Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Semmel

A2-Tausch? Meinungen?

Recommended Posts

:racer: Hallo!

 

Ich würde gern ein paar Meinungen aus dem Forum sammeln.

 

Ich hab einen wunderbaren A2 tdi Bj 2002 - leider wohn ich in München und bekomme KEINE grüne Plakette.

 

Jetzt steht die Überlegung an: soll ich meine kleine Kugel gegen eine andere Kugel "tauschen" , die eine grüne Plakette bekommt? Dabei würden folgende Randbedingungen zwingend sein:

 

1. der neue soll ne grüne Plakette haben

2. der neue MUSS ein Diesel sein (ich steh drauf :D)

3. meine alte Kugel muss in Zahlung mit eingehen

4. km: so wenig wie möglich (klar!) - am besten unter 100k;

 

folgende Sachen spielen keine Rolle:

 

1. Farbe ist egal

2. ob 75 oder 90 PS ist auch egal

3. Ausstattung wäre auch egal: bis auf Klima! die muss drin sein (der Rest wird schrittweise nachgerüstet)

 

Wenn ich nicht in so einer "Zonen"-Stadt leben würde (Land oder Kleinstadt), dann würde ich niemals solche Überlegungen anstellen, aber so ..........

 

Kommt ihr mit einer gelben Plakette in einer "Zonen"-Stadt zu recht? Würdet ihr wechseln ?? :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In München hast Du doch noch zwei Jahre Schonfrist, also ruhig Blut wer weiß was bis dahin noch alles passieren kann.

Ich habe mir eine Ausnahmegenehmigung wegen nicht Nachrüstbarkeit vom TÜV ausstellen lassen.

Solange ich die jedes Jahr verlängern kann ist mir das erst einmal egal.

 

Gruß Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warte doch erst mal des Ergebnis der derzeitigen "Ermittlungen" zum Thema "Russpartikelfilter" ab.

 

Hatte vor einiger Zeit auch mit dem Gedanken gespielt, hatte einen 90 PS TDI gefunden mit guter Ausstattung (u.a. Seitenairbags und Piepser hinten), gleiche Laufleistung wie unser 75 PS TDI (mit neuen Bremsscheiben vorn, Inspektion und TÜV gerade durch). Altersunterschied rund 6 Monate.

Als der Händler aber 5.000 € Zuzahlung wollte, war das Thema erledigt, zumal die Bremsscheiben bei dem "Neuen" nicht wirklich gut aussahen.

Wäre bereit gewesen, 2.500 € als Verhandlungsangebot draufzuzahlen. Habe das Angebot dann aus den Augen verloren, nachdem der Händler den ursprünglichen Preis um 2.200 € reduziert hatte. Da stand das Fahrzeug dann aber bereits rund drei Monate.

Bei der Zuzahlung wäre dann eher interessant, auf den Euro4-1.4 TDI durch Motortausch umzurüsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Zuzahlung wäre dann eher interessant, auf den Euro4-1.4 TDI durch Motortausch umzurüsten.

 

Da das nicht geht, finanzieller Aufwand und Problematik des umschlüsselns, sollte man solche

Theorien besser für sich behalten als irgendwelche Gerüchte in die Welt zu setzen ;)

 

Gruß Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er spricht davon, den alten Motor raus und nen neuen EU4 Motor einzubauen. Was trotzdem völliger Quatsch ist.

 

Das ist mir schon klar, war ja auch verständlich genug geschrieben

und meine Antwort bezog sich auch darauf.

 

Gruß Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen A2 1.4 TDI mit EUR3/gelber Plakette auf EUR4 umzurüsten, sei es mit 75PS oder mit 90PS Motor, ist möglich und TÜV-technisch auch kein Problem und vom Kostenfaktor der Abnahme auch kein allzugroßes Thema...

 

Ob der Aufwand (Teilekosten, Zeitfaktor, Standzeit des Fahrzeugs, ...) die Sache Wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hej,Semmel

wenn du mit deinem jetzigen A2 zufrieden bist,und die Plakette der einzige Grund fuer einen Fahzeugwechsel ist,wuerde ich erst einmal abwarten.

Es ist gut möglich,das sich in ein oder zwei Jahren kein Mensch mehr fuer die Plaketten interessiert.

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten :cool:

 

Ich bin mit meinem jetzigen A2 vollauf zufrieden - der Wechsel ist ausschließlich wegen dieser idiotischen Plakette angedacht. Aber ich werd jetzt erst mal abwarten wie sich dieses Stadtpickerl politisch so entwickelt (sobald die ersten Grenzwertüberschreitungen TROTZ Grünpflicht gemessen werden :D :D wird hoffentlich ein Denkprozess bei den Verantwortlichen einsetzen);

 

Allerdings werd ich mein geplantes Nachrüstungsprogramm erstmal auf Eis legen: es sollte nämlich bald ne Standheizung, Winterpaket etc. rein;

(ja - ich bin ein Allwetter-Fahrer :D )

bearbeitet von Semmel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

(sobald die ersten Grenzwertüberschreitungen TROTZ Grünpflicht gemessen werden :D :D wird hoffentlich ein Denkprozess bei den Verantwortlichen einsetzen);

 

Dann wird ein kluger Mensch auf die Idee kommen zu sagen, das läge an den vielen PKWs mit den Ausnahmegenehmigungen.

Wetten.

 

Gruß Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

rußpartikelfilter - Seite 68 - A2 Forum

 

und weiter.

 

Vielleicht kommst Du hier zu Grün und kannst Deinen A 2 behalten.

 

Die Lage ist:

 

Dein A 2 wird in Gelb einsortiert. Wenn Du Grün haben willst, bräuchtest Du einen Filter. Den gibt es nicht.

 

Genau genommen erreicht Dein A 2 aber bereits die geforderten Partikel-Werte. Der geforderte Filter ist eigentlich ohne jeden Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@semmel:

sollen wir unsere fahrten abstimmen? denn meistens schaffe ich es mit der grünen am ring entlang ;)..., nein im ernst, ich würde das auch abwarten und aussitzen (bis zum nächsten a2).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde auch sagen, du läßt dir einfach Zeit. Ich habe gehört, daß wenn überhaupt, dann zuerst mal nur die roten Plaketten draußenbleiben sollen. Irgendwo soll dann angeblich eine Messaktion stattfinden nach der dann erst die weiteren Schritte eingeleitet werden. Schlimmstenfalls spar bis dahin und schlag dann zu wenn wirklich nichts mehr geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen