Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
manuschu

höchstgeschwindigkeit nicht erreicht

Recommended Posts

Tach Zusammen!

 

Hat jemand ne Ahnung woran es liegen könnte dass meine Rennkugel gar nicht so die Rennkugel ist?

Also mein s-line FSI (EZ 01/03, 103tkm, s-line FW+Felgen mit Kumho Ecsta Sport) kann bei Höchstgeschwindigkeit wohl nicht so mit den Anderen mithalten...

Fahr zwar sonst eher "angepasst", hatte aber am W/E die Sommerreifen aufgezogen, Auto vom Winterspeck befreit und wollte dann auf der AB mal bissl auf die Tube :racer:

 

Ging auch sonst recht zügig vorwärts, aber nur bis knapp über 180 Tacho :(

Woran könnte das liegen bzw. wie könnte ich meiner Kugel wieder Beine machen???

 

Viele Grüße aus (noch) Aachen,

 

Manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur ein 1.4er Motor?;) *g*

Spass bei seite!Sonst irgendwelche Anzeigen im Cockpit die aufleuchten ? Z.b Motorelektronik Leuchte..?

Nur bis 180 ist schon extrem!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ganz klar hier stimmt was nicht, aber was?!

 

Könnte Kraftstoffmangel/Filter sein, oder der LMM hat nen Treffer weg, dann wird Vmax auch nicht erreicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm, also ich habe seit weihnachten fehler 17439 im fehlerspeicher "sollwert drosselklappenpotentiometer nicht erreicht", ich denke aber nicht dass es daran liegt (habe schon mal bissl durchgemessen und das poti scheint irgendwo nen falschen widerstandswert zu produzieren, funktioniert aber sonst soweit). werd das ding bei gelegenheit mal ersetzen, is ja nicht so teuer. der fehler taucht manchmal gar nicht auf und sonst auch keine auffälligkeiten bzw. fehler.aber wie gesagt, diesen punkt würde ich für das höchtstgeschwindigkeitsproblem ausschließen.

 

LLM habe ich beim drosselklappenreinigen kurz vor jahresende wegen 17439 auch schon mal in den händen, sah soweit auch ok aus.

 

könnte das evtl. auch am Luftfilter liegen (is ja auch auch schon wieder soweit)?

oder am anderen ende, also am KS system (KS filter, einspritzdüsen)?

 

sollte man die düsen eigentlich auch mal bissl sauber machen-ok, lebe ja eigentlich nach dem prinzip "never change a running system", aber vielleicht hat die dinger ja schon mal jemand in den händen gehabt und den drang zur putzkiste verspürt...wenn ich weiter davon lese, dass FSI´ler laut tacho 220-225 rutschen, verspüre ich eine auflebende unruhe in der magengegend :(

bearbeitet von manuschu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist mir auch schon mal so gegangen. über 190 ging er einfach nicht. den gleichen weg zurück ist meine freundin gefahren. zack 225km/h. doch ein frauenauto?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf

...

Ging auch sonst recht zügig vorwärts, aber nur bis knapp über 180 Tacho :(

Woran könnte das liegen bzw. wie könnte ich meiner Kugel wieder Beine machen???

....

 

Heia, mein Kleiner war letztens recht locker mit 190km/h unterwegs... :cool:

 

Gründe für die lahme Ente gibt es viele...

* Luftfilter

* Benzinfilter

* Zündkerzen / Zündspulen

* LMM, Einspritzdüsen

* AGR

* Lambda-Sonde

* Kat oder NOx-Speicher putt

* Alle Unterdruckschläuche da wo sie hingehören

* Falschen Sprit

* Luftdruck Reifen

* Unterbodenverkleidung fehlt

* Dachgepäckträger inkl. Skier noch dran... ;)

* Kabel angeknabbert vom Marder

* Bremse fest (sollte dann aber heftigst stinken...)

* Bauschaum hinten im Auspuff

* ...

 

Gruß

Lutz

bearbeitet von maulaf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hm, also ich habe seit weihnachten fehler 17439 im fehlerspeicher "sollwert drosselklappenpotentiometer nicht erreicht", ich denke aber nicht dass es daran liegt (habe schon mal bissl durchgemessen und das poti scheint irgendwo nen falschen widerstandswert zu produzieren, funktioniert aber sonst soweit). werd das ding bei gelegenheit mal ersetzen, is ja nicht so teuer. der fehler taucht manchmal gar nicht auf und sonst auch keine auffälligkeiten bzw. fehler.aber wie gesagt, diesen punkt würde ich für das höchtstgeschwindigkeitsproblem ausschließen.

 

LLM habe ich beim drosselklappenreinigen kurz vor jahresende wegen 17439 auch schon mal in den händen, sah soweit auch ok aus.

 

könnte das evtl. auch am Luftfilter liegen (is ja auch auch schon wieder soweit)?

oder am anderen ende, also am KS system (KS filter, einspritzdüsen)?

 

sollte man die düsen eigentlich auch mal bissl sauber machen-ok, lebe ja eigentlich nach dem prinzip "never change a running system", aber vielleicht hat die dinger ja schon mal jemand in den händen gehabt und den drang zur putzkiste verspürt...wenn ich weiter davon lese, dass FSI´ler laut tacho 220-225 rutschen, verspüre ich eine auflebende unruhe in der magengegend :(

Das mit dem Drosselklappenpotentiometer hatte ich auch.Der Motor blieb sogar manchmal stehen ! Das Ding wurde gewechselt und seither geht die Kugel wie "Schmitz-Katze".Habe aber auch noch einen K&N -Luftfilter montiert , das hilft wohl auch noch ! :)

es grüßt

der modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die koreanischen Reifen sind schuld! Ist ein Sicherheitsfeature, die Kugel erkennt Billigreifen und regelt von selber ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf
Was verbraucht denn der 1,2 TDI bei 190 km/h?

Würde mich mal interessieren.

 

Pedal to the metal => 6,9ltr/100km laut FIS...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Teppich ist unters Gaspedal gerutscht :D(Spass beiseite, ist ja schonmal vorgekommen)

 

 

So wars bei mir ... mach dich nicht lustig, kann gerne mal nen Bild einstellen ^^

Der Teppich lag sogar doppelt...

 

:janeistklar:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Teppich wars leider nicht-wäre zu schön und auch zu einfach gewesen... :(

 

PS: Hab vorhin auf einer Herstellerseite für unser Ultraschallbad im Institut ein Anwendungsbeispiel zur Reinigung für FSI Düsen gesehen, daher der Gedanke mit der Reinigung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen