Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Osiris

1. Inspektion

Recommended Posts

Servus,

 

mein A2 hat jetzt 29 tkm aufm Tacho und die Service-Anzeige leuchtet nun!

Jetzt habe ich beim Audi-Zentrum in meiner Nähe angerufen und gefragt was die Inspektion kostet.

Ein netter Herr am Telefon sagte mir ca. 260 € und nochmal 90 € für den Wechsel der Bremsflüssigkeit.

D.h. die wollen 350€ für meine 1. Inspektion .

 

Ich glaube die spinnen X(

 

Gibts es günstigere Alternativen oder habt ihr auch in etwa das gleiche bezahlt ?

 

Der unglückliche Osiris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus!

 

Wenigstens noch ein Unterfranke hier!!

 

350€ für die erste Inspektion mit Longlife gehen klar!

 

MfG

Johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi

Hi,

 

also unser Kleiner war auch im August für insgesamt 349 Euronen beim 1.Service, da war aber eine Achsvermessung für 62,11 Euronen mit dabei.

Der Bremsflüssigkeitsservice hat rund 55 € gekostet und es wurde (auf meinen Wunsch) die Klimaanlage desinfiziert für 0 € !

Ich vermute allerdings das meine Werkstatt (Autohaus Nies in 57234 Wilnsdorf) zu weit weg für dich ist!?

Übrigens: Der Service war leider schon bei Kilometerstand 18.333 km (ehem. Werksdienstwagen :rolleyes: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meiner hätte nach anzeige auch schon mit rund 18000 hinsollen - allerdings war da fälschlicherweise nicht longlife einprogrammiert - audi hatte da wohl mal ein kleines problem - wurde dann umgestellt und ich war erst nach 2 jahren und 32000 km dort - hätte noch 18000 restkilometer gehabt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus

 

Mein erster Service war bei km 48000, nach Anzeige hätte ich noch bis 50tkm fahren können. ca. 3tkm später zeigt es eine Restlaufzeit von 47300km an!

 

Da kann man nicht mekern denk ich!

 

MfG

Johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Hansemann

Mein erster Service war bei km 48000, nach Anzeige hätte ich noch bis 50tkm fahren können.

 

Entlich noch jemand der die 50.000 laut Anzeige schafft!!

Versteht mich nicht falsch!

Nur bekomme ich schon langsam (46.000 Km) schon Schweißperlen auf der Stirn weil Schwiegervater behauptet es kann nicht stimmen nach ganzen 50 tkm erst zur Inspektion zu fahren!

Also auf zu Audi, die sagen nur, sie kommen erst wenn die Anzeige es sagt (und verstehen nicht wieso ich frage :rolleyes: ) also alles Save. :D

Dann mal wieder bei einem anderen Audi Händler wegen GRA und der machte mir regelrecht ein schlechtes Gewissen wie ich nur 46 tkm ohne jede Inspektion/Ölwechsel fahren könne!!! X(

 

Aber jetzt bin ich ja beruhigt einen Gleichgesinten gefunden zu haben :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt sollte man wissen, ob Du einen Benziner oder Diesel fährst. Für einen Benziner geht der Intervall iO.

Bei mir war der 1. Service bei 29100 Km fällig und hat 320,35 Euro gekostet inkl Steuer, der Bremsflüssigkeits-Service war dabei (37,70 inkl. Steuer).

60 Euro für Bremsflüssigkeit ist etwas viel. Schau mal bei Bosch nach, die machen z.Zt. eine Aktion für Bremsflüssikeitswechsel.

Wo der Freundliche kräftig die Hand aufhält ist beim Longlife Öl, war bei mir 20,40; pro Liter und Euro wohlgemerkt. Bei ebay bekommst Du es für ca 8,50 / L; kannst dem Freundlichen das Öl auf den Tresen stellen.

Wenn Deiner noch keine 3 Jahre alt ist, lasse den Service auf alle Fälle bei Audi machen. Wenn später außerhalb der Garantiezeit etwas kaputt geht, hast Du so gute Chancen auf Kulanz.

Ich lasse wenn er jetzt älter wird und die Kulanzchancen sinken, bei einem Bosch Service auf dem Land warten. Top Mechaniker, Kundenservice ist Chefsache. Der war bis vor 4 Jahren VW/Audi Händler konnte sich schon alleine aus räumlichen Gründen keinen Glaspalast Showroom hinstellen. Aber auch bei Bosch gibt es viele schwarze Schafe (war nicht neulich ein Freie Werkstätten Test bei ADAC oder Stiftung Warentest)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich war sogar erst mit 52000km bei der Inspektion, allerdings bin ich etwa noch 500km mit leuchtender Serviceanzeige gefahren. Das lange Serviceintervall ist auch für einen Diesel durchaus ok, denn die vorausberechnete km-Anzeige ist auch von der Qualität des noch im Kreislauf befindlichen Öls abhängig soweit ich weiß. Mein Freundlicher sagte mir jedenfalls, daß ich entweder in 2 Jahren oder eben nach Serviceanzeige den nächsten Ölwechsel machen lassen muß, je nach dem was früher eintritt....

Nebenbei: Meine erste Inspektion lag auch so zwischen 350 und 400 Euro.

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

bei mir war der erste Service mit zwei "Kulanzsachen" nach 2 Jahren und 52.000 km bei knapp 800 €. Die Laufleistung usw. ist ganz nett aber die Kosten und v.a. das Kulanzverhalten von Audi ist schlecht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... wie sll die ölqualität (die ja angeblich gemessen wird zur linglifeberechnung) auch schlechter werden, wenn man alle 10000km einen halben liter nachfüllt - sind ja schließlich 2,0 neuöl.... 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen