

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Hättest es selbst in der Bedienungsanleitung nachlesen können.

 

Habe es grade: Version 7/01 Seite 221

Im Schein: Grundmodell! ohne Extras aber mit Fahrer und 90%Tank.

 

Im Serviceheft: tatsächliches Gewicht mit Extras aber OHNE Fahrer!

Die Frage ist nur, wieviel Tankfüllung hierbei berücksicht ist. Es kann dafür ein 100% voller Tank drin sein, weiß es aber nicht.

 

ALso hast du 80kg Sonderausstattung (1000+75)-995

und ich 995+75-970 also 100kg

 

endlich geklärt :D

 

Gruß 1.

 

OH, da waren welche vor mir schneller..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens
Original von Silas

 

 

1030: Prospektangabe

1096: Angabe auf dem Aufkleber im Serviceplan

1105: Angabe im Fahrzeugschein

1171: Angabe in der EWG-Übereinstimmungsbescheinigung

 

 

 

Ciao,

Stefan

 

1030= Leer ohne Extras und ohne Fahrer

1105 wie zuvor aber mit Fahrer

1096= mit Extras aber OHNE Fahrer

1171 tatsächliches Leergewicht mit Extras und Fahrer. Und genau so viel darf max ein GEBREMSTER Anhänger wiegen.. (imho aber das lassen wir lieber... ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super, dann haben wir das Ganze endlich geklärt. Ein hoch auf das Forum und auch auf die dicke Audi-Bedienungsanleitung, die ich mir vielleicht an ein paar langen Winterabenden mal zu Gemüte führen werde, aber auf keinen Fall jetzt, wo der Winter seit gestern vorbei ist!

:HURRA:

 

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super dass wir das geklärt haben. Jetzt bin ich um eine nützliche Information bereichert worden. 80KG ist ne ganze Menge hätte eher auf 50-60KG getippt/ geschätzt. Jetzt würden mich aber noch andere Beispiele interessieren. Z.b Leder, OSS, Sportsitze.

 

@Silas

Die 2g vom GRA Hebel habe ich mir mühsam abgehungert, damit ich nicht mehr verbrauche:D

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oho, danke Rossi, sehr interessant.

 

Siehste die GRA macht 100g aus:D

Das FIS 700g, liegt wahrscheinlich an den Kabeln die zusätzlich verlegt werden.

Klima 27,7KG

OSS 35KG :ver

BOSE 6,2KG

S-Line 20KG

15Zöller Style 5,2 Kilo

Leder 4,7KG

 

 

äußerst interessant.

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Siehste die GRA macht 100g aus

 

Entspricht einen Mehrverbrauch von 0,00000000001 Liter :WUEBR:

 

 

:D

 

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von Herr Rossi

Gewichte

 

 

Hi,

wobei ich mir nicht vorstellen kann das alle Gewichte auch stimmen.

Denn die TV-Funktion wird dort mit 0,0 angegeben. Aber der TV-Tuner wiegt doch auch etwas.

 

Und von Metallic Lacken weiß man auch das sie mehr wiegen als andere und die werden auch mit 0,0 angegeben.

 

Aber ansonsten finde ich das lustig zu lesen. Das kannte ich noch nicht, obwohl ich viel kenne :D

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...könnte jemand bitte nochmals dieses PDF zur Verfügung stellen, der Link geht leider nicht mehr....DANKE!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, dann ist meiner ja ungeheuer schwer.... Im Schein 1070 kg, also Minus dem angenommenen Fahrer 995 kg. Und im Serviceheft stehen tatsächlich ganze 1150 kg! Wäre also plus Fahrer 1225 kg. Huiuiui, gar nicht so wenig für die Alukugel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hat man nun davon, wenn man von einen Beitrag nur die erste Seite liest und dann aufspringt: Abendsport. ;)

Bin extra in die Garage gelaufen und hab mein Serviceheft geholt und dann lese ich die Daten gepostet von "meinem Zwilling.

Kann Daten nur bestätigen :rolleyes: ganz schön schwer der Kleine

 

Gruß Volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Wozu? Das ist nicht die Angabe, die im Schein steht und nur für Grundaussstattung.

Die erste Seite zeigt so einiges.. Der Silas hatte doch auch einen 90PS TDI.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahrer = 75 kg. Ich muss sofort abnehmen.

:Hofnarr:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fahrer = 75 kg.
Was so nicht stimmt. Für den Fahrer werden nur 68 kg angesetzt. Die fehlenden 7 kg sind fiktives Gepäck. In Summe bleibt's gleich, aber die Verteilung ist etwas anders.

 

Vielleicht kannst du ja an anderer Stelle Gewicht "optimieren". ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was so nicht stimmt. Für den Fahrer werden nur 68 kg angesetzt. Die fehlenden 7 kg sind fiktives Gepäck. In Summe bleibt's gleich, aber die Verteilung ist etwas anders.

 

Vielleicht kannst du ja an anderer Stelle Gewicht "optimieren". ;)

Die beiden Rücksitze raus.

Dann hast Du gleich mal ~30kg eingespart.:D

Ich habe meine Rücksitze auch desöfteren in der Wohnung.:D

Meiner Meinung nach auch legal, da die Rücksitze ja dafür vorgesehen sind, dass man sie herausnehmen kann.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meiner Meinung nach auch legal, da die Rücksitze ja dafür vorgesehen sind, dass man sie herausnehmen kann.;)
Wecke bitte keine unbegründeten Sorgen! Meiner hat wahrscheinlich die Hälfte seiner Laufleistung als sportlicher Zweisitzer erlebt. Momentan grad wieder, da ein Umzug ansteht. :o Nur auf der Autobahn wird er etwas unruhig auf der HA, wenn die Kiste(n) leer sind/ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden