Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
nighthawkx

Rückenschmerzen

21 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

 

ich bin seit Anfang der Woche nun auch unter die A2 Fahrer gegangen - habe mir den A2 1,4 TDI (75 PS) mit "Style" Ausstattung und 37 tkm zugelegt.

 

Leider mußte ich gestern nach meiner ersten, längeren Autobahnfahrt leichte Rückenschmerzen beklagen. Eigentlich bin ich kein Problemkandidat, der Schwierigkeiten mit dem Rücken hat, so dass für mich definitiv die Sitze daran Schuld sind. :(

 

Hat jemand ähnlich, üble Erfahrungen mit den "normalen" Stoffsitzen gemacht und was kann man dagegen tun? Gibt es die Stoffsitze auch mit Lordosenverstellung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja gibts mit Lordoseverstellung, hab sie! ...und ichbin vor 4 Jahren mit meinen zwei Bandscheibenvorfällen wg. Unfahrbarkeit meines alten Passats auf A2 umgestiegen und habe seitdem no Probs. Im Gegenteil, fahre auf einer Arschbacke 1000 km ! Aber wie das mit den Rücken(pl) so ist: Jeder Rücken hats gern anders ! Vielleicht solltest du den Sitz mal so hoch wie möglich machen und dann erneut ausprobieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ja ich kann das nachempfinden. Bin 191 groß und bin /war trotz der durchweg hier gelobten und auch recht guten Sitze nicht ganz zufrieden mit den Normalsitzen.

Ich habe mir die schon vorhandene Sitzschale enger machen lassen lassen und auch die Auflagefläche des Beines nach vorne erweitert, indem ich mir von www.sitzbezuegeprofis.de massgeschneiderte (sien sie ja sowieso) und auch individuell gepolsterte (nach meinen Fotos) Sitzbezüge habe machen lassen.

 

Dummerweise neigt sich die Sitzfläche beim Absenken des Sitzes stärker nach hinten. Oder besser: Dummerweise bleibt die Neigung nicht so stark erhalten. So dass meine Beine vorne immer etwas in der Luft gehangen haben.

 

Ich hatte außerdem das Gefühl, immer zu rutschen (am Rücken), weshalb ich jetzt einen rutschfesteren Bezugsstoff habe (Schonbezüge mit den Polstern. s. Bilder).

Bin außerdem sehr schlank sodass die Sitzschale deshalb auch enger konnte.

 

Hatte auch das Gefühl nach vorne zu rutschen, obwohl die Beine ja weiter vorne eigentlich keum unterstützt wurden.

 

Normal sollte ein großer Mensch den Sitz weit unten haben und ein kleiner eher weiter oben, damit die Kopfhöhe etwa gleich bleibt. Und die Lehenlänge gut passt. Beim A2 ist das eher andersrum. Habe festgestellt, am besten mit sehr hohem Sitz zu sitzen. Ist ja nach oben genug Platz im A2.

Habe seit ein paar Tagen den Sitz tief und komme neuerdings auch damit nicht schlechter zurecht (wie es mir früher auffiel) also das geht jetzt auch.

Vorher war mir aufgefallen, dass die Lehne nicht gut zu meinem Rücken passte, wenn der Sitz tief ist.

 

Sportsitze sollen ja noch besser/bequemer sein... aber erstmal welche bekommen.

 

Meine Lösung ist ja nachpolsterbar und außerden ist die Nachrüstsitzheizung einfach unter die Schonbezüge geschoben und somit unsichtbar. Bin zufrieden aber noch nicht 100%ig.

 

Gruß erstens

Bezuginnen.JPG.9e4b5ce456db30277a7c7bfed1d87664.JPG

Bezuggepolstert.JPG.12fe7f79048ce1edf28c3fd089b21a41.JPG

engereSchale.jpg.df6147614d5dd5c2cd51cbad591d3258.jpg

bearbeitet von erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine zwar nicht kostengünstige Varaiante ist der Einbau von Recarositzen. www.recaro.de

 

Dort gibts für jeden Rücken den passenden Sitz. Infos gibts in den Recarostudios mit probesitzen ...

 

Die Konsolen kosten für den A2 ca. 400€ die Sitze beginnen bei ca. 500€/St. Einziger Nachteil ist der Entfall des Sitzairbags.

 

Gruß Audi TDI+++ der nicht mehr darauf verzichten möchte :D

 

P.S. LRP-Recycling http://www.lpr-autorecycling.de hat noch Normalstoffsitze in schwarz oder ist es anthrazit mit elektrischer Lordose für 95€/St. im Angebot. Die Airbags müssen aus den Originalsitzen übernommen werden. Die Sitze haben elektrische Lordose und Sitzheizung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte in meinem alten A2 (normale Sitze) bin ich ja fast nur Langstrecke gefahren und habe nie Probleme mit dem Rücken gehabt. Obwohl ich da eigentlich schon ein Problemkandidat bin. Mit meinem rechten Knie hatte ich allerdings schon Probleme und bin daher immer mit einer Handtuchrolle unter dem Oberschenkel/Knie gefahren. Das hat gut funktioniert.

 

Im Neuen haben wir Sportsitze, da geht es noch besser und ich brauche auch keine Handtuchrolle mehr :)

 

 

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Sportsitze hätte ich auch gern oder zumindest die Vordersitze mit Lordosenverstellung.

 

Es ist nicht zufällig jemand unter uns, der Vordersitze mit entsprechender Verstellung in hellgrau verkaufen möchte? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei www.callparts.de findest Du noch ein Päarchen Normalsitze in grau mit elektrischer Lordose. Die Lordose mus lediglich elektrisch angebunden werden, dazu am besten eine Frage im Bereich Ausstattung & Umbauten stellen, dort wird Dir schnell geholfen. Um welche Stoff es sich dabei handelt bitte abklären. Alle Angeaben ohne Gewähr.

 

Bestellung bei callparts telefonisch möglich unter 01805 21 34 04*

 

* - (gebührenpflichtig - 0,12 Euro pro Minute)

 

Hier die Sitze:

Bezeichnung: SITZ V L KPL

Barcode: 1001341631006

passend für: A2, TYP 8Z AB 06/00

Originalnummer: 8Z0881105A

Laufleistung: 21800

Qualität: B

Baujahr: 2004

Details: STOFF GRAU

Bemerkung: elektr.Lordosenverstellung,Sidebag entnommen

 

Bruttopreis: 115.00 €

incl. MwSt.

zzgl. Versand- und Verpackungskosten

 

Bezeichnung: SITZ V R KPL

Barcode: 1001341641006

passend für: A2, TYP 8Z AB 06/00

Originalnummer: 8Z0881106A

Laufleistung: 21800

Qualität: B

Baujahr: 2004

Details: STOFF GRAU

Bemerkung: elektr.Lordosenverstellung,Sidebag entnommen

 

Bruttopreis: 115.00 €

incl. MwSt.

zzgl. Versand- und Verpackungskosten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte auch ein paar probleme mit dem rücken als ich vor 2 monaten meine ersten runden im a2 drehte.

legte sich aber nach ein paar tagen und nun wunderbar.

denke mal, mein olles kreuz war zu sehr an die außgelutschten golfsitze gewöhnt ^^

 

ew

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Audi TDI

Bei www.callparts.de findest Du noch ein Päarchen Normalsitze in grau mit elektrischer Lordose. Die Lordose mus lediglich elektrisch angebunden werden, dazu am besten eine Frage im Bereich Ausstattung & Umbauten stellen, dort wird Dir schnell geholfen. Um welche Stoff es sich dabei handelt bitte abklären. Alle Angeaben ohne Gewähr.

 

Bestellung bei callparts telefonisch möglich unter 01805 21 34 04*

 

* - (gebührenpflichtig - 0,12 Euro pro Minute)

 

Hier die Sitze:

Bezeichnung: SITZ V L KPL

Barcode: 1001341631006

passend für: A2, TYP 8Z AB 06/00

Originalnummer: 8Z0881105A

Laufleistung: 21800

Qualität: B

Baujahr: 2004

Details: STOFF GRAU

Bemerkung: elektr.Lordosenverstellung,Sidebag entnommen

 

Bruttopreis: 115.00 €

incl. MwSt.

zzgl. Versand- und Verpackungskosten

 

Bezeichnung: SITZ V R KPL

Barcode: 1001341641006

passend für: A2, TYP 8Z AB 06/00

Originalnummer: 8Z0881106A

Laufleistung: 21800

Qualität: B

Baujahr: 2004

Details: STOFF GRAU

Bemerkung: elektr.Lordosenverstellung,Sidebag entnommen

 

Bruttopreis: 115.00 €

incl. MwSt.

zzgl. Versand- und Verpackungskosten

 

Sehr interessant! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau das, was Eisenwerker gesagt hat...der Rücken ist noch an andere Sitze gewöhnt und schmerzt deshalb anfangs nach längerer Fahrt! Hatte das Problem selber auch (der Sitz in meinem alten Auto war im Lendenwirbel-Bereich stärker aufgepolstert), das Phänomen hat sich aber nach einigen Tagen von selber gelegt..und heute sinds für mich die besten Sitze, die ich kenne (und nach knapp 100.000 noch kein Stück matschig!)

Also, gewöhn dich erstmal an die Sitze, anfangs probiert man ja auch noch einige Male an der Einstellung herum...wenn du nach nem Monat immer noch Probleme mit deinem Rücken hast, ist es immer noch früh genug, Gegenmassnahmen zu ergreifen!

 

Gruß Timo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schaue hier mal bei den Sitzbezügeprofis.

Da bekommst du GOLD für wenig Geld

Habe selber dort gekauft und es war bisher das beste was man kaufen konnte. Sitzairbeg kein

Problem.

Die nutzen eine Sollbruchnaht. die man nicht sieht.

 

Das sind wirklich sitzbezugPROFIS

hier die Adresse und ein Paar LINKS

Bei dieser Qualität ist es GESCHENKT für das Geld - KLICK -

hier die Seite von denen - KLICK -

und hier noch eine neue Galerie von denen die man runterladen muß

- DOWNLOAD -

2 Autos habe ich schon dort mit Sitzbezügen beglückt. Demnächst werde ich da POLSTERN...

Mit dieser Qualität sind die Jungs die EINZIGEN in ganz EUROPA. Habe es erstmal nicht geglaubt.

Erst nach dem KAUF. War persönlich bei denen. Viele Mustersitze Stoffe vor Ort die man am

Auto Anpassen kann. Einfach genial. Super freundlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war auch recht positiv begeistert, habe ja auch die Bezüge von denen. Irgendwo her haben die Maßschablonen und lassen die Teile dann (irgendwo) fertigen. Man findet halt kaum (keine) alternative oder andere Hersteller, die maßgeschneiderte Bezüge für den Preis herstellen aber wenn, dann kann man sicher auch andere empfehlen.

 

Jedenfalls besser richtig passende als so ein Universalzeug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibts hier jetzt nen sponsor?? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr guter Tipp, das mit den maßgefertigten Sitzbezügen! So kann man die Wangen an sich anpassen und den Airbag behalten. Das war genau das, was ich gesucht habe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oder TT 8N Sitze... die habe ich schon länger im Auge ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oder TT 8N Sitze... die habe ich schon länger im Auge ;)

 

Auch ein sehr guter Tipp! :) Dann müsste man halt nur noch die Rücksitze optisch anpassen und das ginge sicher gut mit maßangefertigten Sitzbezügen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hehe...da klickt man einen Thread an und entdeckt Beiträge, die man vor fast 8 Jahren verfasst hat. Junge, wie die Zeit vergeht.

 

Im Übrigen hatte ich zuletzt auch regelmäßig Rückenschmerzen, teilweise schon nach weniger als einer Stunde Fahrt - hier hat sich vermutlich auch mein gestiegenes Alter bemerkbar gemacht. :D

 

Der Prius ist im Lendenwirbelbereich stärker aufgepolstert und ich bin wieder schmerzfrei unterwegs :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach nicht jeden Meter mit dem Auto fahren und regelmässig ein paar KM dynamisch gehen,im Sinne von maschieren.

Dann ist auch schnell mit dem Ruecken wieder alles in Ordnung.:)

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kennst du mich aber verdammt schlecht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem Umstieg von damals Hyundai Getz auf meine Alukugel hat mir immer die linke Arschbacke weh getan.Und das linke Bein war nach kurzer Fahrzeit wie eingeschlafen.Aber nach ein paar Wochen war das weg. Die Sitze im Hyundai waren so was von weich.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geldbeutel aus der Buchse nehmen – bringt auch schon ne Menge Entlastung für den Buckel. Sonst sitzt man immer schief.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0