Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ghnl

A2 in Fürstenwalde

Recommended Posts

Eine kleine Geschichte über eine Fahrt zu einem Wagen den ich kaufen wollte...

Mir ist in Mobile und autoscout24 ein A2 1,6 FSI in Fürstenwalde ins Auge gefallen. 12000€ und eigentlich alles drin außer Bose und AHK. Nach mehrere Telefonaten mit dem Verkäufer wurde mir dieser als sehr gepflegter Wagen der frisch TÜV bekommt beschrieben. Beim letzten Telefonat wurde dann nebenbei erwähnt, dass das Navi ohne CD wäre – aber der Preis wäre in engen grenzen ja noch verhandelbar... Daraufhin habe ich mich dann heute Nacht auf den Weg gemacht (670 Km).

Dort angekommen stand dort ein Wagen der auf den ersten Blick wirklich gut aussieht. Bei der Probefahrt stellte ich dann folgendes fest:

- der Wagen zieht nach rechts

- eine Nebellampe defekt

- die Ledersitz vorn etwas, hinten in der Mitte sehr verkratzt

- der Teppich im Fußraum war „selbst gebastelter“ Veloursteppich

- die dreckigen Originalen lagen im Kofferraum

- Teile des Zubehörs im Kofferraum fehlen

- Auf den Achsen waren verschiedene Reifen (ok, wurde aber nicht erwähnt)

- Das OSS war völlig ohne Funktion (obwohl die Sicherung ok ist)

- Der Ansaugschlauch war mit Klebeband geflickt

- Ein Riss in der hinteren Mittelkonsole

- Kratzer an beiden Spiegeln außen

- Die Stoßstange hat unter dem Kühlergrill unterschiedliches Spaltmaß

- Alle Türverkleidungen dreckig und abgegriffen

All dies wurde kommentarlos abgenickt und mit der Aussage „der Wagen macht mir keine Sorgen – den kriege ich locker weg“ kommentiert.

1340 Km für nichts – bzw. Lehrgeld gezahlt.

Es geht nicht darum, einen Händler schlecht zu machen, aber ggf. findet er so nicht den, Dummen den er sucht!

Name und Fgst. Nr. des Wagens habe ich - bei Interesse kann ich diese per Nachricht gerne weitergeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nicht gefragt - es hätte auch keinen Sinn denke ich. Auf welcher rechtlichen Grundlage?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens
naja der wagen entspricht nicht dem was der händler am telefon gesagt hat.

 

Ja aber selbst schuld, wenn er hin fährt ohne jede Türverkleidung vorher im Foto gesehen zu haben. Da muss der Händler gar nix erstatten. Er hat ihn ja auch nicht gekauft.

Aber dumm das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verbuche diese Schlappe als Lehrgeld und frage bei der weiteren A2-Suche gezielt nach den bekannten Schwachstellen des A2 - da wäre eine Checkliste hilfreich, die du beim telefonischen Erstkontakt einsetzen kannst.

 

Den Rechtstreit wegen Aufwandsentschädigung würde ich nicht suchen wollen, da du offensichtlich nicht nach bekannten Mängeln gefragt hattest.

 

Auf den Bildern sieht der A2 sogar ganz gut aus. Keiner der von dir genanten Mängel ist erkennbar (da sieht man wieder einmal, wie aussagefähig die Fotos bei mobile.de & Co. sind).

 

Zu diesem Thema fällt mir ein, dass es in anderen Autoforen durchaus üblich ist, dass ortsansässige Forenteilnehmer bei weiter Anreise eines Kaufinteressenten einen Vorabcheck machen, soweit sich das zeitlich einrichten lässt und techn. Verständnis für die Probleme des speziellen Modells vorhanden ist. Es wird einfach höflich im Forum angefragt. Es ist dabei natürlich Ehrensache, dass dabei keiner einem anderen ein Schnäppchen wegschnappt.

 

Ob überhaupt A2-Forums-Mitglieder in der Nähe wohnen, kann man sich ja vorab auf der Mitgliederkarte anschauen (hier scheinen noch viele Einträge zu fehlen). Ggf. könnte man hier Forenmitglieder über PN's auch gezielt ansprechen.

 

Dabei ist es natürlich Ehrensache, einen Aufwandsobolus anzubieten. In Oldiekreisen läuft so etwas über Gegenseitigkeiten, denn irgendwann ist der Helfende vielleicht auch Suchender mit langer Anreise.

 

Vielleicht wäre das auch hier im Forum ein gangbarer Weg ?

 

Ich kann das nicht beurteilen, denn die Struktur der Forennutzer hier ist eine vollkommen andere wie in den Oldieforen. Doch Versuch macht "kluch".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte ihn mir erst holen habs dann aber doch gelassen.. Vielleicht ist er ja was für dich..

 

Ravensburg? Moment, da wohn ich doch. Soll ich gucken gehen wenn der Verkäufer sich mal gerührt hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Zu diesem Thema fällt mir ein, dass es in anderen Autoforen durchaus üblich ist, dass ortsansässige Forenteilnehmer bei weiter Anreise eines Kaufinteressenten einen Vorabcheck machen, soweit sich das zeitlich einrichten lässt und techn. Verständnis für die Probleme des speziellen Modells vorhanden ist. Es wird einfach höflich im Forum angefragt. Es ist dabei natürlich Ehrensache, dass dabei keiner einem anderen ein Schnäppchen wegschnappt.

 

Ob überhaupt A2-Forums-Mitglieder in der Nähe wohnen, kann man sich ja vorab auf der Mitgliederkarte anschauen (hier scheinen noch viele Einträge zu fehlen). Ggf. könnte man hier Forenmitglieder über PN's auch gezielt ansprechen.

 

Dabei ist es natürlich Ehrensache, einen Aufwandsobolus anzubieten. In Oldiekreisen läuft so etwas über Gegenseitigkeiten, denn irgendwann ist der Helfende vielleicht auch Suchender mit langer Anreise.

 

Vielleicht wäre das auch hier im Forum ein gangbarer Weg ?

 

Ich kann das nicht beurteilen, denn die Struktur der Forennutzer hier ist eine vollkommen andere wie in den Oldieforen. Doch Versuch macht "kluch".

 

stimmt, hab ich auch schon für ein forumsmitglied gemacht. hat sich gleich ca. 200km fahrt gespart. und ich konnt ma nen anderen a2 fahren :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ge.Micha
Ravensburg? Moment, da wohn ich doch. Soll ich gucken gehen wenn der Verkäufer sich mal gerührt hat?

 

Für 9000€ hole ich ihn Ostern ab;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Für 9000€ hole ich ihn Ostern ab;):D

 

Sowas dachte ich mir auch schon, aber soll ja immernoch einige geben die keine Ahnung haben wie die Autos gehandelt werden. Nen Toni Pape gibts jedenfalls hier...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ravensburg? Moment, da wohn ich doch. Soll ich gucken gehen wenn der Verkäufer sich mal gerührt hat?

 

 

Hab ihn nochmal angeschrieben. Wenn er sich rührt und er mir sagt wo der Karrn steht und es keine Umstände macht...

 

Sahne ist dieses Ding schon..

 

Auf den Bildern hat er zwei verschiedene Felgen drauf.

bearbeitet von audi-man18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind ja auch zwei verschiedene Jahrszeiten auf den Bildern, auf den A3-Felgen sind WR montiert. Adresse vom vermeintlichen Verkäufer hab ich samt Telnummer schon rausbekommen, ich fahr mal unauffällig vorbei ob die Kugel da rumsteht. Bin gespannt was sich dahinter verbirgt, macht mich schon stutzig dass jemand ohne Telnummer annonciert.

 

Das Netz macht ja so durchsichtig :(

bearbeitet von Nachtaktiver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja.. des ist mir auch gerade aufgefallen.. Ui ui... Die Welt ist echt sehr durchsichtig.. Vom Preis her halte ich das Angebot mehr als fair.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja ob der preis fair ist? bei den mängeln

 

 

- der Wagen zieht nach rechts

- eine Nebellampe defekt

- die Ledersitz vorn etwas, hinten in der Mitte sehr verkratzt

- der Teppich im Fußraum war „selbst gebastelter“ Veloursteppich

- die dreckigen Originalen lagen im Kofferraum

- Teile des Zubehörs im Kofferraum fehlen

- Auf den Achsen waren verschiedene Reifen (ok, wurde aber nicht erwähnt)

- Das OSS war völlig ohne Funktion (obwohl die Sicherung ok ist)

- Der Ansaugschlauch war mit Klebeband geflickt

- Ein Riss in der hinteren Mittelkonsole

- Kratzer an beiden Spiegeln außen

- Die Stoßstange hat unter dem Kühlergrill unterschiedliches Spaltmaß

- Alle Türverkleidungen dreckig und abgegriffen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jetzt weiß ichs ja. hab den beitrag vorhin übersehen wo der link drin war.

 

:janeistklar:... hab' nicht bemerkt, dass es zwischenzeitig eine zweite Seite gibt. Sorry, an die Funktion "gehe zum ersten neuen Beitrag" habe ich mich noch nicht gewöhnt. In anderen Foren geht es zum letzten Beitrag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm... Vielleicht auch schon verkauft und er wundert sich warum er Post bekommt.. Bin mal gespannt.

 

Danke für deine Mühe dort mal vorbei zu fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab heute eine Antwort erhalten. Werde aus dne vorletzten 2 Sätzen net ganz schlau...

 

Hallo,

 

 

Vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unserem Audi A2 1.6 FSI

Der Kaufpreis beläuft sich auf 9.070,00 Euro jetzt

Der Audi A2 1.6 FSI ist in perfektem Zustand.

Es ist kein Zufall. Ich habe die Öl-und die regullar auf das Auto, bevor sie zum Verkauf auf dem Netz. Das Auto hat alle Original-Teile aus.

Ich bin der erste Besitzer des Autos.

 

Kilometerstand: 68.000 km

Leistung: 81 KW (110 PS)

Treibstoff: Benzin

Handschaltung: 5-Gang

Release Datum: 01/2004

Hubraum: 1598 ccm

 

ABS

Airbag-Beifahrer

Airbag-Fahrer

Alarmanlage

Aluräder

Antischlupfregelung

Elektr. Fensterheber (2-fach)

Klimaanlage

Lederausstattung

Panoramadach

Parkassistent

Servolenkung

Sportsitze

Zentralv. mit Fernbedienung

Zentralverriegelung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da würde ich mal aufpassen das ist irgendeine "linke Numer".Der Name ist eher der Fantasie entsprungen,keine Tel. Nr.

Von wo kommt die Email eigentlich?Nigeria?

 

Vorsicht!Vorsicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab heute eine Antwort erhalten. Werde aus dne vorletzten 2 Sätzen net ganz schlau...

 

Der Audi A2 1.6 FSI ist in perfektem Zustand.

Es ist kein Zufall. Ich habe die Öl-und die regullar auf das Auto, bevor sie zum Verkauf auf dem Netz. Das Auto hat alle Original-Teile aus.

Ich bin der erste Besitzer des Autos.

 

Google Übersetzung in Klartext:

 

perfekter Zustand

Es ist kein Unfall Auto.

Öl wurde nach Serviceheft gewechselt.

Originalzustand

Erstbesitzter

 

Fazit:

 

Er möchte das Auto verkaufen, und die Angaben sind etwas geschönt.

 

 

Primbs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens
Hm... Was sagt uns das jetzt?

Normal klingen so, also mit Übersetzungsmaschine übersetzte Texte immer die Betrungsangebote. Die die früher immer 4200 gekostet haben und die es gar nicht gab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt für mich auch etwas nach Geld vorab nach Osteuropa überweisen. Wenn du wirklich Interesse hast und er sich mit ner Telnummer meldet, kann ich gerne mal vorbeischauen.

 

Die Bilder scheinen allerdings durchaus echt zu sein. Die Lokalitäten könnten durchaus hier in der Gegend sein, allerdings passt die Hauseinfahrt garnicht zum Haus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen