Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Rad-Montagehilfe do it yourself


Shadout
 Share

Recommended Posts

Ich habe heute meine "Billigalternative" eingeweiht (liegt eh 363 Tage/Jahr in der Schublade):

Sechkantschraube mit Teilgewinde (DIN 4014) M14x1.5 120mm

Kopf abgesägt, Ende abgerundet.

Eventuell noch ein Loch rein (für Schraubendreher zum durchstecken falls zu schwer zu drehen, oder zum aufhängen)

keine 10min. Arbeit für zwei Stück

fertig

Kosten: 2,- €

 

Hilft besonders bei Spurplatten hervorragend.

 

Wer das ganze in schön haben möchte bzw. nicht die Möglichkeiten hat sollte sich die Profivariante bei A2-s-line bestellen!

 

Gruß

Shadout

Montagehilfe.jpg.1363ec46f7f9a929f35049bccb566315.jpg

Link to comment
Share on other sites

Aber auf die Steigung achten.

Ich weiß nicht ob Baumärkte soetwas haben.

Normale M14 haben 2, Du benötigst 1,5.

 

Das macht doch nichts. Dann muss man halt etwas fester drehen:janeistklar:

 

Ansonsten ist es interessant, auf was für Ideen die Lüt so kommen.

Link to comment
Share on other sites

Fehlanzeige in mehreren Baumärkten. Die haben noch nicht einmal Schrauben in M14 - bei M12 ist Schluss. Unterschiedliche Gewindesteigungen ? - Kennen die nicht ...

 

Ich werde morgen die Winterräder ohne diese feine Montagehilfe aufziehen.

Link to comment
Share on other sites

Zur Ehrenrettung der Baumärkte sei gesagt, dass soetwas auch weniger für den Heimwerkerbereich interessant ist.

Hierfür sollte man Zugriff auf Lieferanten im professionellen Berecih haben.

Meine Schrauben waren sogar nur in 10.9 am Lager...

Link to comment
Share on other sites

Guest Ge.Micha

Problem ist und bleibt immer Die Schraube M14 mit Steigung 1.5mm, diese Schrauben gibt es nicht im Handel(schon gar nicht im Baumarkt) bestell und Kaufbar sind sie nur nur bei Schraubenhändlern die nur seltenst an Privat verkaufen.

 

Micha der sich über solche Montagehilfen eher Lustig macht:cool:

Link to comment
Share on other sites

 

Micha der sich über solche Montagehilfen eher Lustig macht:cool:

 

Lustig machen ist immer gut!

 

stimmt, das ding ist doch nur für frauen :D. man(n)sollte hald ein paar muskeln haben

 

Genau!

 

Und ihr beiden, wenn die Frauen sie dann benutzen um die Räder selber zu wechseln könnt ihr auch gar nicht mehr darüber lustig machen, daß sie ja gar keine Räder wechseln können. :confused:

 

Ich neige mein Haupt in tiefer Demut vor allen Muskelprotzen und Radwechselprofis! :D

 

Übrigens - eine Arbeitserleichterung benutzen schließt das Vorhandensein von Muskeln ja nicht aus ....:janeistklar:

 

yem

Link to comment
Share on other sites

... @Ulrich: Ich hab' noch welche ;) Einfach per PN bestellen :D

 

Die Winterräder sind montiert - ohne Montagestifte mit den Spurverbreiterungen von RONAL (gehören zur Felge) eine rechte Fummelei. In 5 Monaten stehe ich aber wieder vor dem gleichen Problem ... nur nicht ganz so schlimm, da die Sommerräder keine Spurverbreiterungen haben.

 

@A2-s-line: Ich hätte sie bestellt, wenn deine Montagestifte diese Profilierung am Ende nicht gehabt hätten.

Meine Bedenken: Durch häufiges Darüberschieben weiten sich die Bohrungen in den Alurädern. Kontruktiv besser fände ich eine Bohrung am Ende, in die man einen dünnen Schraubendreher stecken kann, um einen größeren Hebel beim Rein- oder Rausdrehen zu haben falle es mal klemmen sollte.

Link to comment
Share on other sites

Das "Original" ist aus Kunststoff und von Audi. ;):D

 

Nachtrag:

Ich gebe Kitzblitz da recht. Hatte genau den gleichen Eindruck.

Das abgerundete Ende ist auch mMn besser geeignet.

Edited by Shadout
Link to comment
Share on other sites

Kontruktiv besser fände ich eine Bohrung am Ende, in die man einen dünnen Schraubendreher stecken kann, um einen größeren Hebel beim Rein- oder Rausdrehen zu haben falle es mal klemmen sollte.

 

Das Thema Bohrung am Ende hat mich zuerst auch beschäftigt, als ich die Alumontagehilfe das erste Mal in der Hand hatte - zumal das Plastik"original" ja eine solche aufweist.

Allerdings hat sich bei der Benutzung herausgestellt, daß man keine braucht - vorsichtig und ohne zu verkanten reingeschraubt, sollte man das Teil auch wieder problemlos und ohne Hebel von Hand herausbekommen.;)

 

yem

Link to comment
Share on other sites

finde diese Montagehilfe auch gut, habe schon überlegt mir 2 zu bestellen, eine aus alu, um sie ins auto zu legen und eine aus stahl, zum benutzen ;-)

 

wäre es überhaupt ein problem, wenn sich die bohrungen durch das drüberschieben vergrößern?

meiner meinung nach hat doch die radschraube (das gewinde) im festgezogenen zustand keinen kontakt zum Loch in der felge.

 

nur der schraubenbund "zentriert" und hält doch die felge.

 

dann dürfte es ja keine fahrzeuge mit gewindestehbolzen geben.

 

was mir noch eingefallen ist, wenn ich meine räder montiere, drehe ich die felge meistens noch ein paar mal hin und her um verunreinungen zu entfernen.

 

wenn ich falsch liege, bitte korrigieren.

Edited by arosist
Link to comment
Share on other sites

... wäre es überhaupt ein problem, wenn sich die bohrungen durch das drüberschieben vergrößern?

meiner meinung nach hat doch die radschraube (das gewinde) im festgezogenen zustand keinen kontakt zum Loch in der felge.

 

nur der schraubenbund "zentriert" und hält doch die felge.

 

dann dürfte es ja keine fahrzeuge mit gewindestehbolzen geben. ...

 

Da hast du vollkommen recht.

 

... was mir noch eingefallen ist, wenn ich meine räder montiere, drehe ich die felge meistens noch ein paar mal hin und her um verunreinungen zu entfernen. ...

 

Das macht man mit einer Drahtbürste.

Link to comment
Share on other sites

...- ohne Montagestifte mit den Spurverbreiterungen [..]eine rechte Fummelei.

 

Genau das war für mich der Grund, regelmäßig die serienmäßige (@Shadout: Die aus Plastik :D) Montagehilfe zu nutzen. Und diese hatte sich dann entsprechend abgenutzt. Daher meine Idee, dieses Teil aus Alu herstellen zu lassen.

 

[...] diese Profilierung am Ende nicht gehabt hätten [...] eine Bohrung am Ende, in die man einen dünnen Schraubendreher stecken kann[...]

 

Genau aus dem Grund, die Hilfe besser packen und drehen zu können, ist die Profilierung dran. Und beim Aufsetzen der Felge kann man diese ja über den profilierten Teil drüberheben. Ist meiner Meinung nach besser, als die Felge mit einer Hand (oder so wie ich früher: auf den Unterschenkeln liegend) zu balancieren und die Schraube durch das Loch zu fummeln und dabei das Gewinde am Alu entlangt zu schrabbeln...

Und wie yem schon oben schreibt: Wenn die Felge nicht verkantet mit den 3 freien Schrauben festgedreht wird, geht die Hilfe von Hand rein und auch wieder raus.

 

Aber ich werde es an meinen Dreher weitergeben, ob er noch Löcher mit einbringen kann, sofern es denn gewünscht ist. Denn die Optik spielt ja auch mit ;)

 

Und noch 'ne Korrektur: Die Montagehilfe wird nur aus Alu gefertigt! Das Stahlteil war das erste Muster und wurde aus Gewichts- und Ästhetikgründen nicht in die Serienproduktion übernommen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich glaube, dass ich nun die optimale Montagehilfe gefunden habe.

 

M14x1,5 Gewinde, vorne konisch und falls der Bolzen mit der Hand nicht mehr herausgeht, kann kopfseitig noch ein Inbusschlüssel angesetzt werden.

 

attachment.php?attachmentid=27389&stc=1&d=1257959139

 

attachment.php?attachmentid=27390&stc=1&d=1257959139

 

Die Ausführung ist nicht kugel- aber bedarfsgerecht in Stahl.

58933a21a2519_MontagehilfeSeitenansicht.jpg.212d0f78597633d9cf84349289011a17.jpg

58933a21a6bb9_MontagehilfeKopf.jpg.c6859b255ee98b7cb05229709f52a390.jpg

Link to comment
Share on other sites

genial!!

und wo gibt es die, auf welches konto muss ich wieviel geld überweisen?

 

sieht aber nicht nach eigenbau aus

 

Eine Eigenfertigung hätte bei mir mangels Drehbank eben doch noch nach abgesägter Schraube ausgesehen. Ich habe die Suche nach Schrauben mit dem passenden Gewinde aus Zeitgründen einfach aufgegeben.

 

Bei ebay bin ich gleich fündig geworden. Gib mal diese Art.-Nr. in das Suchfenster von ebay ein: 280415398771.

 

Gerade läuft zwar keine Auktion mit diesem Artikel - Kontaktaufnahme kann ja nicht schaden - sicher stellt er den Artikel wieder ein.

 

Die Ausführung ist jedenfalls erste Sahne. Samstag bestellt und Gutschrift veranlasst - Dienstagnachmittag waren die beiden Teile schon mit der Post da.

 

Am Samstag werde ich sie - wenn mein Sohn vom Bund zurück ist - mal beim Audi Coupé ausprobieren (da verdrehen sich Schraublöcher irgendwie, was fast so blöde ist, wie Räder mit Spurverbreiterungen zu montieren).

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.